ELAN e.V.
Frauenlobstr. 15-19
55118 Mainz
Tel.: 06131 97208-67
Fax: 06131 97208-69
info@elan-rlp.de
Lade Veranstaltungen
Finde

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen › Schulung

Veranstaltungen Listen Navigation

August 2018

Globales Lernen in Aktion: Spielerisch- erlebnisorientierte Ansätze für die eigene Praxis (Qualifizierung/Schulung)

24 August von 9:00 - 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 9:00am am 24. August 2018

Eine Veranstaltung um 9:00am am 6. September 2018

Naturfreundehaus Trier- Quint, Bleischmelze 12A
Trier, 54293
+ Google Karte
kostenlos

Globales Lernen kann in unterschiedlichen Räumen und Settings stattfinden. Hinsichtlich des Lebensweltbezugs ergeben sich insbesondere über spielerische und erlebnisorientierte Ansätze große Potentiale, um Kinder, Jugendliche aber auch Erwachsene mit Themen der Globalisierung, wie globale Gerechtigkeit, Solidarität oder Nachhaltigkeit, zu erreichen Der Workshop vermittelt erlebnisorientierte Methoden des Globalen Lernens, die sich aufgrund ihres Charakters sehr gut eignen, um an die Bildungspraxis in der Umweltbildung und Jugendarbeit anzuschließen. Ebenso eignen sie sich für Lehrkräfte. Die Methoden werden gemeinsam angespielt und methodisch- didaktisch…

Mehr erfahren »
September 2018

Globales Lernen in Aktion: Spielerisch- erlebnisorientierte Ansätze für die eigene Praxis (Qualifizierung/Schulung)

6 September von 9:00 - 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 9:00am am 24. August 2018

Eine Veranstaltung um 9:00am am 6. September 2018

Naturfreundehaus Trier- Quint, Bleischmelze 12A
Trier, 54293
+ Google Karte
kostenlos

Globales Lernen kann in unterschiedlichen Räumen und Settings stattfinden. Hinsichtlich des Lebensweltbezugs ergeben sich insbesondere über spielerische und erlebnisorientierte Ansätze große Potentiale, um Kinder, Jugendliche aber auch Erwachsene mit Themen der Globalisierung, wie globale Gerechtigkeit, Solidarität oder Nachhaltigkeit, zu erreichen Der Workshop vermittelt erlebnisorientierte Methoden des Globalen Lernens, die sich aufgrund ihres Charakters sehr gut eignen, um an die Bildungspraxis in der Umweltbildung und Jugendarbeit anzuschließen. Ebenso eignen sie sich für Lehrkräfte. Die Methoden werden gemeinsam angespielt und methodisch- didaktisch…

Mehr erfahren »

Globales Lernen in Aktion: Spielerisch- erlebnisorientierte Ansätze für die eigene Praxis

6 September von 9:00 - 17:00
UmweltLern-Schule plus, Industriegebiet Scheid 1
Niederzissen (bei Andernach), 56651
+ Google Karte
kostenlos

Globales Lernen kann in unterschiedlichen Räumen und Settings stattfinden. Hinsichtlich des Lebensweltbezugs ergeben sich insbesondere über spielerische und erlebnisorientierte Ansätze große Potentiale, um Kinder, Jugendliche aber auch Erwachsene mit Themen der Globalisierung, wie globale Gerechtigkeit, Solidarität oder Nachhaltigkeit, zu erreichen Der Workshop vermittelt erlebnisorientierte Methoden des Globalen Lernens, die sich aufgrund ihres Charakters sehr gut eignen, um an die Bildungspraxis in der Umweltbildung und Jugendarbeit anzuschließen. Ebenso eignen sie sich für Lehrkräfte. Die Methoden werden gemeinsam angespielt und methodisch- didaktisch…

Mehr erfahren »

Grundkurs Globale Verantwortung 2018, Modul III

21 September von 8:00 - 17:00

Grundkurs Globale Verantwortung 2018 Workshop „Praxisbeispiele für eine enkelfähige Zukunft“,Referentin: SIBYLLE WIESEMANN (Klimaschutzmanagerin Evang. Kirche der Pfalz) Die Themen globale Gerechtigkeit, Nachhaltigkeit und unsere Verantwortung im globalen Norden gegenüber den Menschen im globalen Süden sowie der Schöpfung Gottes wurden uns mit der Enzyklika „Laudato Si“ als zentrale Aufgaben unseres Handelns ins Stammbuch geschrieben. Um dem Rechnung zu tragen, bieten das Referat Weltkirche, der Katholikenrat im Bistum Speyer sowie der Umweltbeauftragte des Bistums einen ersten umfassenden Grundkurs „Globale Verantwortung“ an. Dieser…

Mehr erfahren »
November 2018

Grundkurs Globale Verantwortung 2018, Modul VII

22 November von 18:00 - 21:30
Gemeindezentrum St. Bernhard Neustadt, Adolf - Kolping - Str. 119
Neustadt, 67433
+ Google Karte

Grundkurs Globale Verantwortung 2018 Workshop „Abschluss, Beauftragung und Sendung durch WEIHBISCHOF OTTO GEORGENS Die Themen globale Gerechtigkeit, Nachhaltigkeit und unsere Verantwortung im globalen Norden gegenüber den Menschen im globalen Süden sowie der Schöpfung Gottes wurden uns mit der Enzyklika „Laudato Si“ als zentrale Aufgaben unseres Handelns ins Stammbuch geschrieben. Um dem Rechnung zu tragen, bieten das Referat Weltkirche, der Katholikenrat im Bistum Speyer sowie der Umweltbeauftragte des Bistums einen ersten umfassenden Grundkurs „Globale Verantwortung“ an. Dieser wird von Januar bis…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

ELAN-RLP

ELAN-RLP