Nachhaltigkeitsstrategie Rheinland Pfalz

Perspektiven für RLPDie Nachhaltigkeitsstrategie für Rheinland-Pfalz erscheint seit 2008 in einem vierjährigen Turnus und wird durch einen alle zwei Jahre erscheinenden Indikatorenbericht ergänzt. Bereits im Jahr 2001 hatte die Landesregierung das erste Agenda 21-Programm vorgelegt, das den Grundstein für die Nachhaltigkeitsberichte der kommenden Jahre darstellen sollte. Seit der Fortschreibung aus dem Jahr 2005 erarbeitet die Landesregierung indikatorengestützte Berichte, mit dessen Erstellung seit 2011 das Statistische Landesamt betraut ist.

Die Fortschreibung 2015 beinhaltet eine gründlichere Auseinandersetzung mit dem Begriff „Nachhaltigkeit“. Mithilfe von Nachhaltigkeitszielen sollen Ausgangslage und Perspektiven des Landes transparenter gemacht und konkretisiert werden. Auf die SDGs wird dabei Bezug genommen. Die Schwerpunkte der aktuellen Fortschreibung der Nachhaltigkeitsstrategie liegen auf dem Klimaschutz, der Energiewende, dem Erhalt biologischer Vielfalt, dem nachhaltigen Wirtschaften, der Bildung für nachhaltige Entwicklung, der internationalen Verantwortung, der sozialen Sicherheit und der wirtschaftlichen Stabilität.

Das Referat Nachhaltigkeit untersteht dem Ministerium für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie- und Landesplanung.

Zum Download der aktuellen Fortschreibung der Rheinland-Pfälzischen Nachhaltigkeitsstrategie geht es hier.

 

Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie

(Foto: Bundesregierung)

(Foto: Bundesregierung)

Die deutsche Nachhaltigkeitsstrategie und die Länderstrategien stellen Ziele und Instrumente für eine sozial-ökologischen Transformation zur Verfügung. Ihre Weiterentwicklung und zügige Umsetzung profitiert von der Mitwirkung und konstruktiv-kritischen Begleitung aus Kommunen, Zivilgesellschaft, Wissenschaft und Wirtschaft.

Die Umsetzung der Nachhaltigkeitsstrategie kann nur als Gemeinschaftswerk gelingen. Auf der diesjährigen Jahrestagung der RENN.west bringen wir Akteure zusammen und erarbeiten gemeinsam Verbesserungsvorschläge zur Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie. Die Ergebnisse fließen in den politischen Review-Prozess mit ein.