ELAN e.V.
Frauenlobstr. 15-19
55118 Mainz
Tel.: 06131 97208-67
Fax: 06131 97208-69
info@elan-rlp.de
Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

November 2019

Strategietage „Gemeinwohlorientierte Partizipation?!“

22 November von 16:30 - 24 November von 14:00
Haus Wasserburg, Pallottistraße 2
Vallendar, 56179
+ Google Karte

Liebe Aktive & Interessierte, gesamtgesellschaftlich muss sich Vieles verändern, wenn wir möchten, dass auch zukünftige Generationen noch ein gutes Leben in dieser Welt haben können: Unsere Verkehrssysteme, unsere Landwirtschaft, unsere Energienetze, unsere Investitionen und Versicherungen oder auch unser auf Wachstum angelegtes Wirtschaftssystem. Soziolog*innen und Psycholog*innen sagen, dass Menschen große Veränderungen am wahrscheinlichsten dann akzeptieren, wenn sie sie selbst mitgestalten können.  Aber können Partizipations- und Beteiligungsprozesse tatsächlich nachhaltige Strukturen in der Gesellschaft verankern? Wie viel Partizipation braucht die Transformation?! Geht Transformation …

Mehr erfahren »

Seminar: „Grundlagenkurs zur Bildungsarbeit im Weltladen“

23 November von 10:00 - 17:00
Landeszentrale für politische Bildung Mainz, Rheinland-Pfalz Deutschland + Google Karte

Die Informations- und Bildungsarbeit ist neben dem Verkauf und der entwicklungspolitischen Kampagnenarbeit eine der drei Säulen der Weltladen-Bewegung. In der Konvention der Weltläden ist festgehalten, dass im Weltladen ein Basis-Bildungsangebot zur Verfügung steht. Doch was bedeutet dies in der Praxis? Gemäß der Konvention halten Weltläden demnach Informations- und Bildungsmaterialien rund um den Fairen Handel zum Erwerb oder zur Ausleihe bereit. Außerdem nutzen Schulklassen und andere Gruppen den Weltladen als Lernort. Dies soll mit einfachen Methoden und mit beim Weltladen-Dachverband erhältlichem…

Mehr erfahren »

Grupo Sal und Patricia Gualinga – Die Welt im Zenit

23 November von 19:30 - 21:30
Evangelisches Gemeindehaus Eisenberg, Friedrich-Ebert-Straße 13
Eisenberg, 67304
+ Google Karte

Grupo Sal bringt erneut eine wichtige Persönlichkeit Lateinamerikas zu einer gemeinsamen Tournee nach Europa. Patrica Gualinga ist die historische Führungspersönlichkeit der Sarayaku Gemeinde im Herzen des ecuadorianischen Regenwaldes. Diese Gemeinde führt seit langem einen erfolgreichen Kampf gegen internationale Ölkonzerne, die in ihr Territorium eindringen, um dort Öl, Gas und Mineralien zu gewinnen. Sarayaku ist dadurch zu einem wichtigen Symbol eines zukunftsweisenden Widerstandsmodells sowie eines nachhaltigen Lebenskonzepts geworden. Zusammen mit Isabella Radhuber (Politologin an der Universität Wien), die eine ebenbürtige Präsenz…

Mehr erfahren »

Wie wirkt Bildung? Über die Messbarkeit und Qualität von Bildungsprozessen

Im Frühling 2019 wurde die Studie „Wirkungsorientierung in der entwicklungspolitischen Inlandsarbeit“ veröffentlicht. Im Mittelpunkt der Publikation steht die Frage, welche realistischen Wirkungen entwicklungspolitische Inlands- und Öffentlichkeitsarbeit bezüglich einer „Transformation zu globaler Nachhaltigkeit“ erzielen kann. Beim Fachtag werden die wichtigsten Ergebnisse der Studie vorgestellt und ihre Bedeutung für das Globale Lernen sowie für eine „transformative Bildungspraxis“ diskutiert. Wir fragen zudem nach „Qualitätskriterien“ einer „transformativen Bildungspraxis“ und setzten uns mit der oft zitierten Lücke zwischen Wissen und Handeln (Knowing-Doing-Gap) auseinander. Referentin: Gundula…

Mehr erfahren »

Fairtrade Music? Afrikanische Musik in Rhein-Main

30 November von 18:00
Baron, Johann-Joachim-Becherweg 3
Mainz, 55128
+ Google Karte

Diskutieren Sie mit vier Menschen aus dem Musikgeschäft über Herausforderungen und Chancen, faire Bedingungen, Afrikabilder in der Musik und die Repräsentation afrikanischer Musik in der Region. Rund um den Globus hat sich in den letzten Jahrzehnten bei zahlreichen Menschen ein Bewusstsein für faire Handelsbeziehungen entwickelt. In unserem täglichen Konsum haben wir die Wahl und können uns in vielen Bereichen bewusst für fair gehandelte Waren entscheiden. Denn davon gibt es immer mehr: Neben Kaffee, Blumen und Bananen finden sich in den…

Mehr erfahren »

Dezember 2019

Einsatz statt Abseits: Vielfalt im Fußball für gesellschaftlichen Zusammenhalt – gegen Ausgrenzung und Rassismus

9 Dezember von 17:00 - 20:30
Opel-Arena, Opel Arena, Eugen-Salomon-Straße 1
Mainz, 55128

Fußball verbindet – ob beim Spiel, während des gemeinsamen Trainings oder im Stadion als Fans: Der Fußball hat eine hohe integrative Kraft. Auf der anderen Seite gibt es national sowie international immer wieder Vorfälle und Berichte über rassistische Äußerungen, gewalttätige Fans, Homophobie und Diskriminierung. Was kann man gegen Spaltung, Rassismus, Antisemitismus und Rechtsextremismus in Vereinen, Stadien und auf dem Platz tun? Wie können wir Werte, wie Toleranz und Respekt in die Gesellschaft und den Alltag tragen? Anmeldung bis zum 22.…

Mehr erfahren »

Februar 2020

Was ist ein gutes Auslandsprojekt? Qualifizierungsseminar zu Auslandsprojekten im Rahmen des EZ-Kleinprojektefonds

7. Februar 2020 von 14:00 - 8. Februar 2020 von 17:00
Berufsförderungswerk Nürnberg, Schleswiger Str. 101
Nürnberg, 90427
+ Google Karte

07. Februar 2020, 14:00 Uhr – 08. Februar 2020, 17:00 Uhr Berufsförderungswerk Nürnberg gemeinnützige GmbH, Tagungszentrum mit bfwhotel, Nürnberg Referentin: Gabriele Struck – Organisationsberaterin, Trainerin Das Seminar richtet sich an gemeinnützige Organisationen in Deutschland, die Kontakte in Länder des Globalen Südens haben und ein Partnerschaftsprojekt planen und durchführen möchten. Methoden und Instrumente der Projektentwicklung und -begleitung werden vorgestellt und praktisch eingeübt. Wir gehen auch der Frage nach, wie Erfolge im Projekt über sogenannte Indikatoren nachgewiesen werden können. Darüber hinaus geben…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

ELAN-RLP