Ehrenamtspreis der Versicherungskammer Stiftung

Das Ehrenamt braucht Anerkennung, Vorbilder und vor allem Nachwuchs. Wie begeistert man neue, junge Mitstreiter für ein Engagement? Mit Ausbildungsprogrammen, wechselnden Aufgaben oder einer lokalen Ehrenamtskarte? Viele ehrenamtliche Initiativen haben tolle Aktionen, wie man Jugendliche zum Mitmachen motiviert. Genau diese Projekte und Ideen will der Ehrenamtspreis 2016 auszeichnen. Zum einen weil sie erfolgreich, (un-)konventionell, aber auf jeden Fall nachhaltige Wirkung haben. Zum anderen weil sie beispielgebend für andere Organisationen oder Institutionen sein können, die selbst dringend Nachwuchs suchen.
„Denn jeder der was für andere tut, hilft und unterstützt – ohne dabei an seinen eigenen Vorteil zu denken – ist ein wichtiger Bestandteil unserer Gesellschaft“, bestärkt Carolin Pinegger, Geschäftsführerin der Versicherungskammer Stiftung jeden einzelnen ehrenamtlich Aktiven in seinem Engagement.

Das Ehrenamt

Tag für Tag engagieren sich 23 Millionen Menschen freiwillig für das soziale und gesellschaftliche Zusammenleben in Deutschland.
Das Ehrenamt ist somit ein unverzichtbarer Pfeiler unserer Gesellschaft. Es stärkt das Zusammengehörigkeitsgefühl und bringt auch dem Erfüllung, der sich für andere einsetzt.

Unsere Gesellschaft lebt vom freiwilligen Engagement ihrer Bürgerinnen und Bürger, ohne das heute schon viele gesellschaftliche Leistungen und Projekte weder zu bewältigen noch zu finanzieren wären. Ihr hilfreiches Wirken ist in der Öffentlichkeit oftmals kaum bekannt. Eine Würdigung aller Menschen, die ehrenamtliche Arbeit leisten, ist umso wichtiger, als auf vielen Gebieten des öffentlichen und privaten Lebens in Zukunft ehrenamtlich erbrachte Leistungen von Einzelnen und Gruppen eine noch bedeutendere Rolle spielen.

Der Preis

Gemeinnützigem Engagement Anerkennung auszusprechen und finanzielle Unterstützung zu geben, ist das Ziel des jährlichen „Ehrenamtspreis der Versicherungskammer Stiftung. Der Preis wird jährlich mit neuem Schwerpunkt ausgeschrieben und dabei in verschiedenen Kategorien mit Preisgeldern dotiert.

Die Versicherungskammer Stiftung lobt auch 2016 den mit insgesamt 7000€ dotierten Ehrenamtspreis in zwei Kategorien aus.

Für den Preis kann man sich in folgenden Kategorien bewerben:

WIR GESTALTEN! – ein laufendes Projekt, das viele Jugendliche zum Mitmachen begeistert, wird mit 5000€ prämiert.
WIR STARTEN DURCH! – eine Projektidee, wie man Jugendliche zum ehrenamtlichen Engagement motiviert, wird mit 2000€ prämiert.

Einsendeschluss ist der 30. Januar 2016.

Die Auszeichnung und die Jury

Eine hochrangig besetzte Jury urteilt nach den Kriterien Nachhaltigkeit, Modellcharakter, Ideenreichtum und Umsetzbarkeit im Frühjahr 2016. Die Preisverleihung findet im Rahmen des Ehrenamt Symposiums der Versicherungskammer Stiftung im Frühsommer 2016 statt.
Bewerben kann sich jede Institution, jeder Verein, jede Gruppierung die von Ehrenamtlichen getragen wird.

Zu beachten:

  • Nur Projekte aus Bayern und der Pfalz dürfen teilnehmen.
  • Die Anmeldung ist nur in einer Kategorie möglich.
  • Das Bewerbungsformular muss vollständig ausgefüllt sein.

 

Weitere Informationen finden Sie hier.