ELAN e.V.
Frauenlobstr. 15-19
55118 Mainz
Tel.: 06131 63659-0
info@elan-rlp.de

Sachbearbeitung (m/w/d)
Projekt „Studienbegleitprogramm für Studierende aus Afrika, Asien und
Lateinamerika“ – STUBE-Hessen

In der Trägerschaft von World University Service (WUS) bietet STUBE Hessen neben Seminaren, Akademien und Workshops für Studierende aus Afrika, Asien und Lateinamerika an hessischen Hochschulen auch die Finanzierung eines berufsvorbereitenden Praktika- oder Studienaufenthalts und die finanzielle und inhaltliche Unterstützung für lokale Initiativen und Arbeitsgruppen an.
Weitere Informationen über WUS und Stube Hessen erhalten Sie über die
Homepage: www.wusgermany.de 


AUFGABENBEREICH:

  • Organisatorische Vor- und Nachbereitung und inhaltliche Zuarbeit zu studienbegleitenden Veranstaltungen (Vorträge,
    Seminare, Akademien) für internationale Studierende hessischer Hochschulen
  • Bearbeitung von Reisekostenerstattungsanträgen, Honorare – Vorarbeiten Buchhaltung
  • Bearbeitung von Anträgen auf Förderung berufsvorbereitender Praktika- und Studienaufenthalte und Durchführung des dazugehörigen jährlich stattfindenden Seminars
  • Betreuung Homepage „STUBE Hessen“ mit Drupal
  • Mitarbeit bei Erstellung des Jahresberichts / Erstellung der Halbjahres- und Jahresstatistik
  • Allgemeine Verwaltungsaufgaben im STUBE-Hessen Programm: Adressverwaltung, Verwaltung der PC-Datenbank, Versanddienste, Schreibtätigkeiten

QUALIFIKATIONSANFORDERUNG:

  • Ausbildung im kaufmännischen Bereich bzw. sehr gute berufliche Verwaltungserfahrung
  • Sehr gute PC-Kenntnisse (Word, Excel, Access (mindestens Office 2010)) inbesondere im Bereich Seminarorganistation
  • Erfahrungen mit Drupal
  • Selbständige Bearbeitung der Korrespondenz und Verwaltungstätigkeiten
  • Bereitschaft zur Wochenendarbeit (ca. 1-2 Wochenenden jährlich)
  • Englische Sprachkenntnisse
  • Möglichst Erfahrungen in der Arbeit mit internationalen Studierenden und im Hochschulwesen
    Mit Ihrer Bewerbung sollten Sie deutlich machen, welche Kenntnisse (theoretisch/praktisch) Sie hinsichtlich der gewünschten Qualifiaktionsforderungen mitbringen.

Als spätester Einstellungstermin ist der 01.02.2023 vorgesehen. Es handelt sich um eine Teilzeitstelle (20 Std. Woche, 30 Tage Urlaub pro Jahr). Die Anfangsvergütung liegt bei 1.450 Euro Brutto/Monat. Der Arbeitsplatz befindet sich in der Geschäftsstelle in Wiesbaden.
Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (in digitaler Form in einer pdf-Datei (Motivation, Lebenslauf, Zeugnisse, Qualifikationen)) richten Sie bitte möglichst sofort bzw. bis spätestens zum 16.12.2022 an: World University Service, Deutsches Komitee e.V. loch@wusgermany.de (Bitte auch für Rückfragen nutzen) Frau Petra Loch Goebenstr. 35, 65195 Wiesbaden Vielfalt ist uns wichtig. Wir freuen uns über Bewerbungen von allen Menschen. Die eingehenden Bewerbungen werden nur auf ihre fachliche Qualifikation hin ausgewertet. Leider sind unsere Büroräume nicht barrierefrei zu erreichen.
Sie erhalten eine kurze Eingangsbestätigung. Alle nicht berücksichtigten BewerberInnen erhalten nach Abschluss des Auswahlverfahrens eine e-mail-Rückantwort

FairActivists gesucht

Der Verein Fairtrade Deutschland setzt sich für eine Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen von Produzentenfamilien in den Ländern des Globalen Südens ein.
Mit unserer Campaigning- und Advocacyarbeit arbeiten wir für weltweit gerechte Handelsbedingungen.
Wir suchen dich, um unsere Stimme noch lauter werden zu lassen.

Du willst dich gemeinsam mit anderen jungen Leuten für eine nachhaltige Zukunft einsetzen?
Du willst Teil der Fairtrade-Bewegung werden und für mindestens ein Jahr die Arbeit von Fairtrade aktiv
mitgestalten?
Dann bewirb dich jetzt als FairActivist!

