Fachpromotor für Migration und Entwicklung

Die aktuelle internationale Migration ist kein neues Phänomen, auch wenn sie ihre eigenen Merkmale hat. Entgegen weit verbreiteter Ansichten, erweist sich Entwicklung im Laufe der Geschichte als migrationsförderend. Migration, sofern sie gut gestaltet wird, ist auch ein wichtiger Faktor für Entwicklung.

Für ein Aufnahmeland wie Deutschland ist die Vielfalt in unterschiedlichen Aspekten eine Bereicherung. Wichtiger Beitrag dafür ist, dass sich die Migrant*innen durch ihre Organisationen positionieren und ihren Platz in der Vielfalt wahrnehmen. Als Fachpromotor bei Rediscovering Rwanda e.V. gehe ich gemeinsam mit den migrantischen Akteur*innen diese Aufgaben an.

Ich bin Wendpanga Eric Segueda. Nach einem Magister in Germanistik an der Universität Ouagadougou und einem MA in Medien- und Kommunikationswissenschaften der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg arbeitete ich als Journalist, freiberuflicher PR-Mitarbeiter, Trainer und Researcher mit Schwerpunkt auf entwicklungspolitischen Themen.

Information: info@elan-rlp.de