ELAN e.V.
Frauenlobstr. 15-19
55118 Mainz
Tel.: 06131 97208-67
Fax: 06131 97208-69
info@elan-rlp.de
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Nur ein Tropfen auf den heißen Stein? Entwicklungszusammenarbeit im Zeichen der internationalen Flüchtlingskrise

23 Juni von 14:00 - 24 Juni von 17:00

Der Zustrom mehrerer Hunderttausend Menschen, die vor Krieg, Terror, Armut und Zukunftslosigkeit in ihren Heimatländern nach Europa fliehen, hat bei vielen Menschen hierzulande Ängste  ausgelöst. Während die einen besorgt sind, ihren materiellen Wohlstand teilen zu müssen, sehen andere „unsere Art zu leben“ als bedroht an. Rasche Lösungsvorschläge für die sogenannte „Flüchtlingskrise“ werden nun von der Politik erwartet. Die deutsche und europäische Entwicklungspolitik und ‐zusammenarbeit gehört zu den Dreh‐ und Angelpunkten, über die in diesem Rahmen diskutiert wird: Lässt sich der Zustrom von Geflüchteten mit Hilfe von mehr Mitteln für Entwicklungszusammenarbeit eindämmen? Können mit den Instrumenten der  Entwicklungszusammenarbeit die ganz unterschiedlichen Fluchtursachen wirkungsvoll bekämpft werden? Besteht zwischen Migration und Entwicklungszusammenarbeit überhaupt ein Zusammenhang? Mögliche Antworten auf diese Fragen werden im Seminar erörtert, analysiert und diskutiert. Das Seminar versteht sich als Dialogforum für entwicklungspolitisch interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren, die sich mit der aktuellen Situation vertieft auseinandersetzen wollen.

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie unter : https://www.wbz-ingelheim.de/fridtjof-nansen-akademie/ueber-uns/

Details

Beginn:
23 Juni von 14:00
Ende:
24 Juni von 17:00

Veranstaltungsort

Weiterbildungszentrum Ingelheim
Wilhelm-Leuschner-Straße 61
Ingelheim am Rhein, 55218 Deutschland
+ Google Karte
ELAN-RLP

ELAN-RLP