ELAN e.V.
Frauenlobstr. 15-19
55118 Mainz
Tel.: 06131 97208-67
Fax: 06131 97208-69
info@elan-rlp.de
Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Dezember 2018

Smartphone, Tablet und Videostreaming: Der Energiehunger der Terabytes

11. Dezember 2018 von 18:30 - 20:30

Mit Prof. Dr. Stefan Naumann Das Smartphone ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Nicht nur deren Herstellung frisst viel Energie, auch der tägliche Gebrauch. Oder wussten Sie, dass das Internet, wäre es ein Staat, der sechstgrößte Stromverbraucher der Welt ist? Wir liefern Ihnen ein paar Fakten und Zusammenhänge zum Nachdenken, und vielleicht auch zum Überdenken Ihres Verhaltens. In Zusammenarbeit mit dem BUND Rheinland-Pfalz

Mehr erfahren »

März 2019

Aktion „Keine Steine aus ausbeuterischer Kinderarbeit“

21 März von 17:30 - 21:30

Die Diözesanstelle Weltkirche in Kooperation mit dem BUND sieht in dem Thema eine wichtige Aufgabe für eine neue Praxis. Es soll ja selbstverständlich sein, dass solche Steine zum Beispiel in den kirchlichen Friedhöfen nicht eingesetzt werden dürfen. Die Lage ist aber kompliziert. Im Rahmen der Aktion „Keine Steine aus ausbeuterischer Kinderarbeit“ freuen wir uns einen hervorragenden Experten gewinnen zu können. Benjamin Pütter vom Kindermissionswerk wird am 21. März 2019 über das Thema in Trier referieren.  Anmeldung unter E.Mail weltkirche@bistum-trier.de oder…

Mehr erfahren »

April 2019

„Faire Welten“ Auftaktveranstaltung am 2. April, 18 Uhr, Landesmuseum Mainz

2 April von 18:00 - 20:00
Landesmuseum Mainz, Große Bleiche 49-51
Mainz, 55116
+ Google Karte

Klima kaputt, Ressourcen verbraucht? Wie wir auch morgen noch ein gutes Leben haben können Faire Welten? Der Klimawandel schreitet voran, der Verlust der biologischen Vielfalt ist spürbar. Starkregen, Insektensterben, die Plastikflut in Meeren und Flüssen sind Folgen einer Übernutzung natürlicher Ressourcen, wie sie in der Menschheitsgeschichte bislang beispiellos ist. Gleichzeitig lebt nahezu eine Milliarde Menschen in extremer Armut. Faire Welten! Das ist die Messe im Rahmen der Rheinland-Pfalz-Ausstellung, die zeigen will, dass es auch anders geht. Vom 6.-8. April 2019…

Mehr erfahren »

HIV and your Body: Thema HIV und Therapie – Alles ganz easy?

25 April von 19:00 - 21:00
Bar Jeder Sicht, Hintere Bleiche 29
Mainz, 55116
+ Google Karte

Herausforderungen der lebenslangen Medikamenteneinnahme Bei nahezu allen Menschen mit HIV unterbindet die moderne HIV-Therapie die Virus-Vermehrung - wenn die Medikamente dauerhaft mit einer hohen Therapietreue eingenommen werden. In welchen Situationen fällt das besonders schwer? Was kann man tun, um die Therapietreue dauerhaft aufrechtzuerhalten oder zu stabilisieren? Darüber hinaus zeigt sich, dass die dauerhafte Medikamenteneinnahme (möglicherweise auch das HIV selbst) an Menschen mit HIV nicht spurlos vorbeigehen: - Mit welchen medizinischen Komplikationen müssen Menschen mit HIV auf lange Sicht rechnen? -…

Mehr erfahren »

Mai 2019

Storytelling: ausgezeichnet nachhaltig!

8 Mai von 18:00 - 20:00
Coworking-M1, Anni-Eisler-Lehmann-Straße 3
Mainz, 55122
+ Google Karte

Nachhaltiges Wirtschaften in Rheinland-Pfalz. "Wir kennen viele nachhaltige kleine Unternehmen, die ihr Geschäftsmodell verantwortungsbewußt, zukunftsorientiert und nachhaltig ausrichten. Ökologische, soziale und unternehmensethische Ansprüche werden bei Dienstleistungen und der Produktion von Gütern berücksichtigt und gelebt." Die Kampagne "Storytelling: ausgezeichnet nachhaltig!" des Verband für Wirtschaft und Umwelt in Rheinland-Pfalz will solch vorbildlichen Kleinunternehmen ein Forum geben, sie für einen Augenblick ins Rampenlicht stellen und ihre Geschichte, Erfahrungen und Produktideen beleuchten. Der VWU lädt zu den kurzweilig moderierten Gesprächen ein, verbunden mit Zeit…

Mehr erfahren »

Kann Tourismus Natur schützen?

