Stellenausschreibung: Projektmitarbeiter*in für die RENN.west mit einem Stellenanteil von 50% im Bereich Veranstaltungsmanagement und Öffentlichkeitsarbeit

Das Entwicklungspolitische Landesnetzwerk Rheinland-Pfalz (ELAN) e.V. wurde 2001 als gemeinnütziger Verein gegründet. Insgesamt sind etwa 450 Basisgruppen im ELAN organisiert. Sie alle engagieren sich für eine gerechtere und friedlichere Welt. ELAN ist zudem eine der RENN.west Trägerorganisationen.

Die Regionale Netzstelle Nachhaltigkeitsstrategien West (RENN.west) fördert die Kommunikation über Nachhaltigkeitskonzepte und gestaltet mit Diskursergebnissen Nachhaltigkeitsprozesse in vier Bundesländern sowie auf Bundesebene mit.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Projektmitarbeiter*in für die RENN.west mit einem Stellenanteil von 50% im Bereich Veranstaltungsmanagement und Öffentlichkeitsarbeit

Ihre Aufgaben:

  • Konzeption, Planung und Durchführung von Veranstaltungsformaten (digital/analog)
  • Koordination von Kampagnen und Aktionen u.a. Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit (DAN), Projekt Nachhaltigkeit, Gemeinschaftswerk Nachhaltigkeit
  • Umsetzung von Maßnahmen zur allgemeinen Öffentlichkeitsarbeit der RENN.west (Pressemitteilungen, Social Media, Newsletter, Webseite)
  • Enge Zusammenarbeit mit den Kooperationspartner*innen des RENN.west-Netzwerkes

Wir erwarten von Ihnen:

  • Berufserfahrung und fachliche Qualifikation aus der Arbeit mit Nachhaltigkeitsinitiativen sowie Umwelt- oder Entwicklungsorganisationen
  • Ein abgeschlossenes Studium in gesellschafts-, sozial- oder wirtschaftswissenschaftlichen Fachrichtungen oder vergleichbarer Abschluss
  • Erfahrungen im Bereich Veranstaltungs- und Projektmanagement
  • Erfahrungen im Bereich Öffentlichkeits- und Kampagnenarbeit
  • Eigenverantwortliches und strukturiertes Arbeiten

Wir bieten Ihnen:

Eine Zusammenarbeit in einem motivierten Team. Eine Arbeitsstelle über 20 Stunden/Woche Bezahlung angelehnt an TVöD 11, zunächst befristet bis zum 31.12.2022. Eine Vertragsverlängerung wird angestrebt.

Die Stellenvergabe erfolgt vorbehaltlich einer Finanzierung durch die Bundesregierung. Wir bitten um Bewerbungen ausschließlich per E-Mail in einem pdf-Dokument bis zum 10. Juni 2022 an unsere Geschäftsstelle –  E-Mail: nachhaltigkeit@elan-rlp.de.