Jugendbildungsreferent*in gesucht NAJU RLP

Die Naturschutzjugend (NAJU) im Naturschutzbund Rheinland-Pfalz e.V. sucht zum 15. Januar 2022 für die Landesgeschäftsstelle in Mainz eine*n Jugendbildungsreferent*in (m/w/d) mit Schwerpunkt Jugendbereich (Teilzeit – 26 Stunden/Woche)


Die NAJU RLP ist der eigenständige Kinder- und Jugendbereich des NABU RLP und richtet sich schwerpunktmäßig an Menschen bis 27 Jahre. Wir sind junge Menschen, die sich voller Tatendrang für Umweltbildung, Nachhaltigkeit im Alltag und praktischen Naturschutz einsetzen. Natur- und Umweltschutz sind für uns eine Herzensangelegenheit, für die wir Bewusstsein, Aufmerksamkeit und Begeisterung schaffen und dabei eine inspirierende Zeit unter Gleichgesinnten verbringen möchten.
Die NAJU RLP steht für lebendiges Engagement für den Umwelt- und Naturschutz, gelebte Jugendkultur, gesellschaftliche Vielfalt, eine lebendige Demokratie und Inklusivität. Unsere Themen reichen von Stadtnatur, Nachhaltigkeit, Müllvermeidung, Klimakrise und Ökosystem Wald bis hin zum Naturerleben.
Der ehrenamtliche Landesvorstand der NAJU RLP besteht aus sieben engagierten jungen Menschen. In der Landesgeschäftsstelle arbeiten eine Jugendbildungsreferentin für den Kinderbereich und Finanzen sowie zwei FÖJler*innen. Für den Jugendbereich sowie die Öffentlichkeitsarbeit suchen wir eine Neubesetzung. Zusammen arbeiten wir als Team aus Ehren- und Hauptamtlichen an Themen wie Vernetzung und interkulturelle Öffnung.

Die vollständige Ausschreibung finden Sie hier.


Wir schätzen Vielfalt und begrüßen alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer oder sozialer Herkunft, Religion, Behinderung, Alter und sexueller Orientierung.
Lade deine Bewerbungsunterlagen über diesen Link in die datenschutzsichere Cloud hoch (in einem einzigen PDF-Dokument):
https://cloud.naju.de/index.php/s/TwmLCsZ3iLorR8R


Für Rückfragen steht Vera Neugebauer, Jugendbildungsreferentin, zur Verfügung: vera.neugebauer@naju-rlp.de