ELAN e.V.
Frauenlobstr. 15-19
55118 Mainz
Tel.: 06131 97208-67
Fax: 06131 97208-69
info@elan-rlp.de
Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Juni 2019

Das Land ist unser Leben, Identität und Erbe!

17 Juni von 19:00 - 20:30
ebasa e.V., Walpodenstraße 10
Mainz, 55116 Deutschland
+ Google Karte

Zwei Aktivistinnen der Frauenorganisation der Guarani-Kaiowá „Kuñangue Aty Guasu“ berichten über das Leben als indigene Frau unter der aktuellen Regierung Brasiliens. Die Kaiowá, „Menschen des Waldes", sind mit ca. 43.000 Mitgliedern die zweitgrößte Gruppe der indigenen Völker Brasiliens und gehören der Nation Guarani an. Seit der Eroberung von Amerika sind die Guarani-Kaiowá, wie alle Ureinwohner, Opfer von Gewalt und Vertreibung. In den letzten Jahren haben sich die Konflikte zwischen den Guarani-Kaiowá und der Agrarwirtschaft weiter verstärkt. Mit dem Rechtsruck unter…

Mehr erfahren »

20 Juni - 23 Juni

Du möchtest nachhaltige und naturverträgliche Zukunftsmodelle hautnah erleben? Du bist gespannt, Vorreiter*innen von gemeinschaftlichen Transformationsprojekten kennenzulernen und dich von ihnen inspirieren zu lassen? Dann schwing dich mit uns auf's Rad! Vier Tage erstrampeln wir Orte des nachhaltigen Gesellschaftswandels in Rheinland-Pfalz. Wir lernen Gärtner*innen kennen, die nach dem Prinzip der Permakultur arbeiten, sind zu Gast bei einer Solidarischen Landwirtschaft und erfahren beim Besuch eines Strohballenhauses, warum es eine nachhaltige Alternative zum konventionellen Hausbau ist. Wann? 20.-23. Juni Wo? Start- und Endpunkt…

Mehr erfahren »

Radtour Utopien erFahren: Global denken – lokal handeln

20 Juni von 8:00 - 23 Juni von 17:00

Du möchtest… … sehen, wie wir Zukunft gestalten können? … erFahren, wie wir nachhaltig und naturverträglich leben können? … mit Vorreiter*innen ins Gespräch kommen und dich von ihnen inspirieren lassen? Dann schwing dich mit uns auf's Rad! Vier Tage erstrampeln wir Orte des nachhaltigen Gesellschaftswandels in Rheinland-Pfalz. Wann: 20.- 23. Juni 2019 Ort: Abfahrt von Mainz nach Odernheim, Bingen und Ingelheim. Endpunkt in Mainz. Alter: ab 16 Jahre Kosten: 50 Euro Ihr könnt die Kosten nicht tragen? Schreibt uns eine…

Mehr erfahren »

MARKT DER NACHHALTIGKEIT- bewusst (er)leben

22 Juni von 11:00 - 18:30
Koblenz, Dreikönigenhaus & Jesuitenplatz, Kornpfortstraße 15
Koblenz, Rheinland-Pfalz 56068 Deutschland
+ Google Karte

Nach dem Erfolg und der tollen Zusammenarbeit so vieler Organisationen in den beiden letzten Jahren laden wir alle Interessierten am Samstag, den 22. Juni, herzlich zum Markt der Nachhaltigkeit in die Koblenzer Altstadt ein. Die Veranstaltung wird gemeinsam organisiert von dem Umweltamt Koblenz und dem ISSO-Institut mit tatkräftiger Unterstützung durch das Projekt öko-soziale Beschaffung des BUND Koblenz und steht unter dem Motto „bewusst(er)leben – mach mit!“. Von 11 Uhr bis 16 Uhr zeigen zahlreiche regionale Organisationen und Initiativen im Dreikönigenhaus,…

Mehr erfahren »

Fair Trade-Schulen in Rheinland-Pfalz – Schüler*innen ergreifen Partei für eine gerechtere Welt

26 Juni von 15:00 - 18:00
Abgeordnetenhaus, Kaiser-Friedrich-Str. 3
Mainz, 55116
+ Google Karte

Fair Trade-Schulen in Rheinland-Pfalz - Schüler*innen ergreifen Partei für eine gerechtere Welt Sehr geehrte Damen und Herren, liebe an Fair Trade-Schulen Interessierte und Engagierte, die SPD Fraktion im Landtag RLP ein zu einem Fachgespräch zum Thema Fair Trade-Schulen in Rheinland- Pfalz – Schüler- und Schülerinnen ergreifen Partei für eine gerechte Welt. Mit dieser Veranstaltung wollen sie bestehende Fair Trade-Schulen würdigen, ihre Erfahrungen weitergeben, zum Austausch anregen und Schulen motivieren, sich um eine Anerkennung als Fair Trade-Schule zu bemühen. Das Programm…

