ELAN e.V.
Frauenlobstr. 15-19
55118 Mainz
Tel.: 06131 97208-67
Fax: 06131 97208-69
info@elan-rlp.de
Lade Veranstaltungen
Finde

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Mai 2018

Onlineseminar für zurückgekehrte Freiwillige im Mai und Juni 2018

31 Mai von 13:30 - 14:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 1:30pm am 17. May 2018

Eine Veranstaltung um 1:30pm am 21. May 2018

Eine Veranstaltung um 1:30pm am 24. May 2018

Eine Veranstaltung um 1:30pm am 28. May 2018

Eine Veranstaltung um 1:30pm am 31. May 2018

Eine Veranstaltung um 1:30pm am 4. June 2018

Eine Veranstaltung um 1:30pm am 7. June 2018

Das forum für internationale entwicklung + planung (finep) lädt Rückkehrende aus entwicklungspolitischen Freiwilligendiensten im Frühsommer 2018 zu einem kostenfreien Onlinekurs ein. Der Kurs  wir gemeinsam mit drei europäischen Partnerorganistionen umgesetzt. Er findet an acht Terminen statt, jeweils mittags von 13.30 bis 14.30 Uhr am Montag und Donnerstag, den 14.5., 17.5., 21.5., 24.5., 28.5., 31.5., 4.6. und 7.6.2018. Der Onlinekurs bietet Denkanstöße zu Fragen der globalen Gerechtigkeit sowie Wissen, konkrete Tipps und Anknüpfungspunkte zur Umsetzung eigener Projekte und Aktionen. Der Kurs…

Mehr erfahren »
Juni 2018

Ausstellung „Ernährung global – Herausforderungen und zukunftsfähige Alternativen“

1 Juni von 11:00 - 30 Juni von 16:00
• Stiftsgut Keysermühle, Bahnhofstr. 1a
Klingenmünster, 76889
+ Google Karte

Die Ausstellung der Bürgerstiftung Pfalz informiert über zentrale Aspekte unserer globalisierten Landwirtschaft und Welternährung. Gleichzeitig stellt sie Projekte und Initiativen in Deutschland vor, die mit innovativen Ansätzen eine zukunftsfähige Landwirtschaft und Ernährung gestalten. Sie will Verbraucher*innen zum Nachdenken und zur Diskussion anregen – und zum Handeln. Ansprechpartner: Edda Treiber Fachpromotorin für Umwelt und Entwicklung Kontaktdaten: treiber@buergerstiftung-pfalz.de 06349/993936

Mehr erfahren »

Onlineseminar für zurückgekehrte Freiwillige im Mai und Juni 2018

4 Juni von 13:30 - 14:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 1:30pm am 17. May 2018

Eine Veranstaltung um 1:30pm am 21. May 2018

Eine Veranstaltung um 1:30pm am 24. May 2018

Eine Veranstaltung um 1:30pm am 28. May 2018

Eine Veranstaltung um 1:30pm am 31. May 2018

Eine Veranstaltung um 1:30pm am 4. June 2018

Eine Veranstaltung um 1:30pm am 7. June 2018

Das forum für internationale entwicklung + planung (finep) lädt Rückkehrende aus entwicklungspolitischen Freiwilligendiensten im Frühsommer 2018 zu einem kostenfreien Onlinekurs ein. Der Kurs  wir gemeinsam mit drei europäischen Partnerorganistionen umgesetzt. Er findet an acht Terminen statt, jeweils mittags von 13.30 bis 14.30 Uhr am Montag und Donnerstag, den 14.5., 17.5., 21.5., 24.5., 28.5., 31.5., 4.6. und 7.6.2018. Der Onlinekurs bietet Denkanstöße zu Fragen der globalen Gerechtigkeit sowie Wissen, konkrete Tipps und Anknüpfungspunkte zur Umsetzung eigener Projekte und Aktionen. Der Kurs…

Mehr erfahren »

17 Orte 17 Ziele! SDG 14: Vermüllung der Meere – Was können wir tun?

4 Juni von 18:30 - 20:00
Kulturscheune Oberlinxweiler, Niederlinxweilerstraße 5-7
St. Wendel, Saarland 66606
+ Google Karte

Gemeinsam mit dem RENN.west-Netzwerk veranstalet Greenpeace St. Wendel einen Infoabend zum SDG 14 „Leben im Meer“. Wir stellen die 17 Nachhaltigkeitsziele vor und informieren in einem Vortrag anhand zahlreicher Beispiele was jeder Einzelne tun kann um die Vermüllung der Meere zu verhindern. Hintergrund: Die Agenda 2030 der Vereinten Nationen mit ihren 17 globalen Nachhaltigkeitszielen (Sustainable Development Goals – SDGs) fordert uns alle auf, Verantwortung für eine nachhaltige, global gerechte Entwicklung der Weltgesellschaft zu übernehmen. Auf 17 Veranstaltungen zeigen 17 Akteure…

Mehr erfahren »

Werkstatt-Treffen „Globales Lernen für eine nachhaltige Entwicklung in der Kita“

5 Juni von 9:30 - 17:00
Evangelische Diakonieanstalt Stuttgart, Rosenbergstraße 40
Stuttgart, 70176 Deutschland
+ Google Karte

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen, wir laden Sie herzlich zum kommenden Werkstatt-Treffen „Globales Lernen für eine nachhaltige Entwicklung in der Kita“ am Dienstag, den 05. Juni 2018 in der Evangelischen Diakonissenanstalt in Stuttgart ein. Das Thema des Werkstatt-Treffens wird die „Erd-Charta“ sein. „In einer Zeit, in der ein Umdenken stattfinden muss und in der die globalen Veränderungen immer schneller und immer bedrohlicher werden, fordert uns die Erd-Charta dazu auf, unsere Werte zu überdenken und uns für…

