Bewerbung um Aufnahme in den Kompass Globales Lernen in Rheinland- Pfalz

Zur Aufnahme in den ‚Kompass Globales Lernen in Rheinland-Pfalz‘ bitten wir Sie, die untenstehenden Fragebögen mit Angaben zu Ihrer Initiative bzw. Organisation und zu Ihren Angeboten auszufüllen. Bitte nutzen Sie für jedes Ihrer ständigen Angebote ein eigenes Formular. Gemäß der EU-Datenschutzverordnung fügen wir eine Erklärung zur Nutzung der von Ihnen bereitgestellten Daten zu Ihrem Bildungsangebot an und bitten Sie um Ihre Einwilligung zur Verwendung der Daten. 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung zur Aufnahme in den Kompass Globales Lernen und bitten Sie, uns diese nicht später als bis zum 12. Februar 2019 digital zuzusenden. Bitte leiten Sie diese Einladung zur Bewerbung für den Kompass auch gerne an andere potentielle Bildungsanbieter*innen und Netzwerke weiter. Bei Fragen wenden Sie sich gerne über untenstehende Kontaktdaten an uns.


 

Weiterführende Informationen

Ziele des Kompass Globales Lernen

Der Kompass ermöglicht es Lehrer*innen, Schüler*innen, Jugendlichen, Erwachsenen, Multiplikator*innen und anderen in wenigen Schritten ein qualitativ hochwertiges Angebot zu vielfältigen Formaten und Themen des Globalen Lernens in ihrer Region zu finden. Anbieter*innen profitieren von der vermehrten Sichtbarmachung und Verbreitung ihrer Angebote sowie der Möglichkeit der Vernetzung. Hierbei sollen insbesondere Angebote im ländlichen Raum sichtbar gemacht werden.

Qualitätskriterien der Angebote im Kompass Globales Lernen

Basierend auf der Rahmenvereinbarung zwischen dem Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur und dem Entwicklungspolitischen Landesnetzwerk Rheinland-Pfalz (ELAN) e.V. über die Förderung von Kooperationen zwischen Schulen und nichtstaatlichen entwicklungspolitischen Initiativen im Bereich des Globalen Lernens‘ erfüllt der Kompass die Funktion einer Empfehlung von Akteur*innen und Angeboten im Bereich Globales Lernen. Um als kompetente Anbieter*innen in den aktualisierten und erweiterten Kompass Globales Lernen aufgenommen zu werden, erkennen und gewährleisten interessierte Initiativen die Qualitätskriterien, die im Zusammenhang mit der Rahmenvereinbarung erstellt wurden.


Downloadbereich:

  1. Abfrage Angebote Kompass GL RLP (Formular)
  2. Abfrage Daten Organisation Kompass GL RLP (Formular)
  3. Qualitätskriterien Kompass GL RLP (pdf)
  4. Datenschutzbestimmungen ELAN e.V. (pdf)
  5. Anschreiben Akteur*innen Kompass GL RLP (pdf)

Kontakt:

Sabine Schielmann, Projektkoordination ‚Kompass Globales Lernen Rheinland-Pfalz‘,
Email: kompassGLrlp@web.de
Telefon: 06302 607 4134
Telefonische Erreichbarkeit: Dienstag bis Freitag 9:00 – 12:00Uhr