ELAN e.V.
Frauenlobstr. 15-19
55118 Mainz
Tel.: 06131 97208-67
Fax: 06131 97208-69
info@elan-rlp.de
Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

April 2019

HIV and your Body: Thema HIV und Therapie – Alles ganz easy?

25 April von 19:00 - 21:00
Bar Jeder Sicht, Hintere Bleiche 29
Mainz, 55116
+ Google Karte

Herausforderungen der lebenslangen Medikamenteneinnahme Bei nahezu allen Menschen mit HIV unterbindet die moderne HIV-Therapie die Virus-Vermehrung - wenn die Medikamente dauerhaft mit einer hohen Therapietreue eingenommen werden. In welchen Situationen fällt das besonders schwer? Was kann man tun, um die Therapietreue dauerhaft aufrechtzuerhalten oder zu stabilisieren? Darüber hinaus zeigt sich, dass die dauerhafte Medikamenteneinnahme (möglicherweise auch das HIV selbst) an Menschen mit HIV nicht spurlos vorbeigehen: - Mit welchen medizinischen Komplikationen müssen Menschen mit HIV auf lange Sicht rechnen? -…

Mehr erfahren »

Mai 2019

Podiumsdiskussion Handelspolitk mit den EU-Kandidat*innen

4 Mai von 17:30 - 20:00

Podiumsdiskussion mit den rheinland-pfälzischen Kandidat*innen des Europaparlaments zum Thema europäische Handelspolitik: Nachhaltig gerecht - oder doch neoliberal und protektionistisch? Mit: - Lisa Wüchner (MdEP, SPD) - N.N. (CDU) - Jutta Paulus (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) - Christian Kopp (FDP) - David Schwarzendahl (DIE LINKE) Zu Beginn der Veranstaltung wird es einen kurzen Input vom "Netzwerk Gerechter Welthandel RLP" mit zwei zentralen Forderungen an die zukünftige europäische Handelspolitik geben. Im Anschluss sollen diese mit den Kandidat*innen diskutiert werden. Danach wird das Podium…

Mehr erfahren »

Der Missio-Truck unterwegs im Bistum Trier

8 Mai - 21 Mai

Zwischen dem 8. und dem 21. Mai 2019 ist der missio-Truck im Rahmen der Aktion "Schutzengel. Für Familien in Not. Weltweit" mit dem Thema "Menschen auf der Flucht" im Bistum Trier unterwegs. Der missio-Truck ist eine in einem LKW eingebaute mobile Ausstellung. Die Inhalte werden durch verschiedene multimediale Elemente wie Computerspielstationen, Hörspiel, interaktive Bildschirme, Bilder und weitere Ausstellungsobjekte vermittelt. In der Ausstellung werden beispielhaft Handlungsmöglichkeiten kirchlicher Partner in den betroffenen Regionen dargestellt: Soforthilfe, Empowerment, Traumaarbeit und Eingliederung in die Gesellschaft.…

Mehr erfahren »

Storytelling: ausgezeichnet nachhaltig!

8 Mai von 18:00 - 20:00
Coworking-M1, Anni-Eisler-Lehmann-Straße 3
Mainz, 55122
+ Google Karte

Nachhaltiges Wirtschaften in Rheinland-Pfalz. "Wir kennen viele nachhaltige kleine Unternehmen, die ihr Geschäftsmodell verantwortungsbewußt, zukunftsorientiert und nachhaltig ausrichten. Ökologische, soziale und unternehmensethische Ansprüche werden bei Dienstleistungen und der Produktion von Gütern berücksichtigt und gelebt." Die Kampagne "Storytelling: ausgezeichnet nachhaltig!" des Verband für Wirtschaft und Umwelt in Rheinland-Pfalz will solch vorbildlichen Kleinunternehmen ein Forum geben, sie für einen Augenblick ins Rampenlicht stellen und ihre Geschichte, Erfahrungen und Produktideen beleuchten. Der VWU lädt zu den kurzweilig moderierten Gesprächen ein, verbunden mit Zeit…

Mehr erfahren »

Seminar „Engagement unterstützen – Förderung der entwicklungspolitischen Arbeit gemeinnütziger Organisationen

10 Mai von 10:00 - 11 Mai von 16:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 10:00am am 1. January 1970

Seminar "Engagement unterstützen – Förderung der entwicklungspolitischen Arbeit gemeinnütziger Organisationen Das Seminar richtet sich an Personen aus entwicklungspolitisch engagierten Organisationen insbesondere aus Rheinland-Pfalz und der Region, die bisher noch keine oder geringe Erfahrungen mit Förderung und Antragstellung haben. Ziel der Veranstaltung ist die Vermittlung von grundlegenden Voraussetzungen für die erfolgreiche Beantragung von Fördergeldern (entwicklungspolitische Bildungsarbeit im Inland sowie die Auslandsförderung), das Kennenlernen von Fördereinrichtungen und -programmen sowie eine Annäherung an die breit gefächerte Förderlandschaft.  Themen: Überblick zur entwicklungspolitischen Förderlandschaft, konkrete Hinweise…

