Stellenausschreibung: Fair-Handels-Berater*in,  28 Wochenstunden (70%)

ELAN e.V. ist der Zusammenschluss entwicklungspolitisch engagierter Gruppen und Organisationen im Land Rheinland-Pfalz. Die ELAN-Fair-Handels-Beratung unterstützt Weltläden und Fair-Handels-Gruppen in Rheinland-Pfalz bei ihrer Arbeit. Wir suchen zum 01. Juni 2019 für unsere Geschäftsstelle in Mainz eine/n

Fair-Handels-Berater/in , 28 Wochenstunden (70%).

Ihre Aufgaben:

  • Vernetzung und Koordination der Fair-Handels-Beratung in Rheinland-Pfalz
  • Fachberatung, Organisation und Durchführung von Fortbildungen für Mitarbeiter*innen von Weltläden und Fair-Handels-Gruppen in Rheinland-Pfalz
  • Öffentlichkeitsarbeit für den Fairen Handel in Rheinland-Pfalz
  • Begleitung von Gruppenprozessen
  • Antragsstellung und Abrechnung bei unseren Geldgebern

Wir erwarten von Ihnen:

  • Abgeschlossene Ausbildung im Bereich Einzelhandel oder abgeschlossenes Studium in gesellschafts-, sozial- oder wirtschaftswissenschaftlichen Fachrichtungen
  • Entwicklungspolitische Kenntnisse im Bereich Welthandel, Kenntnisse im Bereich öko-soziale Beschaffung sind von Vorteil
  • Berufserfahrung in mindestens zwei der folgenden Bereiche: Einzelhandel, Bildungsarbeit, Öffentlichkeitsarbeit/ Kampagnenarbeit
  • Hohes Organisationsvermögen, Teamfähigkeit
  • Eigenverantwortliches Arbeiten

Wir bieten Ihnen:

  • Eine Arbeitsstelle über 28 Stunden/Woche, Bezahlung angelehnt an TVöD 11, zunächst befristet bis zum 31.12.2019, eine Vertragsverlängerung wird angestrebt
  • Vorteile eigenverantwortlichen Arbeitens: große Gestaltungsfreiheit, flexible Arbeitszeiten
  • Begleitung der Arbeit durch einen Beirat
  • Kostenlose Fortbildungen

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 15.04.2019 bitte ausschließlich per E-Mail in einem pdf-Dokument an: Barbara Mittler, mittler@elan-rlp.de.

weitere Informationen über das Landesnetzwerk finden Sie hier:

Internet: www.elan-rlp.de