ELAN e.V.
Frauenlobstr. 15-19
55118 Mainz
Tel.: 06131 97208-67
Fax: 06131 97208-69
info@elan-rlp.de
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Befreiung vom Überfluss – Auf dem Weg in die Postwachstumsökonomie

23 November von 19:30 - 21:00

Vortrag und Diskussion

Der Ökonom und Nachhaltigkeitsforscher Niko Paech hält “grünes Wachstum” und “nachhaltigen Konsum” für einen Mythos. In seinem Gegenentwurf, der Postwachstumsökonomie, fordert er, industrielle Wertschöpfungsprozesse einzuschränken und lokale Selbstversorgungsmuster zu stärken. Diese Art zu wirtschaften wäre genügsamer, aber auch stabiler und ökologisch verträglicher und sie würde viele Menschen entlasten, denen im Hamsterrad der materiellen Selbstverwirklichung schon ganz schwindelig wird.

Wir laden ein, bei seinem Vortrag diesen Weg zur Postwachstumsökonomie kennenzulernen und mit ihm zu diskutieren.
Von 2008 bis 2016 vertrat Niko Paech den unbesetzten Lehrstuhl für Produktion und Umwelt an der Universität Oldenburg, wo er 2010 zum außerplanmäßigen Professor ernannt wurde. Seit 2016 lehrt er im Rahmen eines neuen Masterstudiengang an der Universität Siegen. Paech wurde mehrfach für seine Forschungsarbeit im Bereich der ökologischen Ökonomie ausgezeichnet.

Veranstaltungsort

Haus Wasserburg
Vallendar, + Google Karte

ELAN-RLP