ELAN e.V.
Frauenlobstr. 15-19
55118 Mainz
Tel.: 06131 97208-67
Fax: 06131 97208-69
info@elan-rlp.de
Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Juni 2017

Wie plane ich eine BNE-Veranstaltung?

14 Juni von 14:00 - 17:30
Pädagogisches Landesinstitut, Röntgenstraße 32
Bad Kreuznach,
+ Google Karte

Vom 15. August bis 15. Oktober 2017 finden zum vierten Mal in Rheinland-Pfalz BNE-Aktionstage unter dem Motto „Umwelt braucht Bildung“ statt. Ziel ist es, Bildung für nachhaltige Entwicklung zu fördern und durch das konzentrierte Angebot von möglichst vielen Veranstaltungen verstärkt in der Öffentlichkeit sichtbar zu machen. Für Akteurinnen und Akteure in der Umweltbildung, die Veranstaltungen für die BNE-Aktionswochen anmelden möchten, bietet die ANU einen kostenfreien Workshop zur BNE an. Er soll Kriterien für BNE-Veranstaltungen erläutern und Anregungen für eine BNE-gerechte…

Erfahren Sie mehr »

Grenzen (im Denken) überwinden. Migration und Entwicklung im 21. Jahrhundert

19 Juni von 9:30 - 17:30
Gustav-Stresemann-Institut, Langer Grabenweg 68
Bonn,
+ Google Karte

Seit dem Sommer 2015 steht das Thema Migration weit oben auf der politischen Agenda in Deutschland. Damals verstärkte sich der Eindruck, alle MigrantInnen und Geflohenen weltweit – oder zumindest aus der näheren Umgebung Europas – wollten nach Deutschland. Plötzlich schien die ganze Welt in Bewegung gekommen zu sein. Doch dieser Eindruck täuscht. Weder die ganze Welt migriert, noch wollen alle Menschen, die migrieren, nach Europa oder Deutschland. Dass die absoluten Zahlen der internationalen MigrantInnen steigen, hängt zum einen mit wachsenden…

Erfahren Sie mehr »

Marktdialog Nachhaltige und sozial-verantwortliche Beschaffung – wie kann das gehen? Unternehmen und öffentliche Beschaffer im Dialog

20 Juni von 9:00 - 13:00
Begegnungsstätte „Kleine Synagoge“, An der Stadtmünze 4
Erfurt, 99084
+ Google Karte

Auftaktthema: „IT-Beschaffung, Produktgruppe Multifunktionsgeräte/Drucker“ Ob Stadt- oder Kreisverwaltung, städtische Bauhöfe, Krankenhäuser, kommunale Eigenbetriebe oder Zweckverbände: alle benötigen und nutzen IT-Geräte und -Dienstleistungen. Hier kommen von PC´s, Druckern, Kopierern, Multifunktionsgeräten über Bildschirmen bis hin zu Server- und Sicherheitstechnik eine Vielzahl von IT-Produkten zum Einsatz. Ausschreibungen und Vergaben sind in dieser Produktgruppe auf der Tagesordnung. Doch wie sieht es neben den technischen Leistungsparametern mit der Hinterfragung sozialer Standards im Herstellungsprozess, der Einhaltung ökologischer Kriterien beim Betrieb oder der Betrachtung von Lebenszykluskosten aus?…

Erfahren Sie mehr »

Nur ein Tropfen auf den heißen Stein? Entwicklungszusammenarbeit im Zeichen der internationalen Flüchtlingskrise

23 Juni von 14:00 - 24 Juni von 17:00
Weiterbildungszentrum Ingelheim, Wilhelm-Leuschner-Straße 61
Ingelheim am Rhein, 55218 Deutschland
+ Google Karte

Der Zustrom mehrerer Hunderttausend Menschen, die vor Krieg, Terror, Armut und Zukunftslosigkeit in ihren Heimatländern nach Europa fliehen, hat bei vielen Menschen hierzulande Ängste  ausgelöst. Während die einen besorgt sind, ihren materiellen Wohlstand teilen zu müssen, sehen andere „unsere Art zu leben“ als bedroht an. Rasche Lösungsvorschläge für die sogenannte „Flüchtlingskrise“ werden nun von der Politik erwartet. Die deutsche und europäische Entwicklungspolitik und ‐zusammenarbeit gehört zu den Dreh‐ und Angelpunkten, über die in diesem Rahmen diskutiert wird: Lässt sich der…

Erfahren Sie mehr »

Konsumkritischer Stadtrundgang und Open Air Kino mit dem Film „Tomorrow“

24 Juni von 17:30 - 22:30

Der BUND Koblenz beteiligt sich an der Nacht der Nachhaltigkeit am 24.06.2017 in Koblenz mit zwei Veranstaltungen: Um 17.30 Uhr beginnt der konsumkritische Stadtrundgang mit dem BUND Koblenz, der BUNDjugend Koblenz, dem Weltladen Koblenz und dem Regioverein. Bei einem kleinen Stadtrundgang wird unser Konsum kritisch hinterfragt und Alternativen aufgezeigt. Folgende Themen und Fragen werden behandelt: Woher kommen unsere Pflastersteine und warum? Welche Arbeitsbedingungen herrschen in der Handy-Produktion? Welche Hofläden gibt es in der Region? Wo kann bio und regional eingekauft…

