Skip to main content
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gesprächsbereit: : Viele politische Debatten sind emotional aufgeladen. Wie gehen wir damit um?

2 Juli von 12:00 - 13:00

„Gesprächsbereit: Frische Impulse für das globale Engagement mit ELAN!“

Liebe entwicklungspolitisch Engagierte, liebe Interessierte, 

wir laden euch herzlich ein, an unserem digitalen Format “Gesprächsbereit” teilzunehmen. Im vergangenen Jahr haben sich die unterschiedlichsten Menschen aus Rheinland-Pfalz, Deutschland und der Welt zu spannenden Themen ausgetauscht. Aufgrund der positiven Resonanz und der großen Nachfrage setzt sich “Gesprächsbereit” in 2024 fort: Es findet jeden ersten Dienstag im Monat zwischen 12 und 13 Uhr statt. 

Schenkt uns eure Mittags- oder Arbeitspause, holt euch Impulse zu spannenden Themen ab und diskutiert mit! Diesmal geht es um: 

Vol. 13: Viele politische Debatten sind emotional aufgeladen. Wie gehen wir damit um? 
Am Dienstag, den 2. Juli, zwischen 12 und 13 Uhr 

Die Correctiv-Enthüllungen zu “Re-Migrations”-Fantasien und die Wahlprognosen im Superwahljahr 2024 machen vielen Menschen Sorge. Zahlreiche Verfechter*innen der Demokratie sammeln sich auf den Straßen und positionieren sich. Es wird dazu aufgerufen, im Kleinen Gespräche zu führen, um Brücken zu bauen zu Menschen, die sich scheinbar aus Sorge um den eigenen Wohlstand bei rechtsextremen Parteien aufgehoben fühlen. Wie können wir hier konstruktiv vorgehen und wie können wir unsere eigene Widerstandsfähigkeit stärken? Wir probieren heute Folgendes: Wir reden über unsere Gefühle. Dies mag vielleicht erstmal befremdlich klingen, ist aber in vielen Bereichen nachweislich wirkungsvoll. Zu Gast haben wir eine Resilienztrainerin, welche die psychologischen Grundlagen zu den Wirkmechanismen von emotional orientierten Gesprächsrunden vorstellt. Gemeinsam testen wir den Ansatz kurz in Bezug auf die Ergebnisse der Europawahl: Wie geht es uns damit? Wie blicken wir auf die Landtagswahlen im Herbst? Jede*r darf so persönlich werden, wie er*sie möchte. Gemeinsam überlegen wir, was wir aus der Erfahrung mitnehmen für Gespräche mit Menschen, die nicht unserer Meinung sind, und wie wir die Wirkmechanismen gezielt in der entwicklungspolitischen Arbeit nutzen können.  

Impuls: Sonja Enste (tiefenpsychologisch-fundierte Beraterin, Coachin und Resilienztrainerin) 

 

Anmeldung 
Interessierte können sich über folgenden Link anmelden: https://eveeno.com/gespraechsbereit. Bitte meldet euch mindestens 2 Stunden vor jedem Termin an. Jeder Termin wird von Mitarbeitenden von ELAN e.V. inhaltlich begleitet. Je nach Thema stoßen weitere Expert*innen als Impulsgebende hinzu. Bei Fragen oder Anregungen könnt ihr euch per E-Mail an das Gesprächsbereit-Team wenden: kunz@elan-rlp.de.  

 

Den Flyer zur Veranstaltungsreihe mit allen Themen und Terminen finden Sie hier.