27 Mai von 19:00 - 20:30
Umwelt-Campus Birkenfeld, Campusallee
Hoppstädten-Weiersbach, 55768 Deutschland
+ Google Karte

Kann Tourismus Natur schützen? Der Nationalpark Hunsrück-Hochwald lädt gemeinsam mit ELAN, der Europäischen Akademie Otzenhausen und dem Umwelt-Campus Birkenfeld zu einer Veranstaltung zum nachhaltigen Tourismus ein: Kinder gehen für Klimaschutz streiken. Biomärkte in Städten sprießen aus dem Boden. Doch was leistet der Tourismus? Ist er Dilemma oder Chance für den Naturschutz? Und welchen Beitrag kann der Nationalpark leisten? Mehr als 100 Mio. Kontakte in den Medien über den Hunsrück-Hochwald – jährlich. Ein neues ÖPNV-Konzept ab 2022. Nationalpark-Tore für die Besucherlenkung.…

Mehr erfahren »

Juni 2019

Erste Release- und Vernetzungsveranstaltung zum Kompass Globales Lernen: Region Trier

4 Juni von 17:00 - 19:30
Mondo’s Kaffeehotel, Simeonstr. 1
Trier, 54290 Deutschland
+ Google Karte

Globales Lernen in Eifel, Hunsrück und Region Trier: Themen aus aller Welt in unserer Region ELAN e.V. , die Lokale Agenda 21 Trier und Engagement Global, Außenstelle Mainz laden Interessierte, Bildungsanbieter*innen und Multiplikator*innen zu einem spannenden Austausch und der Vorstellung des Kompass Globales Lernen in Rheinland-Pfalz ein. Globales Lernen steht für Vielfalt und einen offenen pädagogischen Ansatz. Bildungsangebote des Globalen Lernens zeichnen sich durch Methodenvielfalt und der Orientierung an den Bedürfnissen und Erfahrungen der Lernenden aus. Sie sind interaktiv, kreativ,…

Mehr erfahren »

Zweite Release- und Vernetzungsveranstaltung zum Kompass Globales Lernen: Region Südpfalz (Klingenmünster)

5 Juni von 17:00 - 19:30
Stiftsgut Keysermühle, Bahnhofstr. 1
Klingenmünster,
+ Google Karte

Sozial-ökologischer Wandel in der Südpfalz: Das „Gute Leben“ und andere Ansätze zum Globalen Lernen ELAN e.V. , die Bürgerstiftung Pfalz und Engagement Global, Außenstelle Mainz laden Interessierte, Bildungsanbieter*innen und Nachbarschaftsinitiativen zu der Vorstellung des Kompass Globales Lernen in Rheinland-Pfalz, dem Kennenlernen von lokalen Projekten und Bildungsanbieter*innen und zu einem spannenden Austausch ein: "Dass es einen transformativen Wandel in vielen Lebensbereichen geben muss, ist unbestreitbar. Wie dieser jedoch vor Ort gestaltet wird, hängt unter anderem von dem Engagement sowie dem Austausch…

Mehr erfahren »

Dritte Release- und Vernetzungsveranstaltung zum Kompass Globales Lernen: Region Koblenz

6 Juni von 17:00 - 19:30
ISSO Institut, Dreikönigenhaus, Kornpfortstraße 15
Koblenz, 56068
+ Google Karte

Vom Globalen Lernen zum lokalen Handeln ELANe.V., Engagement Global, Außenstelle Mainz und das ISSO Institut laden Interessierte, Bildungsanbieter*innen und Multiplikator*innen zu einem spannenden Austausch und der Vorstellung des Kompass Globales Lernen in Rheinland-Pfalz ein. 'Globales Lernen' steht für Vielfalt und einen offenenpädagogischen Ansatz. Bildungsangebote des Globalen Lernens zeichnen sich durch Methodenvielfalt und Orientierung an den Bedürfnissen und Erfahrungen der Lernenden aus, sind interaktiv, kreativ, partizipativ und spielerisch. Doch wiekom-men wir von den vielfältigen und anregenden Lernangeboten zur Entwicklung von und…

Mehr erfahren »

Fair Trade-Schulen in Rheinland-Pfalz – Schüler*innen ergreifen Partei für eine gerechtere Welt

26 Juni von 15:00 - 18:00
Abgeordnetenhaus, Kaiser-Friedrich-Str. 3
Mainz, 55116
+ Google Karte

Fair Trade-Schulen in Rheinland-Pfalz - Schüler*innen ergreifen Partei für eine gerechtere Welt Sehr geehrte Damen und Herren, liebe an Fair Trade-Schulen Interessierte und Engagierte, die SPD Fraktion im Landtag RLP ein zu einem Fachgespräch zum Thema Fair Trade-Schulen in Rheinland- Pfalz – Schüler- und Schülerinnen ergreifen Partei für eine gerechte Welt. Mit dieser Veranstaltung wollen sie bestehende Fair Trade-Schulen würdigen, ihre Erfahrungen weitergeben, zum Austausch anregen und Schulen motivieren, sich um eine Anerkennung als Fair Trade-Schule zu bemühen. Das Programm…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

ELAN-RLP