Nachgefragt – die agl macht den Wahlcheck

Im Vorfeld der Bundestagswahl 2017 hat die Arbeitsgemeinschaft der Eine Welt-Landesnetzwerke in Deutschland e.V. die fünf großen Parteien gebeten zu ausgewählten Fragen Stellung zu nehmen, die richtungsweisend aus Sicht der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit im Inland erscheinen.

Sechs Fragen an die Parteien:

1. Stärkung der entwicklungspolitischen Bildungs- und Inlandsarbeit der Zivilgesellschaft

2. Faire, öko-soziale Beschaffung verbindlich etablieren und überprüfen
3. Internationale Verträge nach Nachhaltigkeitskriterien überprüfen
4. Nachhaltigkeit im Grundgesetz verankern
5. Nachhaltigkeit im Gemeinnützigkeitsrecht verankern
6. Ausstieg aus der Kohleverstromung bis 2035

Lesen Sie die Antworten der Parteien hier.