ELAN e.V.
Frauenlobstr. 15-19
55118 Mainz
Tel.: 06131 97208-67
Fax: 06131 97208-69
info@elan-rlp.de
Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

August 2018

Mit Bildung mehr erreichen – Grundlagenkurs zur Bildungsarbeit im Weltladen

18. August 2018 von 10:00 - 17:00
Medienladen Koblenz, Markenbildchenweg 38
Koblenz, 56068
+ Google Karte
10€ - 15€

Mit der Schulung „Mit Bildung mehr erreichen!“ möchten wir Weltläden Wege aufzeigen, wie Basis-Bildungsarbeit im Weltladen verankert werden kann – auch ohne pädagogisches Fachpersonal. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhalten unter anderem eine Einführung in dafür erprobte Materialien und Methoden des Globalen Lernens. Referentin: Angelika Schroers Alle Informationen rund um den Grundlagenkurs “Mit Bildung mehr erreichen!” finden Sie hier. Anmeldungen bis 06.08.2018 per E-Mail oder telefonisch an Sebastian Wichterich (fairhandelsberatung (at) elan-rlp.de, 06131 / 9720867).

Mehr erfahren »

September 2018

Qualifizierungsseminar: „Engagement unterstützen –Förderung der entwicklungspolitischen Arbeit gemeinnütziger Organisationen“

7. September 2018 - 8. September 2018

Qualifizierungsseminar: „Engagement unterstützen –Förderung der entwicklungspolitischen Arbeit gemeinnütziger Organisationen“ Die Fachstelle entwicklungspolitische Beratung und Vernetzung – Mitmachzentrale von Engagement Global lädt am Freitag, den 07. und Samstag, den 08. September 2018 in Mainz zu dem Seminar „Engagement unterstützen – Förderung der entwicklungspolitischen Arbeit gemeinnütziger Organisationen ein. Das Seminar wendet sich an Personen aus entwicklungspolitisch engagierten Vereinen oder Organisationen vor allem aus Rheinland-Pfalz und Hessen. Neben einem Überblick über die Förderlandschaft werden die Förderinstrumente für Projekte der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit in Deutschland…

Mehr erfahren »

Weiterbildung: Fit für zivilgesellschaftliches Engagement

22. September 2018 von 10:00 - 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 10:00am am 22. September 2018

Eine Veranstaltung um 10:00am am 11. November 2018

Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz, Am Kronberger Hof 6
55116 Mainz, Deutschland
+ Google Karte
Euro 10

Viele in Deutschland lebende Migrant*innen bzw. Menschen mit sogenanntem Migrationshintergrund organisieren sich in Vereinen und unterstfltzen andere Migrant*innen, insbesondere bei der Integration. Zudem veranstalten sie Kulturveranstaltungen, rufen zu Spenden auf und führen Bildungsprojekte in Deutschland sowie Entwicklungsprojekte im Ausland durch. Dieses wichtige Engagement geschieht häufig auf ehrenamtlicher Basis und unter knapper Ausstattung mit materiellen, finanziellen und personellen Ress0urcen. Mit der Weiterbildungsreihe Fit für zivilgesellschaftliches Engagement möchten wir das Engagement migrantischer Vereine praxisorientiert und nachhaltig fördern. Dies schaftt Sichtbarkeit und ermöglicht…

Mehr erfahren »

Youthtopia 2018

28. September 2018 von 8:00 - 30. September 2018 von 17:00

Einladung zu Youthtopia 2018 „Alles wirkliche Leben ist Begegnung.“ Vom 28.-30.09.2018 veranstaltet das entwicklungspolitische Netzwerk Brot für die Welt Jugend in Berlin das bundesweite Aktionstreffen YOUTHTOPIA. Eingeladen sind  Menschen zwischen 14 und 27 Jahren, die sich für eine gerechte Welt einsetzen wollen. Unter dem Motto „Bildung baut Brücken“ wird es eine kreative Straßenaktion vorm Brandenburger Tor und vielseitige Workshops geben. Internationale und interkulturelle Gemeinschaft, die Vernetzung von Nachhaltigkeitsinitiativen und das Kennenlernen von Brot für die Welt Jugend machen YOUTHTOPIA zu…

Mehr erfahren »

November 2018

Fachforum Globales Lernen 2018

7. November 2018 von 13:30 - 18:00
Ministerium für Bildung, Mittlere Bleiche 61
Mainz, 55116
+ Google Karte

Globales Lernen und gesellschaftlicher Wandel: Möglichkeiten und Herausforderungen zur Förderung einer sozial-ökologischen Transformation Herzlich laden wir Sie zum diesjährigen Fachforum Globales Lernen 2018 als Kooperationsveranstaltung von ELAN e.V. und dem Bildungsministerium RLP ein. Um was wird es gehen? Erste Einblicke finden Sie nachfolgend, generelle Informationen zum Fachforum auf der ELAN-Website.Globales Lernen versteht sich als pädagogische Antwort auf globale Herausforderungen und Missstände. Mit der Agenda 2030, dem Weltaktionsprogramm BNE (WAP) und dem Nationalen Aktionsplan BNE (NAP) hat dieses Bildungskonzept Rückenwind erhalten…