Mehr erfahren »

August 2019

Blickwechsel: Begegnungen zwischen jungen Menschen aus Deutschland und Ländern Afrikas

17 August von 10:00 - 17:00
Robert-Schumann-Haus, Auf der Jüngt 1
Trier,
+ Google Karte

Wenn Sie in einem Verein oder einer Gruppe tätig sind und mit Partnerorganisationen aus einem afrikanischen Land eine Begegnung zwischen jungen Menschen bis 30 Jahre ermöglichen wollen, dann erhalten Sie von uns Unterstützung. Von der Planung bis zur Förderung stellen wir Beispiele und Programme vor und vermitteln Ansprechpersonen, die Sie bei Ihrem Vorhaben konkret unterstützen. Referentinnen: Barbara Scharfbillig (DAJ) & Karin Sahinkuye (Haus Wasserburg) Weitere Infos.

Mehr erfahren »

„Nach S(t)rich und Faden „Sauberes Wasser – Menschenrecht!“

19 August von 0:00
€3

"Nach S(t)rich und Faden "Sauberes Wasser - Menschenrecht!" Nicht zuletzt der heiße Sommer des letzten Jahres hat uns spüren lassen: Der Klimawandel ist in vollem Gange - und er betrifft uns als Teil der Welt. Die Veranstaltung infomiert über diese Situation und stellt die Herausforderungen für eine gerechte "Wasserwirtschasft" in den Mittelpunkt. Müssen wir Wasser sparen oder was ist zu tun? Referent: Karl Hermann Amthauer Zur Anmeldung

Mehr erfahren »

Blickwechsel: Finanzierungsmöglichkeiten für die erfolgreiche Partnerschaftsarbeit

24 August von 10:00 - 17:00
ISSO Institut, Dreikönigenhaus, Kornpfortstraße 15
Koblenz, 56068
+ Google Karte

Mit dem Tagesworkshop möchten Ihnen die erfahrenen Referentinnen vermitteln, welche Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung es für Ihre Partnerschaftsarbeit gibt. Vorgestellt werden unter anderem Programmlinien des Landes Rheinland-Pfalz, des Bundes und von kirchlichen Trägern. Referentinnen: Sylvia Becker (Engagement Global) & Simone Triebel (ELAN e.V.) Weitere Infos.

Mehr erfahren »

AGENDA 21-Sonnenmarkt

24 August von 11:00 - 16:00

Am 25.8.2018 ist es wieder so weit: der AGENDA 21-Sonnenmarkt präsentiert bunt und abwechslungsreich die Themenvielfalt einer nachhaltigen Lebensweise. Die Lokale AGENDA 21 ist in diesem Jahr seit 20 Jahren aktiv. Der AGENDA-Tag ist ein fester Bestandteil dieses Prozesses, um die Bürgerinnen und Bürger auf die Themen Nachhaltiges Engagement in der Einen Welt, Klimaschutz und Verantwortung aufmerksam zu machen. Zahlreiche Stände präsentieren sich dazu bis 16.00 Uhr auf dem Gutenbergplatz. Der AGENDA 21-Sonnenmarkt wird um 11.00 Uhr von Oberbürgermeister Michael…

Mehr erfahren »

Was ist ein gutes Auslandsprojekt? – Qualifizierungsseminar zu Auslandsprojekten im Rahmen des EZ-Kleinprojektefonds

30 August von 14:00 - 31 August von 17:00
Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter, Johannes-Albers-Allee 3
Königswinter, 53639
+ Google Karte

Die Schmitz-Stiftungen bieten im August 2019 erneut ein Qualifizierungsseminar zur Einführung in die Planung, Begleitung und Antragstellung für Auslandsprojekte in der Entwicklungszusammenarbeit an. „Unter dem Titel „Was ist ein gutes Auslandsprojekt?“ bieten die Schmitz-Stiftungen vom 30.-31. August 2019 ein Seminar in Königswinter an, in welchem in die Planung, Begleitung und Antragstellung für Auslandsprojekte eingeführt wird. Es richtet sich an gemeinnützige Organisationen, die Kontakte in Länder des Globalen Südens haben und ein Partnerschaftsprojekt durchführen möchten. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.schmitz-stiftungen.de/de/ez-kleinprojektefonds/was-ist-ein-gutes-auslandsprojekt/  

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

ELAN-RLP