Wer sind die FairActivists?
Als FairActivist bist du Teil einer Gruppe von jungen Engagierten, die sich für den fairen Handel stark machen möchte. Nach einer Ausbildung, die dich mit den nötigen Inhalten und Instrumenten ausstattet, unterstützt du bis zum Jahresende unser Programm, planst eigene Aktionen und motivierst dein Umfeld, auch aktiv zu werden. Zusätzlich bietet sich dir die Option, bis zum Erreichen eines Alters von 28 Jahren auch über ein Jahr hinaus als FairActivist aktiv zu sein.

Das erwartet dich als FairActivist:

  • Du erweiterst dein Fachwissen rund um den fairen Handel und den Zusammenhang mit weiteren
    entwicklungspolitischen Themen, wie den Klimaschutz und die Bekämpfung von Kinderarbeit.
  • Du erhältst Einblicke in die Arbeit von Fairtrade sowie jungen Aktiven weltweit und kommst mit
    Produzent*innen in den Anbauländern ins Gespräch.
  • Du lernst andere engagierte junge Leute kennen und planst mit ihnen gemeinsame Aktionen.
  • Du unterstützt die Kampagnen von Fairtrade Deutschland (u.a. Faire Woche, Sweet Revolution,
    Fairtrade-Schools, -Towns und -Universities) durch eigene Aktionen in deinem Wohnort und/oder auf Social Media.
  • Du informierst dein Umfeld über die Themen des fairen Handels und rufst zu Aktionen auf.
  • Du nimmst an spannenden (Online-)Veranstaltungen teil und triffst andere junge Aktive aus der ganzen Welt.
  • Du sammelst Erfahrungen in der Kampagnenarbeit und/oder im Kontakt mit der Presse sowie im Social Media Bereich und der digitalen Kommunikation, z.B. durch die Gestaltung des eigenen FairActivists- Instagram-Kanals.
  • Für deinen Einsatz als FairActivist erhältst du kein Honorar. Wir erstatten dir jedoch Ausgaben für Fahrten, Unterkünfte, Materialien und weitere abgesprochene Ausgaben.

Alle weiteren Informationen finden du hier.

 

Sachbearbeitung (m/w/d) Projekt „Studienbegleitprogramm für Studierende aus Afrika, Asien und Lateinamerika“ – STUBE-Hessen

In der Trägerschaft von World University Service (WUS) bietet STUBE Hessen neben Seminaren, Akademien und Workshops für Studierende aus Afrika, Asien und Lateinamerika an hessischen Hochschulen auch die Finanzierung eines berufsvorbereitenden Praktika- oder Studienaufenthalts und die finanzielle und inhaltliche Unterstützung für lokale Initiativen und Arbeitsgruppen an.


Weitere Informationen über WUS und Stube Hessen erhalten Sie über die Homepage: www.wusgermany.de

Weiterlesen ...

Aushilfen in der Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit

Die CBM sucht zur Verstärkung ihres Eventteams Aushilfen * für die Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit, die mit Herzblut bei Veranstaltungen unsere Organisation vertreten sowie Menschen für das Thema Behinderung sensibilisieren.

Die CBM (eingetragen als CBM Christoffel-Blindenmission Christian Blind Mission e.V.) ist eine internationale Entwicklungsorganisation, die sich für die Verbesserung der Lebensqualität von Menschen mit Behinderungen in den ärmsten Gemeinschaften der Welt einsetzt. Auf der Grundlage unserer christlichen Werte und unserer mehr als 100-jährigen Erfahrung setzen wir uns mit Armut als Ursache und Folge von Behinderung auseinander. Wir arbeiten mit unseren Partnern an der Schaffung einer inklusiven Gesellschaft für alle.

Du hast Spaß an der Arbeit mit Menschen, bist kontaktfreudig und offen? Dann bist Du bei der CBM genau richtig!

Weiterlesen ...

Projektmitarbeiter*in im Landesnetzwerk der Energiegenossenschaften

Die Energiegenossenschaften in Rheinland-Pfalz widmen sich mit viel ehrenamtlichem
Engagement neben der Stromerzeugung auch dem Thema e-Carsharing. Das
Landesnetzwerk Bürgerenergiegenossenschaften Rheinland-Pfalz unterstützt sie dabei. Wir
suchen aktuell für eine kurzfristige Projektmitarbeit ab Oktober 2022 eine/n


Mitarbeiter/in für 20 Wochenstunden, zunächst befristet bis 31. Dezember 2022 (m/w/d)

Vorbehaltlich der Förderzusage soll die Stelle im Jahr 2023 weitergeführt werden. Die
Bezahlung erfolgt in Anlehnung an die Tarifrichtlinien des öffentlichen Dienstes in Rheinland-Pfalz

Weiterlesen ...

ELAN-RLP