ELAN e.V.
Frauenlobstr. 15-19
55118 Mainz
Tel.: 06131 63659-0
info@elan-rlp.de

Graphic Recording

Rückblick zur Online-Tagung Klimaschutz ist Friedenssicherung: Mobilität im Fokus

Am Mittwoch, den 29.11.23 fand die diesjährige Online-Tagung Klimaschutz ist Friedenssicherung statt. Klimagerecht und global nachhaltig? – Wie sieht die Mobilität der Zukunft aus? Das waren die Leitfragen für das Schwerpunktthema Mobilität und Verkehrswende, die Moderator Patrick Clemens-Weirich (ELAN) den Teilnehmenden zu Beginn mit auf den Weg gab. Nach der Begrüßung von Staatssekretär Michael Hauer (Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität RLP), folgten im ersten Teil der Veranstaltung Impulsvorträge, um die Mobilitätswende aus verschiedenen Perspektiven zu beleuchten.

Weiterlesen ...

Inklusiver Aktionstag in Lahnstein:
In und um die Sporthalle der Freiherr-vom-Stein-Schule drehte sich für zwei Tage alles um das Thema Fairer Fußball

Lahnstein/Mainz, 11.12.2023. Schüler*innen der 6c der Realschule plus Bad Ems Nassau und der 8a der Freiherr-vom-Stein-Schule, einer Förderschule mit Schwerpunkt Lernen, haben sich am 7. und 8. Dezember im Rahmen interaktiver Workshops mit den Arbeitsbedingungen in der Sportartikelindustrie beschäftigt. Gemeinsam haben sie sich kreative Aktionen zum Thema nachhaltiger Fußball für ihre Schulen überlegt. Das inklusive Format hat das Entwicklungspolitische Landesnetzwerk Rheinland-Pfalz (ELAN) in enger Kooperation mit beiden Schulen als Pilot-Projekt entwickelt. Es kann nun landesweit gebucht werden.

Weiterlesen ...

Inklusiver Aktionstag zum Thema Faire Schokolade in Sinzig: Der Speisesaal der Janusz-Korczak-Schule verwandelte sich in eine Weihnachtsbäckerei der anderen Art

Sinzig/Mainz, 27.11.2023. Grundschulkinder der 4b der Regenbogenschule und Kinder der 5. Klasse der Janusz-Korczak-Schule, einer Förderschule mit Schwerpunkt Lernen, haben sich am 23. und 24. November mit den Arbeitsbedingungen im Kakaoanbau beschäftigt und faire Schokokekse für ihre Mitschüler*innen gebacken. Die inklusive Schokowerkstatt ist eine neu entwickelte Bildungsaktion des Entwicklungspolitischen Landesnetzwerks Rheinland-Pfalz (ELAN) aus Mainz und kann landesweit gebucht werden.

Weiterlesen ...

Das Menü der Zukunft – Wie wir unser Essen von morgen mitgestalten: Neue Publikation erschienen

Was essen wir in der Zukunft – und wie bestimmen wir mit, was auf den Teller kommt? Dazu haben wir eine brandneue Publikation veröffentlicht, die Zusammenhänge behandelt und gute Beispiele aufzeigt.

In den letzten anderthalb Jahren haben wir in verschiedenen RENN.west-Formaten über das Transformationsthema „Agrar- und Ernährungssysteme“ diskutiert. Wir nahmen u.a. Faktoren wie das Soziale, die Landwirtschaft oder den Handel in den Blick, genauso wie die Perspektive der Konsument*innen. Dabei zeigte sich: Ein neues Agrar- und Ernährungssystem ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Akteur*innen in Produktion, Verarbeitung und Handel ebenso wie Konsumierende müssen gemeinsam das „Essen der Zukunft“ und die Prozesse die dort hinführen zubereiten. Dies muss flankiert werden von politischen Vorgaben, sozio-kulturellen Ansätzen einer neuen Essenskultur und einer bildungspolitischen Agenda. Vor allem Regionalität nimmt dabei eine wichtige Rolle ein, denn die Gestaltung von regionalen Ernährungssystemen ist ein neues Handlungsfeld für nachhaltige Kommunalentwicklung.

All diese Impulse bündeln wir in der Handreichung „Das Menü der Zukunft – Wie wir unser Essen von morgen mitgestalten“. Diese behandelt systematische Zusammenhänge von Agrar- und Ernährungssystemen und beinhaltet zahlreiche gute Beispiele aus Rheinland-Pfalz, wie lokale Ernährungsinitiativen als Impulsgeber vor Ort wirken können.

Wir bedanken uns bei allen Kooperationspartner*innen, die an der Zusammenstellung mitgewirkt haben.

Lokale Ernährungssysteme in Rheinland-Pfalz jetzt vor Ort mitgestalten:

Region Koblenz: Achim Trautmann, BUND Koblenz

Region Trier: Edda Treiber, Lokale Agenda 21 Trier

Region Südpfalz: Oliver Decken, Bürgerstiftung Pfalz

Region Mainz: tbd

 

Die Publikation kann in der ELAN Geschäftsstelle als Printversion bestellt werden (Mail an: nachhaltigkeit@elan-rlp.de) oder ist hier zum Download verfügbar:

 

Das Menü der Zukunft_GWNachhaltigkeit_RENN.west_RLP

 

 

 

Zivilgesellschaftliche Vertreter*innen übergeben Appell an Bundeskanzler Scholz

Engagement für SDGs jetzt in New York verstärken

Vertreter*innen aus der Zivilgesellschaft haben am Donnerstag, 7. September 2023, in Berlin einen Appell an Bundeskanzler Olaf Scholz übergeben. In einer gemeinsamen Aktion baten das Forum Umwelt und Entwicklung (FUE), der Global Call to Action Against Poverty (GCAP), die Arbeitsgemeinschaft der Eine Welt Landesnetzwerke in Deutschland (agl) sowie das Bremer entwicklungspolitische Netzwerk (BeN) den Kanzler, dass er sich mit seiner Delegation beim SDG-Gipfel am 18./19. September in New York für ein deutliches Zeichen für mehr Anstrengungen zur Erreichung der SDGs einsetzt.

Weiterlesen ...

ELAN-RLP