ELAN e.V.
Frauenlobstr. 15-19
55118 Mainz
Tel.: 06131 63659-0
info@elan-rlp.de

Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen › Podiumsdiskussion

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

September 2020

EU und Afrika – Partnerschaft statt Patenschaft (Online-Veranstaltung)

29. September 2020 von 18:00

Eine Kooperationsveranstaltung der Friedrich-Ebert-Stiftung, Regionalbüro Rheinland-Pfalz / Saarland und des Museums Karl-Marx-Haus Im zweiten Halbjahr 2020 hat Deutschland die europäische  Ratspräsidentschaft inne; ein Schwerpunkt auf der Agenda ist die  Kooperation mit Afrika. Die EU ist der größte Handels- und Investitionspartner Afrikas, allerdings sind die Handelsbeziehungen zwischen den europäischen und den afrikanischen Staaten nach wie vor asymmetrisch, und im Vergleich zu den Großmächten China und USA sinkt die Bedeutung Europas auf dem afrikanischen Kontinent zusehends. Wie kann eine Neuausrichtung der Beziehungen…

Mehr erfahren »

November 2020

Werkstattgespräch „Klimafonds – realer oder rentabler Klimaschutz“

16. November 2020 von 17:30
Alte Lokhalle Mainz, Mombacher Str. 78
Mainz, 55122
+ Google Karte

Sehr geehrte Damen und Herren, die Energieagentur Rheinland-Pfalz und die Börsen-Zeitung laden Sie herzlich zum Werkstattgespräch "Klimafonds – realer oder rentabler Klimaschutz" am Montag, 16. November 2020 ab 17.30 Uhr in der Alten Lokhalle Mainz ein. Alternativ können Sie die Veranstaltung auch digital per Live-Stream mitverfolgen. Wie wirkungsvoll sind Klimafonds? Inwieweit können Unternehmen dadurch ihren CO2-Fußabdruck reduzieren? Wie können öffentliche Mittel klimafreundlich angelegt werden? Darüber diskutiert die rheinland-pfälzische Umweltministerin Ulrike Höfken mit Experten von Klimaschutzstiftungen, aus der Industrie, Kreditwirtschaft –…

Mehr erfahren »

Januar 2021

Online-Gespräch zum Lieferkettengesetz

19 Januar von 18:00 - 21:00

Am 19. Januar ab 18:00 Uhr laden die Lokale Agenda 21 Trier und der Arbeitsbereich Fair Trade des Dekanats Trier, mit Unterstützung des regionalen Fachpromotors öko-soziale Beschaffung beim BUND Koblenz, zu einem Online-Gespräch zum Lieferkettengesetz ein. Im Gespräch kommen ein*e Vetreter*in von Bündnis 90/Die Grünen, Sven Teuber (MdL, SPD), Andreas Steier (MdB, CDU) und Melanie Wery-Sims (Spitzenkandidaten der rheinland-pfälzischen Linken für die Landtagswahl 2021) zu Wort und beantworten Fragen rund um das Lieferkettengesetz und die entsprechenden Positionen ihrer Partei. Weitere…

Mehr erfahren »

Februar 2021

Keine Zukunft ohne Nachhaltigkeit und Gerechtigkeit! Was erwartet uns nach der Landtagswahl?

18 Februar von 17:00 - 19:00

Eine Online-Diskussion mit Landespolitiker*innen zum Mainzer Appell Donnerstag, 18.02.2021 um 17:00 Uhr Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.bund-rlp.de/mainzerappell Teilnehmer*innen: Hendrik Hering, SPD Christian Baldauf, CDU Anne Spiegel, Bündnis 90/Die Grünen David Schwarzendahl, Die Linke FDP (angefragt) Unsere Themen: Klima-, Umwelt- und Naturschutz gute und sichere Arbeit gerechte Globalisierung und Entwicklungspolitik Der Mainzer Appell Mit dem Mainzer Appell haben im Mai 2020 über 60 Verbände und Organisationen das Land Rheinland-Pfalz zum Handeln für einen wirksamen Klimaschutz, eine ökologische Verkehrsund Ernährungswende sowie…

Mehr erfahren »

April 2021

Online-Gespräch: Vorrang für zivil?!

13 April von 18:30 - 20:00

Mehr Engagement für Frieden und Konfliktprävention weltweit: Das hatte sich die Bundesregierung vor vier Jahren vorgenommen. Schließlich ist Frieden eine zentrale Voraussetzung für nachhaltige Entwicklung im Sinne der Agenda 2030. Aber hat die Bundesregierung ihre guten Vorsätze umgesetzt? Und was muss sich in der nächsten Legislaturperiode ändern? Diese Fragen diskutiert das Forum zivile Friedensdienste mit Dr. Jörn Grävingholt (Deutsches Institut für Entwicklungspolitik), Ginger Schmitz (Plattform Zivile Konfliktbearbeitung) und Dr. Almut Wieland-Karimi (Zentrum für internationale Friedenseinsätze) am 13. April von 18:30-20:00…

Mehr erfahren »

Mai 2021

„bRENNglas Corona-Krise“ zum Thema soziale Gerechtigkeit & Gesundheit

26 Mai von 18:00 - 19:17

In diesem Online-Seminar möchten wir beleuchten, wie sich die Corona-Krise auf die Themen soziale Gerechtigkeit und Gesundheit ausgewirkt hat und was passieren muss, damit die soziale Spaltung nicht weiter zunimmt. Geladene Experten sind Prof. Dr. Nico Dragano, der an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf als medizinischer Soziologe forscht, sowie Prof. Dr. Gerhard Trabert, unter anderem Vorstand des Vereins „Armut und Gesundheit in Deutschland“.  „Menschliches Wohlbefinden und Fähigkeiten, soziale Gerechtigkeit“ wird in der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie (DNS) als erster von sechs sogenannten Transformationsbereichen…

Mehr erfahren »

Juni 2021

Negative Auswirkungen „grüner“ Machtpolitik am Beispiel der Kupfermine Toromocho

21 Juni von 19:00 - 21:00

Online-Veranstaltung mit Zoom Vortrag und Diskussion (Spanisch und Deutsch mit Simultanübersetzung) China will bis zum Jahr 2060 klimaneutral werden und baut die erneuerbaren Energien massiv aus. Für diese Technologien ist Kupfer ein entscheidender Rohstoff. Damit droht der Druck auf die Abbaugebiete Perus noch weiter anzusteigen. Seit der Unterzeichnung des chinesisch-peruanischen Freihandelsabkommens im Jahr 2009 sind sowohl die peruanischen Kupferexporte nach China als auch die chinesischen Investitionen im peruanischen Bergbausektor enorm angestiegen. Was bedeutet Chinas Energiewende für den peruanischen Bergbausektor und…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

ELAN-RLP