Skip to main content
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Gesprächsbereit: Was kann an Spendenwerbung rassistisch sein?

1 Oktober von 12:00 - 13:00

„Gesprächsbereit: Frische Impulse für das globale Engagement mit ELAN!“

Liebe entwicklungspolitisch Engagierte, liebe Interessierte, 

wir laden euch herzlich ein, an unserem digitalen Format “Gesprächsbereit” teilzunehmen. Im vergangenen Jahr haben sich die unterschiedlichsten Menschen aus Rheinland-Pfalz, Deutschland und der Welt zu spannenden Themen ausgetauscht. Aufgrund der positiven Resonanz und der großen Nachfrage setzt sich “Gesprächsbereit” in 2024 fort: Es findet jeden ersten Dienstag im Monat zwischen 12 und 13 Uhr statt. 

Schenkt uns eure Mittags- oder Arbeitspause, holt euch Impulse zu spannenden Themen ab und diskutiert mit!

Diesmal geht es um: 

Vol. 16: Was kann an Spendenwerbung rassistisch sein? 
Am Dienstag, den 1. Oktober, zwischen 12 und 13 Uhr 

In dieser Veranstaltung werfen wir einen kritischen Blick auf Spendenwerbung. Oftmals begegnen wir dabei Werbemaßnahmen, die auf den ersten Blick unterstützenswert erscheinen, aber bei genauerem Hinsehen rassistische Untertöne aufweisen. Wir werden gemeinsam hinterfragen, welche Wirkung es hat Menschen für Spendenaufrufe zu nutzen, die plakativ als arm oder krank dargestellt werden. Dabei nehmen wir nicht nur die Werbeinhalte selbst unter die Lupe, sondern analysieren auch, wie diese Bilder und Botschaften stereotype Vorstellungen weitertragen können. Wir wollen ein Gespräch darüber führen, wie Spendenwerbung aktiv zu rassistischen Narrativen beitragen kann, und gemeinsam nachdenken, wie wir zu einer sensibleren und inklusiveren Gestaltung solcher Kampagnen beitragen können. Gerne könnt ihr Beispielplakate oder Entwürfe für eure Kampagnen mitbringen.  

Impuls: Tahir Della (Promotor für diasporische Perspektiven in der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit im Berliner Promotorenprogramm bei der Initiative Schwarze Menschen in Deutschland Bund e.V.) 

 

Anmeldung 
Interessierte können sich über folgenden Link anmelden: https://eveeno.com/gespraechsbereit. Bitte meldet euch mindestens 2 Stunden vor jedem Termin an. Jeder Termin wird von Mitarbeitenden von ELAN e.V. inhaltlich begleitet. Je nach Thema stoßen weitere Expert*innen als Impulsgebende hinzu. Bei Fragen oder Anregungen könnt ihr euch per E-Mail an das Gesprächsbereit-Team wenden: kunz@elan-rlp.de.  

 

Den Flyer zur Veranstaltungsreihe mit allen Themen und Terminen finden Sie hier.

Veranstaltungsort

online