Geschäftsführer*in für die Geschäftsstelle in Hannover (33 Std. Woche)

Der VEN sucht zum 1. Juli 2017 eineN Geschäftführer*in. Die Geschäftsführung vertritt den VEN in der niedersächsischen Landespolitik und leitet die Geschäftsstelle des VEN in Hannover. Sie koordiniert die Landesnetzwerkarbeit in Niedersachsen mit den regionalen Außenstellen und den Mitgliedern des VEN und vertritt diese im bundesweiten Zusammenschluss der Eine Welt-Landesnetzwerke in Deutschland.

Die Stelle ist bis zum 31.8.2020 befristet. Sie ist mit 33 Wochenstunden ausgestattet, zur Einarbeitung wird bis Ende 2017 eine Stundenaufstockung auf mindestens 35 Stunden eingerichtet. Dienstort ist Hannover.

Ihre Aufgaben:

  • Außenvertretung des VEN,
  • Gremien- und politische Lobbyarbeit auf Landes- und Bundesebene,
  • Landeskoordination der laufenden Programme und Projekte sowie die entsprechende Berichtspflicht, z.B. Eine Welt-Promotor*innen-Programm in Niedersachsen,
  • Laufende Verbandsarbeit: Organisation von Vorstandssitzungen, Mitgliederversammlung, Mitgliederentwicklung, Geschäftsbericht sowie Gesamtkonzeption und Weiterentwicklung des Verbandes,
  • Haushalts- und Budgetplanung sowie laufendes Finanzcontrolling,
  • Beantragung von Fördermitteln und Verhandlung mit Geldgebern,
  • Personalführung,
  • Organisation der Verbandskommunikation.

Bewerbungsverfahren:

Wenn Sie Interesse haben, senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf und Anschreiben) per E-Mail an: beckedorf@ven-nds.de.

Die Stelle ist bis zum 31. August 2020 befristet. Die Bewerbungsgespräche finden am 22. und 23. Mai in Hannover statt. Bewerbungsschluss ist der 15. Mai 2017. VEN begrüßt Bewerbungen aller Nationalitäten.

Download der Stellenausschreibung als PDF.