17 Ziele in Rheinland-Pfalz und im Saarland: Die Globalen Nachhaltigkeitsziele umsetzen!

Die Agenda 2030 der Vereinten Nationen mit ihren 17 globalen Nachhaltigkeitszielen (Sustainable Development Goals – SDGs) fordert uns alle auf, Verantwortung für eine nachhaltige, global gerechte Entwicklung der Weltgesellschaft zu übernehmen. In 2018 haben 17 Akteure aus Rheinland-Pfalz und dem Saarland mit 17 Veranstaltungen gezeigt, wie die Nachhaltigkeitsziele auch bei uns umgesetzt weden können.

 

17 Ziele in Rheinland-Pfalz und im Saarland

Veranstaltungsreihe vom 21.03.-24.10.2018

17 Akteure mit 17 Veranstaltungen haben 2018 gezeigt, wie die Umsetzung der 17 Nachhaltigkeitsziele erfolgen kann. Ob beim Vortrag zu zukunftsfähiger Mobilität, beim Müll sammeln auf Flüssen, bei Diskussionen mit eher politischem Hintergrund oder Mitmachaktionen zum eigenen Lebensstil – unsere Akteure in Rheinland-Pfalz und im Saarland sie so bunt und vielfältig wie die SDGs selbst.

Ein Jahr voller kreativer Ideen und innovativer Themen liegt hinter uns und es deutlich geworden: In Rheinland-Pfalz und im Saarland passiert etwas! Wir tragen zum Wandel hin zu einer nachhaltigeren und global gerechteren Entwicklung der Welt bei!

Für mehr Informationen zu den jeweiligen Versanstaltungen klicken Sie auf das Bild oder schauen Sie sich auch unseren Kampagnenflyer an.

 

 

Broschüre: 17 Ziele in Rheinland-Pfalz und im Saarland

Sie möchten die 17 Nachhaltigkeitsziele vermitteln und wissen nicht wie? Sie wünschen sich konkrete Beispiele für die Umsetzung der jeweiligen Ziele?

Im Nachgang zur oben genannten Veranstaltungsreihe ist jetzt eine Broschüre herausgekommen, die die 17 Akteure aus Rheinland-Pfalz und dem Saarland samt ihrer Arbeit vorstellt und das Engagement dieser Organisationen für eine nachhaltige Entwicklung in Bezug zu den SDGs setzt. Damit möchten wir nicht nur die vielfältige Arbeit der Organisationen sichtbar machen, sondern auch die Umsetzung der SDGs in unserer Region aufzeigen und natürlich zum Nachahmen anregen!

Neugierig geworden? Dann kontaktieren Sie uns gerne und bestellen sich Ihr eigenes Exemplar der Broschüre.