Erfahren Sie mehr »

Lauf der Vielfalt: 12. CCG Rhein-Mini-Marathon

25 Juni von 8:00 - 12:00

Programm: 8:45 Uhr: Lauf Frauen/Männer, ca. 5,5 Km, Startgebühr 5 Euro 8:45 Uhr: Gruppenlauf, ca 5,5 Km, Startgebühr 15 Euro (Bis zu 5 Personen, Jede weitere Person 5 Euro) 9:30 Uhr: Schüler-Lauf, ca. 2,0 Km, 11-15 Jahre, Startgebühr 5 Euro 9:30 Uhr: Lauf Frauen/Männer, ca 11,1 Km, Startgebühr 5 Euro 9:45 Uhr: Bambini-Lauf, ca. 1000 M, 6-10 Jahre, Startgebühr frei Anmeldungen auch am selben Tag möglich / Urkunden und Preise / Strecke verläuft entlang des Rheins / Umkleide- und Duschmöglichkeiten…

Erfahren Sie mehr »

1. Wasserburger Rohstofftag zum Thema „Zoff um Stoff“

25 Juni von 9:30 - 16:30
Haus Wasserburg, Pallottistraße 2
Vallendar, 56179
+ Google Karte

Das Haus Wasserburg in Vallendar veranstaltet am 25. Juni den ersten Wasserburger Rohstofftag zum Thema "Zoff um Stoff". Dabei soll es um die Frage gehen, welche Rolle Rohstoffe bei Kriegen und Konflikten spielen und ob die Energiewende und Dekarbonisierung unserer Wirtschaft zu Frieden beitragen wird. Der Rohstofftag bietet Initiativen und Organisationen aus der Region RLP und Umgebung auch die Möglichkeit, sich mit einem Stand einem großen Publikum zu präsentieren. Hierzu möchte ich euch recht herzlich einladen. Wir rechnen mit etwa…

Erfahren Sie mehr »

Forum Globale Verantwortung: Entwicklungspolitisches Handeln in Rheinland-Pfalz und vor Ort

26 Juni von 19:00 - 22:00
Kulturzentrum CATOIR, Römerstraße 20
Bad Dürkheim, 67098
+ Google Karte

Die Frage nach einem gerechten globalen Handelssystem beantwortet sich nicht nur auf dem großen Weltmarkt, sondern auch bei uns vor der Haustür. Unser Konsum ist gleichzeitig ein Signal: darüber, welche Produkte und Handelsformen wir unterstützen. Mit der Auszeichnung zur Fair-Trade-Town haben inzwischen viele Städte, auch Bad Dürkheim, einen ersten wichtigen Schritt getan. Um einen Grundstein für die Zusammenarbeit und ein Netzwerk vieler interessierter und engagierter Menschen zu legen, laden wir Sie ein zur Auftaktveranstaltung des neuen "Forum Globale Verantwortung". Neben…

Erfahren Sie mehr »

Forum Globale Verantwortung Entwicklungspolitisches Handeln in RLP und vor Ort

26 Juni von 19:00 - 21:00
Haus Catoir, Römerstraße 20
Bad Dürkheim, 67098
+ Google Karte

Entwicklungspolitisches Handeln in Rheinland-Pfalz und vor Ort - Auftakt zum „Forum Globale Verantwortung“ Die Frage nach einem gerechten globalen Handelssystem beantwortet sich nicht nur auf dem Weltmarkt, sondern auch bei uns vor der Haustür. Um den Grundstein für eine Zusammenarbeit und ein Netzwerk interessierter und engagierter Menschen in der Region zu legen, lädt die Friedrich-Ebert-Stiftung gemeinsam mit MdL und Sprecher für Eine Welt-Politik der SPD-Landtagsfraktion, Manfred Geis, zur Auftaktveranstaltung für ein “Forum Globale Verantwortung” ein. Unter dem Titel „Entwicklungspolitisches Handeln…

Erfahren Sie mehr »

Fairer Handel und globales Engagement auf kommunaler Ebene – wie kann sich meine Kommune beteiligen? Wie wird man Fairtrade Town?

28 Juni von 13:00 - 16:00
Raum Peter Schöffer im Landratsamt Groß-Gerau, Wilhelm-Seipp-Straße 4
Groß-Gerau, 64521 Deutschland
+ Google Karte

Fairtrade-Towns fördern gezielt den Fairen Handel auf kommunaler Ebene und sind das Ergebnis einer erfolgreichen Vernetzung von Personen aus Zivilgesellschaft, Politik und Wirtschaft, die sich für den Fairen Handel in ihrer Heimatkommune stark machen. Und das nicht ohne Grund, denn das Thema Fairer Handel liegt im Trend: In Deutschland wächst zunehmend das Bewusstsein für gerechte Produktionsbedingungen, sowie soziale und umweltschonende Herstellungs- und Handelsstrukturen. Auf kommunaler Ebene spielt der Faire Handel in allen gesellschaftlichen Bereichen eine wichtige Rolle, zunehmend auch bei…

Erfahren Sie mehr »
+ Exportiere angezeigte Veranstaltungen
ELAN-RLP

ELAN-RLP