Projektleiter*in „Global Nachhaltige Kommune Pfalz“ für das Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen mit Sitz in Lambrecht/Pfalz

Für das von Engagement Global mit ihrer Servicestelle Kommunen in der Einen Welt mit Mitteln des Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung sowie dem Land Rheinland-Pfalz geförderten Projekt „Global nachhaltige Kommune Pfalz“ sucht der Bezirksverband Pfalz zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen mit Sitz in Lambrecht/Pfalz eine/n Projektleiter*in (m/w/d) (EG 13 TVöD, befristet bis 31.12.2023)

Ziel des Projektes ist es, im Gebiet der Pfalz bis zu fünf Kommunen dabei zu beraten, SDG-Aktionspläne mit Zielen und Maßnahmen im Kontext der Agenda 2030 zu erarbeiten, um die globalen Nachhaltigkeitsziele in den Kommunen strategisch zu verankern. Zudem sollen die Projektkommunen des Modellprojekts „Pfälzerwald: SDG-Modellregion für ein nachhaltiges Rheinland-Pfalz (2019 – 2021)“ bei der Verstetigung ihrer Nachhaltigkeitsstrategien weiter begleitet werden. Das Projekt ist bis 12/2023 bewilligt. Eine Projektassistenz (25 % Stelle) soll die Projektarbeit unterstützen, zudem soll eine externe Beratung beauftragt werden.


Ihre Aufgaben sind insbesondere:


▪ Leitung, Umsetzung und Steuerung des Projektes
▪ Koordinierung und Zusammenarbeit mit der externen Beratung, den Kommunen und ihren Kernteams, Verwaltungen und weiteren Akteuren
▪ Beratung von Kommunen und Mitarbeit bei der Durchführung einer Bestandsanalyse und der Entwicklung der SDG-Aktionspläne (gemeinsam mit den Gremien, den am Prozess beteiligten Projektkommunen sowie der externen Beratung des Projektes)
▪ Eigenständiges konzeptionell – wissenschaftliches Arbeiten mit Praxisbezug sowie das stilsichere Verfassen von veröffentlichungsreifen Texten
▪ Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Workshops (wie z. B. Netzwerkveranstaltungen und Koordinatorentreffen)
▪ Vorträge und Ergebnispräsentation in Öffentlichkeit und Gremien
▪ Öffentlichkeitsarbeit
▪ Finanzielle Abwicklung der Fördermittel, Ausschreibungsverfahren, Erstellung von Nachweisen
▪ Abstimmung mit den Fördermittelgebern
▪ Erstellung einer Abschlussdokumentation und von Sachberichten
▪ Fachaufsicht über die Projektassistentin/den Projektassistenten


Ihr Profil:


▪ Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Geographie, Nachhaltigkeitswissenschaften, Regionalentwicklung, Raum- und Umweltplanung oder vergleichbar)
▪ Erfahrung im Verfassen von wissenschaftlichen Texten und Konzepten mit Praxisbezug
▪ Erfahrung im Umgang mit öffentlichen Fördergeldern
▪ Kommunikations-, Moderations- und Präsentationsfähigkeiten
▪ sicheres und verbindliches Auftreten, Verhandlungsgeschick
▪ Erfahrung im Umgang mit Behörden, politischen Entscheidungsträgern, Kommunen, Verbänden etc.
▪ Erfahrung in der Konzeption und Erstellung öffentlichkeitswirksamer Materialien (Flyer, Broschüren etc.)
▪ Grundsätzliche Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung (auch am Abend und Wochenende), der Wahrnehmung von Außenterminen sowie des Einsatzes des privaten PKW für dienstliche Zwecke (Führerschein der Klasse B wird vorausgesetzt)
▪ Belastbarkeit und Teamfähigkeit
▪ Beherrschen der gängigen PC-Programme
▪ Entwicklungspolitische Kenntnisse und Erfahrungen sowie gute Englischkenntnisse sind von Vorteil
Wir bieten:
▪ Einen interessanten und zukunftsorientierten Arbeitsplatz in reizvoller ländlicher Umgebung mitten im Biosphärenreservat Pfälzerwald
▪ die Möglichkeit, Einfluss auf die Weiterentwicklung des Pfälzerwalds zu nehmen
▪ ein befristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit nach den Regelungen des Tarifvertrages öffentlicher Dienst TVöD Schwerbehinderte Menschen werden bei sonst gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Dr. Weber, Telefon-Nr. 06325/9552-10. Weitere Informationen zum Bezirksverband Pfalz und Biosphärenreservat Pfälzerwald finden Sie unter www.bv-pfalz.de.


Sie sind an der ausgeschriebenen Stelle interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis 08.04.2022 ausschließlich über unser Bewerberportal unter www.bv-pfalz.de/karriere