ELAN e.V.
Frauenlobstr. 15-19
55118 Mainz
Tel.: 06131 97208-67
Fax: 06131 97208-69
info@elan-rlp.de
Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

August 2019

Nach S(t)rich und Faden

19 August von 17:00 - 18:30
€3

Die Kleiderschränke sind voll. Schließlich wirft die Bekleidungsindustrie fortlaufend neue billige Kollektionen auf den Markt. Das hat seinen Preis. Den bezahlen die Näherinnen z. B. in Pakistan mit Niedriglöhnen, die nicht zum Leben reichen und mit dauernden Gesundheitsschäden. Der Vortrag informiert über die gängigen Praktiken der Bekleidungsfirmen und stellt die Frage, wie eine gerechte Alternative zur „Schnäppchenkultur“ aussehen kann. Referent: Karl Hermann Amthauer Zur Anmeldung

Mehr erfahren »

Blickwechsel: Finanzierungsmöglichkeiten für die erfolgreiche Partnerschaftsarbeit

24 August von 10:00 - 17:00
ISSO Institut, Dreikönigenhaus, Kornpfortstraße 15
Koblenz, 56068
+ Google Karte

Mit dem Tagesworkshop möchten Ihnen die erfahrenen Referentinnen vermitteln, welche Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung es für Ihre Partnerschaftsarbeit gibt. Vorgestellt werden unter anderem Programmlinien des Landes Rheinland-Pfalz, des Bundes und von kirchlichen Trägern. Bitte klicken Sie hier für weitere Infos und Anmeldung. Referentinnen: Sylvia Becker (Engagement Global) & Simone Triebel (ELAN e.V.)

Mehr erfahren »

AGENDA 21-Sonnenmarkt

24 August von 11:00 - 16:00

Am 25.8.2018 ist es wieder so weit: der AGENDA 21-Sonnenmarkt präsentiert bunt und abwechslungsreich die Themenvielfalt einer nachhaltigen Lebensweise. Die Lokale AGENDA 21 ist in diesem Jahr seit 20 Jahren aktiv. Der AGENDA-Tag ist ein fester Bestandteil dieses Prozesses, um die Bürgerinnen und Bürger auf die Themen Nachhaltiges Engagement in der Einen Welt, Klimaschutz und Verantwortung aufmerksam zu machen. Zahlreiche Stände präsentieren sich dazu bis 16.00 Uhr auf dem Gutenbergplatz. Der AGENDA 21-Sonnenmarkt wird um 11.00 Uhr von Oberbürgermeister Michael…

Mehr erfahren »

Was ist ein gutes Auslandsprojekt? – Qualifizierungsseminar zu Auslandsprojekten im Rahmen des EZ-Kleinprojektefonds

30 August von 14:00 - 31 August von 17:00
Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter, Johannes-Albers-Allee 3
Königswinter, 53639
+ Google Karte

Die Schmitz-Stiftungen bieten im August 2019 erneut ein Qualifizierungsseminar zur Einführung in die Planung, Begleitung und Antragstellung für Auslandsprojekte in der Entwicklungszusammenarbeit an. „Unter dem Titel „Was ist ein gutes Auslandsprojekt?“ bieten die Schmitz-Stiftungen vom 30.-31. August 2019 ein Seminar in Königswinter an, in welchem in die Planung, Begleitung und Antragstellung für Auslandsprojekte eingeführt wird. Es richtet sich an gemeinnützige Organisationen, die Kontakte in Länder des Globalen Südens haben und ein Partnerschaftsprojekt durchführen möchten. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.schmitz-stiftungen.de/de/ez-kleinprojektefonds/was-ist-ein-gutes-auslandsprojekt/  

Mehr erfahren »

September 2019

Vortrag: Blickwechsel auf internationale Partnerschaften

4 September von 19:00 - 20:30
Institut français Mainz, Schillerstraße 11
Mainz, 55116
+ Google Karte

Im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe laden wir Sie zum Vortragsabend „Blickwechsel auf internationale Partnerschaften“ ein. Am 04. September wird Dr. Aram Ziai, Professor für Entwicklungspolitik und Postkoloniale Studien an der Universität Kassel, interessante Impulse für die Partnerschaftsarbeit geben und gemeinsam mit dem Fachpodium und den interessierten Gästen zum Thema diskutieren. Beginn 19:00 Uhr vsl. Abschluss mit fairen Häppchen um 20:30 Uhr Wir freuen uns auf Sie! Kontakt für Rückfragen und Anmeldung aussenstelle.mainz@engagement-global.de 06131 16 3428