Mehr erfahren »

Argumentationstraining gegen Stammtischparolen

10 Mai von 16:00 - 11 Mai von 16:30
Martinushaus, Kämmerstraße 59
Worms,
+ Google Karte

Fast jedem fällt es schwer, spontan auf diskriminierende, fremdenfeindliche oder rassistische Sprüche und Parolen die treffende Antwort zu finden. Wir möchten Hilfen für sinnvolles Argumentieren und Eingreifen sowie für die Entwicklung angemessener Argumentationsstrategien in schwierigen Situationen geben. Wir möchten zur argumentativen Zivilcourage ermutigen und dazu ermuntern, sich einzusetzen für Menschenrechte, Toleranz, Integration und gegen Diskriminierung, Gewalt, Rassismus und Vorurteile. Die Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz lädt Sie in Kooperation mit der Migrations- und Flüchtlingsberatung des Caritasverbandes Westerwald-Rhein-Lahn e.V., Zentrum Lahnstein…

Mehr erfahren »

Blickwechsel: Interkulturelle Kommunikation und Kompetenzen in der Partnerschaftsarbeit

11 Mai von 10:00 - 17:00
Rathaus Speyer, Maximilianstraße 12
Speyer, 67346
+ Google Karte

Gemeinsam wollen wir Erfahrungen in der Partnerschaftsarbeit austauschen, über strukturelle Hindernisse sprechen, sowie persönliche Motive der Arbeit und eigene Bilder und Vorstellungen reflektieren. Theoretische Inputs zu verschiedenen Aspekten postkolonialer Theorie werden den Teilnehmenden Impulse geben, ihre Erfahrungen zu reflektieren und gemeinsam Lösungen zu erarbeiten. Referent*innen: ebasa e.V. Weitere Infos.

Mehr erfahren »

Fortbildung: Globaler Klimawandel und Klimaschutz in der Schule – Materialien und Methoden für den Unterricht

22 Mai von 13:00 - 18:30
Privates Maria-Ward-Gymnasium, Cornichonstr. 1
Landau, 76829
+ Google Karte

Die Länder des Globalen Nordens tragen wesentlich zur Erderwärmung bei. Von den Folgen des Klimawandels sind jedoch vor allem die Menschen im Globalen Süden betroffen. Nicht zuletzt auch aus Gründen der Gerechtigkeit sind wir herausgefordert, uns mit den theoretischen Hintergründen des Klimawandels auseinanderzusetzen und unseren Lebensstil zu überprüfen. Die Fortbildung beschäftigt sich mit verschiedenen Themenfeldern rund um den Globalen Klimawandel. Immer mehr Menschen entwickeln Ideen und engagieren sich in ihrem Umfeld für den Klimaschutz. Wie aber lassen sich die Themen…

Mehr erfahren »

Return to Afghanistan – Die vielen Gesichter von Flucht und Migration

22 Mai von 18:30 - 20:00
Bürgerhaus Bodenheim, Am Dollesplatz 3
Bodenheim, 55294
+ Google Karte

Neben den Themen Fluchtursachen und Integration steht zunehmend auch die Frage der Rückführung in sichere Herkunftsländer im Mittelpunkt einer intensiv und kontrovers geführten politischen bzw. gesellschaftlichen Diskussion um Flucht und Migration. Der im Sommer 2017 von dem jungen afghanischen Regisseur Mohammad Mehdi Zafari gedrehte und von der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) Kabul produzierte Dokumentarfilm „Return to Afghanistan“ begleitet sieben Geflüchtete, die in ihre von Konflikten und Gewalt geprägten Heimatländer zurückkehren - einige freiwillig, andere wurden abgeschoben. Mit welchen Realitäten sehen sie sich…

Mehr erfahren »

ELAN Mitgliederversammlung und Jahrestagung: Globale Wirtschaft und Menschenrechte – Herausforderungen und Entwicklungen

24 Mai von 8:00 - 25 Mai von 13:00
Haus Wasserburg, Pallottistraße 2
Vallendar, 56179
+ Google Karte

Freitag, 24.05.2019 18:00 Gemeinsames Abendessen 19:30 Mitgliederversammlung ELAN e.V. Samstag, 25.05.2019, Jahrestagung: Globale Wirtschaft und Menschenrechte – Herausforderungen und Entwicklungen Eigentlich sollte es selbstverständlich sein, dass Beschäftige, die unsere Kleidung und Schuhe produzieren, vor Gesundheitsschäden am Arbeitsplatz geschützt sind und sie sich ohne Angst gewerkschaftlich organisieren können. Oder dass für den Ab- und Anbau von Rohstoffen Menschen nicht von ihrem Land vertrieben oder durch Umweltzerstörung ihrer Lebensgrundlage beraubt werden. Zahlreiche Berichte aus Fabriken, Minen oder Plantagen weltweit jedoch belegen das…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

ELAN-RLP