Die Arbeitsgemeinschaft der Eine-Welt-Landesnetzwerke (agl) hat gemeinsam mit der Stiftung Nord-Süd-Brücken das bundesweite Eine Welt-Promotor*innen-Programm geplant. Mit dem Programm werden entwicklungspolitische Themen und das Engagement für diese Themen gestärkt.

Umgesetzt wird das Programm in den Bundesländern von den Mitgliedern der agl, den entwicklungspolitischen Landesnetzwerken.

ELAN e.V. ist der Zusammenschluss entwicklungspolitisch engagierter Gruppen und Organisationen im Land Rheinland-Pfalz. Im Rahmen des Eine Welt-Promotor*innen-Programms suchen das Landesnetzwerk und die Ökumenische Flüchtlingshilfe Oberstadt e.V. (ÖFO) in Mainz ab 1. Juni 2021 oder früher

eine*n Fachpromotor*in für Migration und Entwicklung in Teilzeit (75%)

und zunächst befristet bis zum 31.12.2021. Eine Verlängerung des Eine Welt-Promotor*innen-Programm bis zum 31.12.2024 wird angestrebt.

Die ausgeschriebene Stelle ist bei der ÖFO e.V. in Mainz (www.oefo.org) angesiedelt.

Weiterlesen ...