ELAN e.V.
Frauenlobstr. 15-19
55118 Mainz
Tel.: 06131 63659-0
info@elan-rlp.de

Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

September 2022

Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit

20 September - 28 September

Vom 20. September bis zum 26. September 2022 ruft der Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) zum zehnten Mal zu den Deutschen Aktionstagen Nachhaltigkeit auf. Ab sofort können unter www.tatenfuermorgen.de Aktionen eingetragen werden. Der Aktionszeitraum streckt sich vom 18. September bis inkl. 8. Oktober. Jeder kann sich beteiligen und im eigenen Umfeld etwas bewegen: Privatpersonen, Vereine, Kirchen, Schulen, Unternehmen, Kommunen, Ministerien und weitere Akteure. Einzige Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass die eigene Aktion einen Bezug zu den 17 globalen Zielen einer nachhaltigen…

Mehr erfahren »

N-Lab: Frieden und Ernährungssicherheit

28 September von 10:00 - 13:00

Der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine verdeutlicht einmal mehr auf erschreckende Weise den Zusammenhang zwischen globaler Ernährungssicherheit und Frieden. Im Hinblick auf steigende Preise für Energie und Agrarprodukte, insbesondere Getreide, wird die Abhängigkeit der Weltgemeinschaft von einer exportorientierten, industriellen Landwirtschaft deutlich. Auch in der Vergangenheit zeigte sich bereits vielfach Wechselwirkungen zwischen bewaffneten Konflikten und fehlender Ernährungssicherheit. Die internationale Staatengemeinschaft und ihre Institutionen wie der Welternährungsrat (CFS) stehen vor großen Herausforderungen. Wie gelingt es uns, zukünftige Konflikte, vermeiden oder Reglungsmöglichkeiten zu…

Mehr erfahren »

Kinderkulturkarawane

29 September von 19:00
TSG-Jahnhalle Eisenberg, Friedrich-Ebert-Straße 11
Eisenberg (Pfalz), 67304
+ Google Karte

Abendveranstaltung in der Jahnturnhalle mit der Gruppe IYASA aus Zimbabwe, die den Weltladen Eisenberg im Rahmen der Kinderkulturkarawane besucht. IYASA wird das Tanz- und Musiktheaterstück „Voices of Change“ aufführen, in dem es darum geht, durch den Kampf für Geschlechtergerechtigkeit, Umweltschutz und gegen Armut die Zukunft zu verändern. Schüler*innnen der IGS Eisenberg werden die Besucher:innen bei der Veranstaltung unterstützen. Der Weltladen wird Getränke und kleine Kostproben anbieten sowie eine Auswahl an Waren (u. a. aus Zimbabwe) präsentieren.

Mehr erfahren »

Oktober 2022

Weltbewusster Stadtrundgang „Koblenz geht fair“

1 Oktober von 11:00 - 13:00
Koblenz – Dreikönigenhaus, Kornpfortstr. 15
Koblenz, 56068
kostenlos

Am 01.10.2022, um 11:00 Uhr, findet ein weltbewusster Stadtrundgang durch die Koblenzer Innenstadt statt. Treffpunkt ist das Dreikönigenhaus in der Kornpfortstr. 15 in Koblenz. Die weltbewussten Stadtrundgänge in Koblenz greifen die Themen nachhaltiger Konsum und Globalisierung auf und erklären diese anhand positiver Beispiele praxisnah im Koblenzer Einzelhandel. Dabei werden die Zusammenhänge zwischen Konsum und Globalisierung dargestellt, die eigene Rolle als Konsument*innen und strukturelle Aspekte wie politische Entscheidungen hinterfragt. Neben dem Fairen Handel, der Regionalwährung, der Gemeinwohlökonomie, der Bildung für nachhaltige…

Mehr erfahren »

Sozialforum Koblenz – Gesellschaftliche Krisen und die Reaktionen der Kirchen

4 Oktober von 19:00

Mit dem Titel "Gesellschaftliche Krisen (Flucht, Klima, Corona…) und die Reaktionen der Kirchen – eine kritische Analyse" findet das Sozialforum im Oktober statt. Das Sozialforum Koblenz besteht seit 2003. Es findet 5-6 Mal jährlich i.d.R. im Café Atempause der Christuskirche (Hintereingang in von-Werth-Straße) um 19 Uhr statt.  Weitere Informationen zum Treffen am 4. Oktober finden Sie in kürze auf der Homepage https://www.oekumenisches-netz.de/sozialforen/    

Mehr erfahren »

Afghanistan: Wie steht es heute um die Rechte der Frauen, um ihre Bildung und um Sicherheit?

