ELAN e.V.
Frauenlobstr. 15-19
55118 Mainz
Tel.: 06131 97208-67
Fax: 06131 97208-69
info@elan-rlp.de
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Landestreffen der Weltläden in Rheinland-Pfalz: Die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung und die Weltladenarbeit

26 Mai von 10:00 - 17:00

€10

Thema des diesjährigen Treffens ist Die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung und die Weltladenarbeit – Zusammenhänge, Chancen, Kooperationsmöglichkeiten. Hierbei werden wir uns mit der Frage beschäftigen, wie wir die Agenda 2030 für die Arbeit in den Weltläden nutzen können.

Im September 2015 wurden die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung (17 Ziele für nachhaltige Entwicklung) von 193 Staaten in der Vollversammlung der Vereinten Nationen unterzeichnet. In der Agenda 2030 setzen sich die Staaten in drei Kernbereichen ökologische Nachhaltigkeit, soziale Gerechtigkeit und wirtschaftlichem Wohlstand ehrgeizige Ziele, um die Existenz der Menschheit auf unserem Planeten würdevoll und zukunftsfähig zu gestalten. Die Ganzheitlichkeit der behandelten Themen und ihr globaler Geltungsbereich machen die Agenda 2030 historisch einzigartig.

Die Fair-Handels-Bewegung und die Weltläden haben in den letzten 40 Jahren durch ihre Bemühungen für weltweite Gerechtigkeit eindrucksvoll zur Entstehung der Agenda 2030 beigetragen. Ihr Einsatz für die Benachteiligten dieser Welt hat dazu beigetragen, Themen der nachhaltigen Entwicklung auf die politische Tagesordnung der Staatengemeinschaft zu bringen.

Die gemeinsame Geschichte mit den Themen der Agenda 2030 kann eine starke Motivation für die Fair-Handels-Bewegung und die Weltläden sein, die Umsetzung der Agenda 2030 mitzugestalten und für die Arbeit in den Weltläden zu nutzen. Auf unserem Treffen wollen wir uns damit beschäftigen, wie und in welchen Bereichen (Öffentlichkeits-, Bildungsarbeit, Vernetzung, etc.) dies geschehen kann.

Weitere Informationen finden Sie hier: Einladung, Programm, Anmeldung.

Details

Datum:
26 Mai
Zeit:
10:00 - 17:00
Eintritt:
€10
Veranstaltungkategorie:

Veranstalter

FHB bei ELAN e.V.
Telefon:
06131 97208-67
E-Mail:
fairhandelsberatung@elan-rlp.de
Website:
http://elan-rlp.de/

Veranstaltungsort

Gemeindehaus der Basilika St. Martin
Pfarrhofstr. 1
Bingen, 55411
+ Google Karte

ELAN-RLP

ELAN-RLP