ELAN e.V.
Frauenlobstr. 15-19
55118 Mainz
Tel.: 06131 63659-0
info@elan-rlp.de

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ethisch-Nachhaltiges Investment in Vereinen, Kirchen & Kommunen – Einstiegsmöglichkeiten und Hintergründe

25 November von 17:00 - 19:00

Nachhaltigkeit spielt nicht nur im privaten Bereich, sondern auch für immer mehr Organisationen und Vereine und auch Weltläden eine zunehmend wichtige Rolle. Für den täglichen Konsum bieten Weltläden sozial und ökologisch verträgliche Alternativen, doch bei der Kontoführung endet der nachhaltige Gedankengang noch zu oft.

Wie, wo und wofür unser Geld auf der Bank investiert, angelegt und eingesetzt wird und ob dies negative Folgewirkungen hervorruft, ist meist unklar. Ethische Geldanlagen versprechen, diesen Widerspruch aufzulösen, indem neben finanziellen Gesichtspunkten zugleich soziale und ökologische Folgewirkungen mitberücksichtigt werden.  

 

Grün und fair investieren, ohne problematische Unternehmen nicht indirekt zu unterstützen. Nachhaltige Technologien fördern und gleichzeitig sichere Rendite erwirtschaften:

Ist dies überhaupt möglich? Und wie umweltfreundlich und sozial sind die Anlagen wirklich? Welche Möglichkeiten gibt es für institutionelle Anleger*innen?

 

Diese Fragen wollen wir in einem zweistündigen Online-Seminar diskutieren und durch unsere beiden Referenten*innen Jutta Albrecht Referentin für ethisches Investment bei Brot für die Welt und Dr. Lukas Adams, Head of Institutional Clients bei der GLS Bank einordnen lassen. 

 

Wir bitten um eine Anmeldung zum Online-Seminar bis zum 23.11.2021 per Email an beschaffung@elan-rlp.de.

Nach Ablauf der Anmeldefrist erhalten Sie die Zugangsdaten für das Online-Seminar über den Anbieter Zoom.

 

Den Flyer zur Veranstaltung können Sie hier runterladen. 

Details

Datum:
25 November
Zeit:
17:00 - 19:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Zoom

ELAN-RLP