ELAN e.V.
Frauenlobstr. 15-19
55118 Mainz
Tel.: 06131 97208-67
Fax: 06131 97208-69
info@elan-rlp.de
Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Search and Views Navigation

Finde

Veranstaltung Views Navigation

Veranstaltungen Search

Juni 2018

Grundkurs Globale Verantwortung 2018, Modul IV

7 Juni von 18:00 - 21:30
Gemeindezentrum St. Bernhard Neustadt, Adolf - Kolping - Str. 119
Neustadt, 67433
+ Google Karte

Grundkurs Globale Verantwortung 2018 Workshop „Tools & Skills – Handwerkszeug für erfolgreiche Projekte“, Referenten: TOBIAS TEIWES (MISEREOR) UND UWE BURKERT (KATHOL. RUNDFUNKARBEIT) Die Themen globale Gerechtigkeit, Nachhaltigkeit und unsere Verantwortung im globalen Norden gegenüber den Menschen im globalen Süden sowie der Schöpfung Gottes wurden uns mit der Enzyklika „Laudato Si“ als zentrale Aufgaben unseres Handelns ins Stammbuch geschrieben. Um dem Rechnung zu tragen, bieten das Referat Weltkirche, der Katholikenrat im Bistum Speyer sowie der Umweltbeauftragte des Bistums einen ersten umfassenden…

Mehr erfahren »

„Weiter denken – Wie sieht unsere Zukunft aus?“

9 Juni von 10:00 - 18:00

Abschlussveranstaltung zur Veranstaltungsreihe „Weiter denken – Wie sieht unsere Zukunft aus? „Wir fangen dann mal an…Weiter denken und weiter machen.“   „Weiter denken - Wie sieht unsere Zukunft aus?“ Die Reihe „Weiter Denken – Wie sieht unsere Zukunft aus?“ befasste sich zwischen Januar und Juni 2018 aus verschiedener Perspektive mit unterschiedlichen Motiven, für eine nachhaltige Zukunft aktiv zu werden. Insbesondere der Bezug der Weltreligionen zu den Ideen einer nachhaltigen Entwicklung wurde dabei beleuchtet. Die Abschlussveranstaltung am 9.6.2018 stellt die große…

Mehr erfahren »

17 Ziele: Jahreskongress der Energieagentur Rheinland-Pfalz

14 Juni von 9:00 - 17:00
Congressforum Frankenthal, Stephan-Cosacchi-Platz 5
Frankenthal, 67227 Deutschland
+ Google Karte
EUR 79,00

Der diesjährige Jahreskongress der Energieagentur Rheinland-Pfalz behandelt Themen wie Wärmeversorgung, Sanierung kommunaler Liegenschaften, nachhaltiges Bauen mit Holz und klimaneutrale Landesverwaltung. Sie können wegweisende Pilotprojekte kennenlernen, Lösungsansätze diskutieren und miteinander ins Gespräch kommen. Nutzen Sie den Kongress, um Ihre Ideen und Erfahrungen zu teilen und Anregungen und Partner für eigene Energiewendeprojekte zu gewinnen. Der Jahreskongress richtet sich an alle Interessierten und Entscheidungsträger aus Kommunen, Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kammern sowie Verbände und Initiativen. Um Anmeldung wird bis zum 07. Juni gebeten. Hintergrund:…

Mehr erfahren »

Friedensforschung und Friedensbewegung – Beispiele aus Mazedonien

15 Juni von 16:00 - 19:00

Freitag, 15. Juni 2018, 16.00 bis 19.00 Uhr Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz Am Kronberger Hof 6 in 55116 Mainz Programm: 16.00 Uhr Begrüßung und Vorstellung von Aktivitäten der Projektgruppe Zivile Konfliktbearbeitung  Rhein-Main 16.20 Uhr Aktiver Einstieg in die partizipative Forschung 17.00 Uhr Projektvorstellung I: kollaboratives Kartieren auf der Balkanroute 17.45 Uhr Projektvorstellung II: Friedensbildung in Mazedonien – Partizipatives Forschen in  einem ZFD-Projekt 18.30 Uhr Abschlussdiskussion: Grenzen, Chancen, Möglichkeiten von partizipativer Forschung 19.00 Uhr Ende der Veranstaltung  

Mehr erfahren »

17 Ziele: BetterWorldMarket

17 Juni von 12:00 - 16:00
Stadtpark Ludwigshafen, Parkinsel, Verlängerung der Schwanthaler-Allee
Ludwigshafen am Rhein, 67061 Deutschland
+ Google Karte
Ziel 2 Kein Hunger

