Globales Lernen in der Schule: ELAN und Bildungsministerium empfehlen außerschulische Anbieter

in Kooperation mit dem Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur hat ELAN eine Liste erstellt, die Schulen außerschulische Akteure im Bereich Globales Lernen zur Kooperation empfiehlt. Die Empfehlungsliste enthält entwicklungspolitische Initiativen und Vereine, die mit ihren Bildungsangeboten das Globale Lernen im Land stärken. In der Broschüre „Kompass Globales Lernen in Rheinland-Pfalz – Angebote für Schulen“ stellen diese Anbieter sich und Ihre Angebote ausführlich vor.

Mit der Empfehlungsliste soll auf der Grundlage der Rahmenvereinbarung zwischen ELAN und dem Bildungsministerium die Inhalte des Globalen Lernens in Rheinland-Pfalz ausgeweitet werden und eine stärkere Einbindung außerschulischer Akteure in den Unterricht ermöglicht werden.

Die Pressemitteilung zur Empfehlungsliste finden sie hier.