ELAN e.V.
Frauenlobstr. 15-19
55118 Mainz
Tel.: 06131 97208-67
Fax: 06131 97208-69
info@elan-rlp.de

Nachhaltigkeitspreis Zukunftsunternehmen 2018

 
Die Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz (ZIRP) e.V. schreibt zum vierten Mal ihren Preis für nachhaltiges Unternehmertum aus. Ab sofort können sich Unternehmen jeglicher Größe mit Sitz oder Niederlassung in Rheinland-Pfalz bewerben, das „Zukunftsunternehmen 2018“ zu werden. Mit ihm sollen vorbildliche und innovative Aktivitäten ausgezeichnet werden, die soziale Nachhaltigkeit in unternehmerischem Handeln konkret erfahrbar werden lassen.
Ministerpräsidentin Malu Dreyer, stellvertretende Vorsitzende der ZIRP, wird das Unternehmen würdigen und den Preis überreichen. Der Preis besteht in einer eigens vom Institut für Künstlerische Keramik und Glas (IKKG) der Hochschule Koblenz entworfenen Skulptur.
 
Zur Bewerbung:
– Bewerben können sich Unternehmen jeglicher Größe und Branche mit Sitz oder Niederlassung in Rheinland-Pfalz, die in Bezug auf eine der genannten Kategorien bemerkenswerte Strategien oder Projekte entwickelt haben, die im Sinne von good practice Anregung für andere Unternehmen sein können.
– Die Bewerbung erfolgt über einen Bewerbungsbogen, der auf www.zirp.de zum Download bereitsteht. Dieser kann mit aussagekräftigen Anlagen ergänzt werden. Die Entscheidung über den Preisträger trifft eine Jury aus Vertretern der Wirtschaft und Wissenschaft.
Bewerbungsschluss ist Mittwoch, 5. September 2018. Bewerbungen sind zu richten an die Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz (ZIRP) e.V., Auf der Bastei 3, 55131 Mainz oder an mail@zirp.de.
 
Mehr Informationen zum Nachhaltigkeitspreis Zukunftsunternehmen 2018 erhalten Sie hier

 

Ausschreibung: Strukturierung einer Dialogplattform zur rheinland-pfälzischen Nachhaltigkeitsstrategie

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Entwicklungspolitische Landesnetzwerk Rheinland-Pfalz ELAN e.V. sucht für das Netzwerk RENN.west eine Person für die Strukturierung der Inhalte und Bewerbung einer Dialogplattform zur rheinland-pfälzischen Nachhaltigkeitsstrategie. Dazu bitten wir Sie bis zum 31.07.18 um die Abgabe eines Angebots.

Hintergrund

Bei der Dialogplattform Nachhaltigkeitsstrategie handelt es sich um eine Website, die Informationen zur aktuellen Fortschreibung der Nachhaltigkeitsstrategie Rheinland-Pfalz bereitstellt und gleichzeitig eine Plattform zum Austausch der Zivilgesellschaft zur rheinland-pfälzischen Nachhaltigkeitsstrategie bietet. Interessierte Personen und Organisationen können auf diese Weise Impulse für die Weiterentwicklung der Nachhaltigkeitsstrategie geben.

Der Verein ELAN ist der Zusammenschluss von entwicklungspolitischen Vereinen und Eine-Welt-Initiativen in Rheinland-Pfalz mit dem Ziel, entwicklungspolitische Themen in allen Gesellschaftsbereichen von Rheinland-Pfalz zu verankern und Engagement von Bürger*innen für mehr weltweite Gerechtigkeit zu gewinnen. 

Aufgabenbeschreibung

Das Entwicklungspolitische Landesnetzwerk RLP sucht für das Netzwerk RENN.west eine Person zum Strukturieren der Inhalte der Dialogplattform und die damit verbundene Öffentlichkeitsarbeit (Bewerben der Plattform). Ein weiterer Schwerpunkt der Arbeit liegt in der Vernetzung und Einbindung neuer Akteure sowie der Planung und Durchführung der Kick-Off-Veranstaltung.

