ELAN e.V.
Frauenlobstr. 15-19
55118 Mainz
Tel.: 06131 97208-67
Fax: 06131 97208-69
info@elan-rlp.de
Immobilien-Bremen_Logo.gif.5540

Kompetenzstelle für sozial verantwortliche Beschaffung

Immobilien-Bremen_Logo.gif.5540Immobilien Bremen – Anstalt des öffentlichen Rechts

Immobilien Bremen, Anstalt des öffentlichen Rechts ist der zentrale Dienstleister für das Management und die Bewirtschaftung der bremischen Immobilien. Das Team D 30 – Einkauf – nimmt die Aufgaben als Zentrale Beschaffungsstelle der Freien Hansestadt Bremen (Land und Stadtgemeinde) wahr.

Aufgrund seines ressortübergreifenden Aufgabenspektrums kommt dem Team eine zentrale Bedeutung zu. Die zentralen Aufgaben bestehen in der Entwicklung von Einkaufsstrategien, der ressortübergreifenden Koordination von Rahmenverträgen, die Kundenakquise und -beratung in allen bremischen Dienststellen und Gesellschaften sowie die Durchführung und Begleitung von Entwicklungsprojekten, die die gesetzlichen Vorgaben und politischen Anforderungen an eine sozialverträgliche Beschaffung umsetzen. Hierfür besetzen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine

Kompetenzstelle für sozial verantwortliche Beschaffung
Entgeltgruppe 13 TVöD/Besoldungsgruppe A 13

Weiterlesen ...

Der Afrikanische Dachverband Nord e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eineN Eine Welt-Promotor*in für Migration und Entwicklung (50 %) für die Geschäftsstelle des ADV Nord in Hannover. Der Stelle ist Teil des bundesweiten Eine Welt-Promotoren-Programms und soll die entwicklungspolitische Arbeit migrantischer Organisationen in Niedersachsen stärken und ihre Perspektive in die entwicklungspolitische Arbeit auf Landesebene einbringen.

Ihre Aufgaben:

  • Öffentlichkeitsarbeit zum Promotoren-Programm bei migrantischen Vereinen in Niedersachsen
  • Aufbau und Pflege eines Internetauftritts,
  • Recherche und Aufbau eines Verteilers für migrantische Vereine mit entwicklungspolitischen Aktivitäten
  • Fortbildungen und Beratung von migrantischen Vereinen zu Fragen der Vereinsführung, Projektantragsstellung und inhaltlicher Arbeit
  • Netzwerk- und Gremienarbeit auf Landesebene
  • Einbringen der migrantischen Perspektiven beim Runden Tisch Fluchtursachen des Niedersächsischen Umweltministeriums
  • Organisation von landesweiten Veranstaltungen zum Thema Migration & Entwicklung und Fluchtursachen
  • Bericht- und Antragsanfertigung zu den geleisteten Aktivitäten im Rahmen des Promotorenprogramms
  • Evaluation des Projektes

Bewerbungsverfahren:Wenn Sie Interesse haben, senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf und Anschreiben) per E-Mail an: info@adv-nord.org.

Die Stelle ist projektbedingt zunächst bis zum 31. Dezember 2018 befristet. Bewerbungen aller Nationalitäten werden begrüßt. Bewerbungsschluss ist der 16. Mai 2017.

Download der Stellenanzeige als PDF.

Geschäftsführer*in für die Geschäftsstelle in Hannover (33 Std. Woche)

Der VEN sucht zum 1. Juli 2017 eineN Geschäftführer*in. Die Geschäftsführung vertritt den VEN in der niedersächsischen Landespolitik und leitet die Geschäftsstelle des VEN in Hannover. Sie koordiniert die Landesnetzwerkarbeit in Niedersachsen mit den regionalen Außenstellen und den Mitgliedern des VEN und vertritt diese im bundesweiten Zusammenschluss der Eine Welt-Landesnetzwerke in Deutschland.