Mehr erfahren »

Nachhaltiger Tourismus in Rheinland-Pfalz

6 Juni von 18:00 - 20:30
Erbacher Hof, Grebenstr. 24-26
Mainz, 55116 Deutschland
+ Google Karte

N- Lab: „Nachhaltiger Tourismus in Rheinland-Pfalz“ Die neue Tourismusstrategie 2025 des Landes Rheinland-Pfalz steht kurz vor ihrer Verabschiedung. In einem partizipativen Prozess, der durch eine Enquete-Kommission begleitet wurde, haben zahlreiche Akteure ihre Ideen einfließen lassen. Auch das Thema Nachhaltigkeit wurde aufgegriffen und soll nun verstärkt im rheinland-pfälzischen Tourismus umgesetzt werden. Wir freuen uns auf folgende Beiträge: Ellen Demuth, MdL und Vorsitzende der Enquete-Kommission „Tourismusstrategie 2025“, berichtet aus dem Prozess der Entstehung der Strategie. Sie geht darauf ein, wie nachhaltiger Tourismus…

Mehr erfahren »

Onlineseminar für zurückgekehrte Freiwillige im Mai und Juni 2018

7 Juni von 13:30 - 14:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 1:30pm am 17. May 2018

Eine Veranstaltung um 1:30pm am 21. May 2018

Eine Veranstaltung um 1:30pm am 24. May 2018

Eine Veranstaltung um 1:30pm am 28. May 2018

Eine Veranstaltung um 1:30pm am 31. May 2018

Eine Veranstaltung um 1:30pm am 4. June 2018

Eine Veranstaltung um 1:30pm am 7. June 2018

Das forum für internationale entwicklung + planung (finep) lädt Rückkehrende aus entwicklungspolitischen Freiwilligendiensten im Frühsommer 2018 zu einem kostenfreien Onlinekurs ein. Der Kurs  wir gemeinsam mit drei europäischen Partnerorganistionen umgesetzt. Er findet an acht Terminen statt, jeweils mittags von 13.30 bis 14.30 Uhr am Montag und Donnerstag, den 14.5., 17.5., 21.5., 24.5., 28.5., 31.5., 4.6. und 7.6.2018. Der Onlinekurs bietet Denkanstöße zu Fragen der globalen Gerechtigkeit sowie Wissen, konkrete Tipps und Anknüpfungspunkte zur Umsetzung eigener Projekte und Aktionen. Der Kurs…

Mehr erfahren »

Grundkurs Globale Verantwortung 2018, Modul IV

7 Juni von 18:00 - 21:30
Gemeindezentrum St. Bernhard Neustadt, Adolf - Kolping - Str. 119
Neustadt, 67433
+ Google Karte

Grundkurs Globale Verantwortung 2018 Workshop „Tools & Skills – Handwerkszeug für erfolgreiche Projekte“, Referenten: TOBIAS TEIWES (MISEREOR) UND UWE BURKERT (KATHOL. RUNDFUNKARBEIT) Die Themen globale Gerechtigkeit, Nachhaltigkeit und unsere Verantwortung im globalen Norden gegenüber den Menschen im globalen Süden sowie der Schöpfung Gottes wurden uns mit der Enzyklika „Laudato Si“ als zentrale Aufgaben unseres Handelns ins Stammbuch geschrieben. Um dem Rechnung zu tragen, bieten das Referat Weltkirche, der Katholikenrat im Bistum Speyer sowie der Umweltbeauftragte des Bistums einen ersten umfassenden…

Mehr erfahren »

„Weiter denken – Wie sieht unsere Zukunft aus?“

9 Juni von 10:00 - 18:00

Abschlussveranstaltung zur Veranstaltungsreihe „Weiter denken – Wie sieht unsere Zukunft aus? „Wir fangen dann mal an…Weiter denken und weiter machen.“   „Weiter denken - Wie sieht unsere Zukunft aus?“ Die Reihe „Weiter Denken – Wie sieht unsere Zukunft aus?“ befasste sich zwischen Januar und Juni 2018 aus verschiedener Perspektive mit unterschiedlichen Motiven, für eine nachhaltige Zukunft aktiv zu werden. Insbesondere der Bezug der Weltreligionen zu den Ideen einer nachhaltigen Entwicklung wurde dabei beleuchtet. Die Abschlussveranstaltung am 9.6.2018 stellt die große…

Mehr erfahren »
September 2018

Grundkurs Globale Verantwortung 2018, Modul III

21 September von 8:00 - 17:00

Grundkurs Globale Verantwortung 2018 Workshop „Praxisbeispiele für eine enkelfähige Zukunft“,Referentin: SIBYLLE WIESEMANN (Klimaschutzmanagerin Evang. Kirche der Pfalz) Die Themen globale Gerechtigkeit, Nachhaltigkeit und unsere Verantwortung im globalen Norden gegenüber den Menschen im globalen Süden sowie der Schöpfung Gottes wurden uns mit der Enzyklika „Laudato Si“ als zentrale Aufgaben unseres Handelns ins Stammbuch geschrieben. Um dem Rechnung zu tragen, bieten das Referat Weltkirche, der Katholikenrat im Bistum Speyer sowie der Umweltbeauftragte des Bistums einen ersten umfassenden Grundkurs „Globale Verantwortung“ an. Dieser…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren
ELAN-RLP

ELAN-RLP