Der BetterWorldMarket findet im Rahmen des Inselsommers 2018 statt. Der Markt zeigt die Relevanz von Ernährung, ökologischer Landwirtschaft, Biodiversität, Klimawandel, Klimaschutz und Nachhaltigkeit im Alltag auf. Inspiration für eine nachhaltigere Lebensweise geben die Infostände und Mitmachaktionen. Kulinarische Bio-Angebote und das oder andere faire Angebot runden den Inselsommer-Sonntag ab!   Hintergrund: Die Agenda 2030 der Vereinten Nationen mit ihren 17 globalen Nachhaltigkeitszielen (Sustainable Development Goals – SDGs) fordert uns alle auf, Verantwortung für eine nachhaltige, global gerechte Entwicklung der Weltgesellschaft zu…

Mehr erfahren »

17 Ziele: Landau Peace Lectures

18 Juni von 18:00 - 20:00
Katharinenkapelle Landau, Blumgasse 3
Landau, 76829
+ Google Karte
Ziel 16 Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen

In der Reihe Landau Peace Lectures stellen Wissenschaftler*Innen und Praktiker*Innen regelmäßig aktuelle Themen der Friedens- und Konfliktforschung der interessierten Öffentlichkeit vor. Innovative Friedensforschung, überraschende Erkenntnisse sowie vielfältige Erfahrungen aus der Praxis der Krisenprävention und Zivilen Konfliktbearbeitung sollen so einem breitem Publikum vorgestellt und in der Öffentlichkeit bekannter gemacht werden. Diesmal berichtet Alexander Liermann von seinen spannenden Erfahrungen als Militärpfarrer in Afghanistan.   Hintergrund: Die Agenda 2030 der Vereinten Nationen mit ihren 17 globalen Nachhaltigkeitszielen (Sustainable Development Goals – SDGs) fordert…

Mehr erfahren »

Weltflüchtlingstag: Perspektiven auf Flucht, Migration, Teilhabe und Lebensrealitäten

20 Juni von 10:00
Haus am Dom, Domplatz 3
60311 Frankfurt,
+ Google Karte

Am 4. Dezember 2000 hat die UN-Vollversammlung den 20. Juni zum zentralen internationalen Gedenktag für Geflüchtete ausgerufen. Seitdem wird der Tag in vielen Ländern dazu genutzt durch Aktivitäten, Veranstaltungen und Aktionen auf die Situation und die Not von Millionen Menschen auf der Flucht aufmerksam zu machen. Wir, das MUT-Projekt (DaMigra e.V.), Standort Frankfurt am Main, möchten diesen Tag für Geflüchtete nutzen, um gemeinsam mit Brückenbauerinnen* aus den Migrantinnen*organisationen, geflüchteten Frauen* und Frauen*gruppen auf die Lebensrealitäten der Geflüchteten aus unterschiedlichen Herkunftsländern…

Mehr erfahren »

Postcolonial Black and Native Brazilian Women Movements in Brazil between Africanism and Feminism

20 Juni von 18:00
Goethe-Universität, Campus Westend, Theodor- W.- Adorno-Platz 6
Frankfurt, 60629
+ Google Karte

Am Mittwoch, den 20. Juni 2018, hält Djamila Ribeiro (State School of Education of São Paulo) im Rahmen der Cornelia Goethe Colloquien „Feminismen des Globalen Südens“ einen Vortrag zum Thema: Postcolonial Black and Native Brazilian Women Movements in Brazil between  Africanism and Feminism: What are they about?   Zeit und Ort Mittwoch, 20.06.2018, 18-20 Uhr c.t., HZ 11 im Hörsaalzentrum Goethe-Universität, Campus Westend, Theodor- W.- Adorno-Platz 6 Der Eintritt ist frei! Vortragssprache: Englisch

Mehr erfahren »

Orientierungswochenende Sofia

29 Juni von 8:00 - 17:00

Orientierung, Information, Austausch - Ein Wochenende für alle, die sich für einen Freiwilligendienst im Ausland interessieren. Orientierungswochenende: 14.-16.09.2018 in Vallendar Orientierungswochenende: 28.-30.09.2018 in Wallerfangen Weitere Informationen gibt es auch auf der Website sofia-trier.de  

Mehr erfahren »

Indépendance Cha Cha: DR Kongo zwischen Dauerkrise und Systemwechsel

30 Juni von 10:00 - 18:00
Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz, Am Kronberger Hof 6
55116 Mainz, Deutschland
+ Google Karte

Nach fast 60 Jahren Unabhängigkeit ist der Kongo nach wie vor ein verlorenes Land mit einem enormen Reichtum und einem leidenden Volk: Opfer seines Reichtums oder Opfer seiner politischen Führer? In diesem für den Kongo entscheidenden Jahr wird in einer Tagung bei der Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz eine Bestandsaufnahme versucht: Wahlprozess, Demokratisierung, Übergang (ohne Kabila), interne und externe Akteure, etc. Kurz gesagt, ein Überblick, um die Situation der DR Kongo heute besser zu verstehen. Après presque 60 ans d‘indépendance,…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

ELAN-RLP

ELAN-RLP