Die Stelle ist bis zum 31.8.2020 befristet. Sie ist mit 33 Wochenstunden ausgestattet, zur Einarbeitung wird bis Ende 2017 eine Stundenaufstockung auf mindestens 35 Stunden eingerichtet. Dienstort ist Hannover.

Ihre Aufgaben:

  • Außenvertretung des VEN,
  • Gremien- und politische Lobbyarbeit auf Landes- und Bundesebene,
  • Landeskoordination der laufenden Programme und Projekte sowie die entsprechende Berichtspflicht, z.B. Eine Welt-Promotor*innen-Programm in Niedersachsen,
  • Laufende Verbandsarbeit: Organisation von Vorstandssitzungen, Mitgliederversammlung, Mitgliederentwicklung, Geschäftsbericht sowie Gesamtkonzeption und Weiterentwicklung des Verbandes,
  • Haushalts- und Budgetplanung sowie laufendes Finanzcontrolling,
  • Beantragung von Fördermitteln und Verhandlung mit Geldgebern,
  • Personalführung,
  • Organisation der Verbandskommunikation.

Bewerbungsverfahren:

Wenn Sie Interesse haben, senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf und Anschreiben) per E-Mail an: beckedorf@ven-nds.de.

Die Stelle ist bis zum 31. August 2020 befristet. Die Bewerbungsgespräche finden am 22. und 23. Mai in Hannover statt. Bewerbungsschluss ist der 15. Mai 2017. VEN begrüßt Bewerbungen aller Nationalitäten.

Download der Stellenausschreibung als PDF.

Mitarbeiter*in für die Durchführung von Bildungsmodulen (70 Std.)

Masifunde Bildungsförderung e.V. bildet südafrikanische Kinder und Jugendliche zu Vorbildern ihrer Gesellschaft aus. Durch ganzheitliche (außer)schulische Bildungsprogramme werden sozial benachteiligte Heranwachsende in Walmer Township, Port Elizabeth,gefördert. Der Verein arbeitet in einem ehrenamtlichen Netzwerk in ganz Deutschland.
Masifunde sucht eineN Mitarbeiter*in für die Durchführung von Bildungsmodulen mit einer Gruppe von 15 Jugendlichn in Jugendeinrichtungen oder schulischen Arbeitsgemeinschaften in Duisburg.
Aufgaben:
  • Anleiten der wöchentlich stattfindenden 90‐minütigen Bildungseinheiten mit einer festen Gruppe Jugendlicher
  • Vermittlung der drei Module (á 7 Einheiten) zu den Themen „Flucht und Migration“, „Rassismus und Stereotype“ und „Chancen und Herausforderungen
    des multikulturellen Zusammenlebens“
  • Selbständige Vor- und Nachbereitung
  • Koordination eines Austauschs mit südafrikanischen Jugendlichen, z.B. über Chats

Die Stelle ist eine befristete Beschäftigung von September 2017 bis März 2018 mit einem Arbeitsaufwand von 70 Std., mit einem Stundenlohn zwischen 15 und 20€/h.

Bewerbungen bis zum 15. Mai an stephanie.schmiedel@masifunde.de mit Betreff: Name, Stelle.

Hier finden Sie die Stellenausschreibung.

Honorartätigkeit Weiterbildung und Coaching (4 Std)

Im Rahmen eines Workshops oder von Beratungsgesprächen bildest Du einzelne ehrenamtliche Mitarbeiter des Masifunde-Teams oder bestimmte Arbeitsgruppe in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit, Social Media, Fundraising, Antragswesen in der Entwicklungszusammenarbeit; Networking, Gruppenmoderation, Teamleitung, Freiwilligenmanagement oder entwicklungspolitischer Bildungsarbeit weiter. Durch fortlaufende Weiterentwicklung
des Teams kann sich Masifunde professionalisieren und die Vereinsziele effektiver und effizienter erreichen.

Bewerbung an Jacob Birkenhäger, jacob.birkenhaeger@masifunde.de

Weitere Informationen auf der Internetseite von Masifunde.

ELAN-RLP

ELAN-RLP