Mehr erfahren »

Weiterbildung: Fit für zivilgesellschaftliches Engagement

11. November 2018 von 10:00 - 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 10:00am am 22. September 2018

Eine Veranstaltung um 10:00am am 11. November 2018

Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz, Am Kronberger Hof 6
55116 Mainz, Deutschland
+ Google Karte
Euro 10

Viele in Deutschland lebende Migrant*innen bzw. Menschen mit sogenanntem Migrationshintergrund organisieren sich in Vereinen und unterstfltzen andere Migrant*innen, insbesondere bei der Integration. Zudem veranstalten sie Kulturveranstaltungen, rufen zu Spenden auf und führen Bildungsprojekte in Deutschland sowie Entwicklungsprojekte im Ausland durch. Dieses wichtige Engagement geschieht häufig auf ehrenamtlicher Basis und unter knapper Ausstattung mit materiellen, finanziellen und personellen Ress0urcen. Mit der Weiterbildungsreihe Fit für zivilgesellschaftliches Engagement möchten wir das Engagement migrantischer Vereine praxisorientiert und nachhaltig fördern. Dies schaftt Sichtbarkeit und ermöglicht…

Mehr erfahren »

Datenschutzseminar

21. November 2018 von 10:00 - 13:00
Ministerium des Innern und für Sport, Schillerplatz 3-5
Mainz, 55116
+ Google Karte

Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) ist seit dem 25. Mai 2018 in Kraft getreten. Diese stärkt Ihren Schutz und regelt den Umgang mit personenbezogenen Daten. Damit Sie diese Herausforderung gut bewältigen, möchten wir Sie unterstützen. Aus diesem Grund hat ELAN gemeinsam mit dem Ministerium des Innern und für Sport ein Datenschutzseminar organisiert. Dieses findet statt am 21.11.2018 von 10:00 bis 13:00 Uhr im Ministerium des Innern und für Sport. Der Landesbeauftrage für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz hat seine Referentin…

Mehr erfahren »

Februar 2019

“Anders statt mehr”- Fairer Handel(n) für eine sozialökologische Zukunft

2 Februar von 10:00 - 17:00
Evangelisches Dekanat Mainz, Kaiserstraße 37
Mainz, 55116
+ Google Karte

In diesem Workshop wollen wir Ideen und Menschen aus der Fair-Handels-Bewegung mit dem Postwachstumsgedanken und anderen alternativen Wirtschaftskonzepten zusammenbringen. Die Auswirkungen des Klimawandels auf die landwirtschaftliche Produktion, der Verlust von Tier- und Pflanzenarten und die Zunahme ausbeuterische Arbeitsverhältnisse machen deutlich: Es muss eine Veränderung her. Dennoch steuern wir mit unserem Produktions- und Konsumverhalten immer weiter in Richtung Ausbeutung des Planeten und seiner Bewohner/innen. Auf der anderen Seite sind in den letzten Jahren zahlreiche Lösungsansätze, Gruppen, Initiativen und Bewegungen entstanden, die…

Mehr erfahren »

März 2019

The world-as-it-is and the world-as-it-should-be: Politik und soziale Bewegungen in Südafrika und Deutschland

2 März von 12:00 - 3 März von 15:00
Haus der Jugend Frankfurt, Deutschherrnufer 12
Frankfurt / Main, 60594
+ Google Karte

Wie sieht die aktuelle politische Landschaft in Südafrika aus? Welche Protestbewegungen gibt es und wie verhält sich die internationale Solidarität dazu? Die KOSA e.V. in Zusammenarbeit mit der Kirchliche Arbeitsstelle Südliches Afrika (KASA) organisiert am 2. und 3. März 2019 ein Seminar für junge Menschen, die besonderes Interesse an Südafrika haben – beispielsweise weil sie dort einen Freiwilligendienst gemacht oder anderweitige Bezüge zu diesem Land haben. Neben persönlichem Erfahrungsaustausch wollen wir uns dem politischen Kontext in Südafrika widmen und in…

Mehr erfahren »

Mai 2019

Blickwechsel: Interkulturelle Kommunikation und Kompetenzen in der Partnerschaftsarbeit

11 Mai von 10:00 - 17:00
Rathaus Speyer, Maximilianstraße 12
Speyer, 67346
+ Google Karte

Gemeinsam wollen wir Erfahrungen in der Partnerschaftsarbeit austauschen, über strukturelle Hindernisse sprechen, sowie persönliche Motive der Arbeit und eigene Bilder und Vorstellungen reflektieren. Theoretische Inputs zu verschiedenen Aspekten postkolonialer Theorie werden den Teilnehmenden Impulse geben, ihre Erfahrungen zu reflektieren und gemeinsam Lösungen zu erarbeiten. Referent*innen: ebasa e.V. Weitere Infos.

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

ELAN-RLP