WERKSTATT-TAG:

„Zukunft gestalten – Miteinander Leben in der Koblenzer Altstadt“

19. Oktober  14 bis 19 Uhr im Dreikönigshaus in Koblenz

 

Viele von Ihnen beteiligen sich bereits bewusst mit Ihrem Engagement an der Umsetzung von Ideen und Zielen zur Nachhaltigkeit in der Region Koblenz.  Zahlreiche Akteure wie Kommunen, Vereine, zivilgesellschaftliche Gruppierungen und Unternehmen, die einem bewussten Konsum und einer nachhaltigen Stadt eine große Bedeutung geben und konkret Handeln, sind aktiv und leisten eine wichtige Arbeit. Sie veranstalten Informations- und Bildungsveranstaltungen und arbeiten so an der Umsetzung der 17. Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen.

Der WERKSTATT-TAG „Zukunft gestalten – Miteinander Leben in der Koblenzer Altstadt“ stellt das elfte der 17 Sustainable Development Goals (SDGs) „Nachhaltige Städte und Gemeinden“ in den Fokus. Die Veranstaltung  bietet Impulse zum Thema nachhaltige Stadt- und Quartiersentwicklung und ermöglicht eine Reflektion relevanter Aspekte des gesellschaftlichen Wandels. Unter fachkundiger Anleitung erarbeiten die Teilnehmenden zudem gemeinsamen Kriterien für ein bewusstes und aktives Leben in der Stadt. 

Der WERKSTATT-TAG wird organisiert von RENN.west (Regionale Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien) und dem ISSO (Institute for Social and Sustainable Oikonomics) statt. Die Einladung und das Programm dazu finden Sie im unten stehenden Link oder unter https://isso.de/dialog_renn/ 

Im Anschluss an den Werkstatt-Tag treffen wir uns im Dreikönigenhaus bei Snacks und Getränken, um unsere Idee der Initiative „nachhaltig genießen – mach mit!“ vorzustellen und mit Ihnen zu diskutieren.

Bitte geben Sie uns bis zum 12.10.2018 per Email (achim.trautmann@bund-rlp.de) eine Rückmeldung, wenn Sie an der Veranstaltung teilnehmen möchten.

2018-10-19_WerkstattTag_SDG11_Programm