Mehr erfahren »

Blickwechsel: Die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung in Partnerschaften

7 September von 10:00 - 17:00
Bad Kreuznach Bad Kreuznach, + Google Karte

Im Sinne der großen Transformation wird in diesem Workshop die nachhaltige Komponente der Partnerschaftsarbeit beleuchtet werden. Außerdem wird diskutiert, was Entwicklungspolitik heute meint und welche nachhaltigen Ziele Partnerschaftsbegegnungen verfolgen können. Dabei werden auch die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) in den Blick genommen. Bitte klicken Sie hier für weitere Infos und Anmeldung. Referenten: Achim Dührkoop & Hans Jürgen Gärtner (GMÖ)

Mehr erfahren »

RENN.west ARENA 2019: Soziale Gerechtigkeit innerhalb der planetaren Grenzen

9 September von 9:30 - 19:00
Weiterbildungszentrum (WBZ) Ingelheim, Neuer Markt 3
55218 Ingelheim, Rheinland-Pfalz
+ Google Karte

RENN.west ARENA 2019: Soziale Gerechtigkeit innerhalb der planetaren Grenzen 9. September 2019 | 09:30 – ca. 19:00 Uhr | Weiterbildungszentrum in Ingelheim am Rhein „Leave no one behind“ – schon die Präambel der Agenda 2030 fordert soziale Gerechtigkeit als zentrales Prinzip ein. Auch die Bundesregierung, Länder und Kommunen sind gefordert, dieses Leitprinzip in ihren Nachhaltigkeitsstrategien zu verankern und umzusetzen. Politik für eine sozial-ökologische Transformation kann nur gelingen, wenn gesellschaftliche Umbrüche ernst genommen werden und dabei Gerechtigkeitsfragen nicht unbeantwortet bleiben.  Auf…

Mehr erfahren »

Globales Lernen trifft Wildnispädagogik – Globales Lernen in Aktion

13 September von 9:00 - 17:00

Globales Lernen in Aktion Ab nach draußen! Praxisworkshops für Multiplikator*innen in der außerschulischen und schulischen Bildungsarbeit Die Workshop-Reihe „Globales Lernen in Aktion“ richtet sich an außerschulische Bildungsakteur*innen sowie schulische Lehrkräfte, die neue Lehr- und Lernmethoden außerhalb von (Klassen-)Räumen kennenlernen und ausprobieren möchten. Handlungsleitend ist das übergreifende Thema nachhaltige Entwicklung / Lernen in globalen Zusammenhängen. Die Workshops verfolgen das Ziel, als Multiplikator*in/Lehrkraft selbstorganisiertes Lernen bei den eigenen Zielgruppen zu stärken. Workshop 1 Globales Lernen trifft Wildnispädagogik Zur Bewusstmachung natürlicher Prozesse und…

Mehr erfahren »

Blickwechsel: Junges Engagement in der Partnerschaftsarbeit

14 September von 10:00 - 17:00
Haus Wasserburg, Pallottistraße 2
Vallendar, 56179
+ Google Karte

In diesem Seminar sollen Möglichkeiten und Wege vorgestellt und erarbeitet werden, wie junge Menschen für ein Engagement in internationalen Partnerschaften gewonnen werden können. Zudem bekommen die Teilnehmenden eine Einführung in das Gebiet der sozialen Netzwerke. Bitte klicken Sie hier für weitere Infos und Anmeldung. Referent*innen: Karin Sahinkuye (Haus Wasserburg) & Salvatore Mele (Ministerium des Innern Rheinland-Pfalz)  

Mehr erfahren »

Raus geht’s – Draußen-Methoden mit globaler Perspektive für junge Menschen – Globales Lernen in Aktion

26 September von 9:00 - 17:00

Globales Lernen in Aktion Ab nach draußen! Praxisworkshops für Multiplikator*innen in der außerschulischen und schulischen Bildungsarbeit Die Workshop-Reihe „Globales Lernen in Aktion“ richtet sich an außerschulische Bildungsakteur*innen sowie schulische Lehrkräfte, die neue Lehr- und Lernmethoden außerhalb von (Klassen-)Räumen kennenlernen und ausprobieren möchten. Handlungsleitend ist das übergreifende Thema nachhaltige Entwicklung / Lernen in globalen Zusammenhängen. Die Workshops verfolgen das Ziel, als Multiplikator*in/Lehrkraft selbstorganisiertes Lernen bei den eigenen Zielgruppen zu stärken. Workshop 2 Raus geht’s – Draußen-Methoden mit globaler Perspektive für junge…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

ELAN-RLP