Die Schokoladen-Werkstatt

Kinder lieben Schokolade in allen ihren Formen, ob als Tafel, im Gebäck oder als Trinkschokolade. Aber woher kommt Schokolade eigentlich? Wer stellt sie her? Und warum können viele Kinder keine Schokolade essen? Schokolade ist ein beliebtes und leckeres Beispiel für ein global gehandeltes Produkt mit vielen Problembereichen. Das Thema bietet einen idealen Einstieg in das globale Lernen, insbesondere für Kinder.


Die ELAN-Schokoladenwerkstatt

Der ELAN-Schokoladenbaustein geht den Fragen rund um die Schokolade auf den Grund. Die Kinder bekommen Post von der sechsjährigen Ama aus Ghana. In einem Brief erzählt die Tochter eines Kakaobauern von ihrem Tagesablauf und lässt die Kinder mit bunten Bildern, selbst gebastelten Spielsachen und Musikinstrumenten an ihrem Leben teilhaben. Anschließend stellen wir eigene mit Schokolade gefüllte Kekse her.

Die Schokoladenwerkstatt eröffnet einen ersten Einblick auf die Herstellung von Kakao, Fragen gerechter Verteilung und Möglichkeiten, die der Faire Handel in diesem Bereich bietet.

Zielgruppe: Kinder von 4 bis 8 Jahren
Dauer: 60-90 Minuten