ELAN e.V.
Frauenlobstr. 15-19
55118 Mainz
Tel.: 06131 97208-67
Fax: 06131 97208-69
info@elan-rlp.de
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gender in der Schule – Wie Gendergerechtigkeit und Armutsbekämpfung im Unterricht bearbeitet werden können (Eintägige Fortbildung für Lehrkräfte)

15 September von 8:00 - 17:00

|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:00am am 15. September 2018

Eintägige Fortbildung für Lehrkräfte von CARE und GEMEINSAM FÜR AFRIKA in Mainz und Bonn

Gender in der Schule – Wie Gendergerechtigkeit und Armutsbekämpfung
im Unterricht bearbeitet werden können


Wer: Lehrkräfte (Grundschule, Sekundarstufen) und Multiplikator*innen des Globalen Lernens
Schulform/en: schulformübergreifend
Fächer: fächerübergreifend
Wann: 14. oder 15. September 2018
Wo: Mainz oder Bonn


In der Fortbildung werden wir Methoden und Ansätze aus dem
globalen Süden und der deutschen Unterrichtspraxis erfahren und diskutieren, und uns mit den
curricularen Möglichkeiten für die Auseinandersetzung mit Gendergerechtigkeit als wichtiges
Querschnittsthema und Ziel zur Armutsbekämpfung und Chancengleichheit beschäftigen. Darüber
hinaus stellen wir verschiedene didaktische Anregungen vor, wie das komplexe Thema für
Schüler*innen spannend und lebensnah bearbeitet werden kann. Die Fortbildung bietet den
Teilnehmenden theoretisches Wissen und zeigt Methoden für den Unterricht auf.
Referentin

 

Anmeldung

Die Anmeldung sollte bis zum 3. September 2018 erfolgen. Anmeldung bitte an boese@care.de. Bitte
geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie in Bonn oder Mainz an der eintägigen Fortbildung teilnehmen
möchten.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungsflyer

Veranstaltungsort

Mainz und Bonn

ELAN-RLP