Dazu soll ab Mitte August über einen Zeitraum von 2-3 Monaten eine Person im Umfang von 25 Arbeitstagen beauftragt werden.

Zu den Aufgaben zählen:

  • Strukturieren der Inhalte der Beteiligungsplattform zur rheinland-pfälzischen Nachhaltigkeitsstrategie
  • Bewerben der Beteiligungsplattform, inkl. Planung der Kick-Off Veranstaltung
  • Vernetzung und Einbindung neuer Akteure
  • Öffentlichkeitsarbeit 
  • Regelmäßiger Austausch mit der Geschäftsstelle in Mainz

Sie bringen folgende Kenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen mit:

  • Kenntnisse zu Themen der Nachhaltigkeit und der Entwicklungspolitik, insbesondere zu den Sustainable Development Goals und der Nachhaltigkeitsstrategie Rheinland-Pfalz
  • Erfahrung in der Öffentlichkeits- und Pressearbeit
  • Eigenständiges und zielstrebiges Arbeiten
  • Ausgeprägte Kommunikative Fähigkeiten und Erfahrung in der Erstellung und Umsetzung von Konzepten
  • Affinität für neue Medien
  • Wünschenswert sind Anwenderkenntnisse in Typo3

Bitte senden Sie Ihr Angebot sowie aussagekräftige Nachweise (z.B. Lebenslauf oder Referenzen) über Ihre Kenntnisse zu den geforderten fachlichen Kriterien bis zum 31.07.18 per Email an Anne Decker (nachhaltigkeit@elan-rlp.de). Fragen zur Tätigkeitsbeschreibung können Sie ebenfalls unter dieser Emailadresse oder unter 06131-9720867 bis zum 25.07.18 klären.

Das Angebot soll Angaben zum pauschalen Tagessatz (Brutto) und den Gesamtangebotspreis (Brutto) in Bezug auf die angegebenen 25 Arbeitstage im Projektzeitraum beinhalten. Etwaige Material-, Telefon- oder andere Nebenkosten sind Bestandteil des Angebots und durch den Gesamtpreis abgegolten.

Mit freundlichen Grüßen

 

Menschenleben dürfen nicht Faustpfand sein – Seenotretter nicht kriminalisieren

Die Arbeitsgemeinschaft der Eine-Welt-Landesnetzwerke in Deutschland e.V. (agl) hat sich in einem offenen Brief an die Bundesregierung gewandt. In dem Schreiben an Bundeskanzlerin Angela Merkel, Vizekanzler Olaf Scholz, Bundesminister des Innern Horst Seehofer, Bundesminister des Auswärtigen Heiko Maas und die Parteivorsitzende der SPD Andrea Nahles fordert die Arbeitsgemeinschaft eine Lösung der Situation des Rettungschiffs „Lifeline“ sowie eine humane und nachhaltige Migrationspolitik der Bundesregierung.

Den offenen Brief finden Sie hier.

 

ASA-Programm: Engagement für eine nachhaltige Entwicklung – jetzt Projekt vorschlagen!

Sie sind in einer Organisation, einem Unternehmen, einer Kommune, einer Hochschule oder einem Verband tätig und verfolgen soziale, ökologische und ökonomische Nachhaltigkeitsziele? Sie möchten jungen Menschen, die für eine gerechte und nachhaltige Entwicklung eintreten, ein Projektpraktikum mit konkreten Aufgabenstellungen anbieten? Von Mai bis August bzw. September – je nach Wirkungsfeld und Programmformat – können Sie ein Projektpraktikum für das ASA-Programm 2019 vorschlagen.

Weiterlesen ...

ACT! Eine-Welt-Schulpreis Rheinland-Pfalz

JETZT BEWERBEN!

ELAN und das Bildungministerium möchten besonders das entwicklungspolitische Engagement rheinland-pfälzischer Schüler*innen stärken. Zu diesem Zweck wurde der„ACT! Eine-Welt-Schulpreis Rheinland-Pfalz“ ins Leben gerufen.

Weiterlesen ...

ELAN-RLP

ELAN-RLP