13 Oktober von 18:30 - 20:30

Afghanistan wird seit mehr als einem Jahr wieder durch die Taliban regiert. Die Situation im Land hat sich verschlechtert und die Menschenrechte werden zunehmend eingeschränkt. Zum Beispiel wird Mädchen und Frauen der Weg zu einem eigenen und selbstbestimmten Leben versperrt. Die schwierige Lage der Menschenrechte in Afghanistan wird durch den Einbruch der afghanischen Wirtschaft verschärft. Aktuell sind beinahe 90 Prozent der afghanischen Bevölkerung aufgrund der wirtschaftlichen Lage von akuter Unterversorgung und Hungertod bedroht. Wie sieht die Zukunft Afghanistans unter diesen…

Mehr erfahren »

Fach- und Jobmesse zur personellen Entwicklungszusammenarbeit

22 Oktober von 10:00 - 17:00
Rhein-Sieg-Halle, Bachstraße 1
Siegburg, 53721
+ Google Karte

Am 22. Oktober 2022 findet auch dieses Jahr wieder die Job- und Fachmesse ENGAGEMENT WELTWEIT 2022 zur personellen Entwicklungszusammenarbeit in Siegburg statt. Der Ticketverkauf für Besucher*innen sowie die Anmeldung für Aussteller*innen sind bereits geöffnet.  Mehr als 50 namhafte Organisationen der personellen Entwicklungszusammenarbeit, der Not- und Katastrophenhilfe und der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit werden Ihnen in der Rhein-Sieg-Halle Rede und Antwort stehen. ENGAGEMENT WELTWEIT bietet eine Gelegenheit für interessierte Fach- und Führungskräfte, aber auch Hochschulabsolvent*innen, Berufseinsteiger*innen und Quereinsteiger, sich über ein berufliches Engagement…

Mehr erfahren »

November 2022

Fachforum Globales Lernen 2022

2 November von 10:00 - 16:30

Fachforum Globales Lernen Rheinland-Pfalz 2.11.2022 Thema: Wir wollen mitreden! Was junge Menschen erwarten und wie sie sich für Zukunftsfragen engagieren Das Fachforum Globales Lernen in Rheinland-Pfalz ist eine Plattform für den Wissens- und Informationsaustausch über die Praxis und die Rahmenbedingungen des Globalen Lernens in unserem Bundesland. Es ist eine Kooperationsveranstaltung des Entwicklungspolitischen Landesnetzwerks (ELAN) Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Bildung Rheinland-Pfalz. ​​​​​​​ Datum: Mittwoch, der 2. November 2022 Ort: Integrierte Gesamtschule, Am Mühlberg 23, 67677 Enkenbach-Alsenborn (bei Kaiserslautern) Uhrzeit: 10:00…

Mehr erfahren »

Werde Friedensmentor/in – Peace4future

17 November von 10:00 - 20 November von 16:00

Friedens-mentor*innen Ausbildung Inhalte der Ausbildung Bei der Friedensmentor*innen-Ausbildung erlernst Du Fähigkeiten für die Gestaltung einer ganzheitlichen Friedenskultur. Dabei bauen wir auch auf die positiven Ideen und Gedanken des sogenannten Szenarios von “Sicherheit neu denken” auf, was in gemeinsamer Kraft zu einer zivilen, nachhaltigen Friedens- und Sicherheitspolitik gelangen möchte.  Du lernst ... … wie Frieden & Konflikt entsteht & welche Auswirkungen sie haben. … wie Du mit Krisen, Stress & Unsicherheiten umgehen kannst. … wie auf gesellschaftlicher, politischer & internationaler Ebene mit…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

ELAN-RLP