ELAN e.V.
Frauenlobstr. 15-19
55118 Mainz
Tel.: 06131 97208-67
Fax: 06131 97208-69
info@elan-rlp.de
Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Februar 2019

“Anders statt mehr”- Fairer Handel(n) für eine sozialökologische Zukunft

2 Februar von 10:00 - 17:00
Evangelisches Dekanat Mainz, Kaiserstraße 37
Mainz, 55116
+ Google Karte

In diesem Workshop wollen wir Ideen und Menschen aus der Fair-Handels-Bewegung mit dem Postwachstumsgedanken und anderen alternativen Wirtschaftskonzepten zusammenbringen. Die Auswirkungen des Klimawandels auf die landwirtschaftliche Produktion, der Verlust von Tier- und Pflanzenarten und die Zunahme ausbeuterische Arbeitsverhältnisse machen deutlich: Es muss eine Veränderung her. Dennoch steuern wir mit unserem Produktions- und Konsumverhalten immer weiter in Richtung Ausbeutung des Planeten und seiner Bewohner/innen. Auf der anderen Seite sind in den letzten Jahren zahlreiche Lösungsansätze, Gruppen, Initiativen und Bewegungen entstanden, die…

Mehr erfahren »

FEB-Workshop: Basismodul zur Seminarreihe „Selbstevaluation i. d. entwicklungspolitischen Bildungsarbeit

7 Februar - 8 Februar

7.-8.2.2019, Bielefeld Das Basismodul gibt eine Einführung in die Prinzipien und den Ablauf von Selbstevaluationen und verdeutlicht diese an praktischen Fallbeispielen von entwicklungspolitisch aktiven Bildungsträgern. Welche Möglichkeiten es gibt, das eigene Projekt „unter die Lupe“ zu nehmen? Dazu liefert das Seminar zahlreiche Anregungen. Die Kosten für Verpflegung und Unterbringung vor Ort werden von BROT FÜR DIE WELT übernommen. Bei Bedarf kann ein Zuschuss zu den  Fahrtkosten beantragt werden. Es wird ein Teilnahmegebühr in Höhe von 35 Euro erhoben. Die Teilnehmendenzahl…

Mehr erfahren »

Feministischen Perspektiven der Friedens- und Konfliktforschung

7 Februar von 16:00 - 8 Februar von 17:00
Campus Koblenz der Universität Koblenz-Landau, Universitätsstraße 1
Koblenz, Rheinland- Pfalz 56070 Deutschland
+ Google Karte

Feministischen Perspektiven der Friedens- und Konfliktforschung die Friedensakademie Rheinland-Pfalz veranstaltet gemeinsam mit den Frauenbeauftragten der Arbeitsgemeinschaft Friedens- und Konfliktforschung und der Graduiertenschule Genderforschung eine Tagung zum Thema. Feministische Perspektiven gehören heute zu den zentralen Blickwinkeln der Friedens- und Konfliktforschung. Als interdisziplinäres Forschungsfeld führt die Friedens- und Konfliktforschung feministische Ansätze u.a. der Politikwissenschaft, Pädagogik, Soziologie, Anthropologie, Sprachwissenschaft und Philosophie zusammen. Diese eint das Ziel, die Rolle von Geschlechtlichkeit im Kontext von Gewalt und Konflikt besser zu verstehen. Themen wie Gendergerechtigkeit, weibliche…

Mehr erfahren »

FEB-Workshop zu Projektzielen, Indikatoren und Instrumenten

11 Februar - 12 Februar

11.-12.2.2019, Bonn Der zweitägige Workshop richtet sich an Organisationen, die bereits einen Projektantrag im FEB eingereicht haben oder dies in diesem Jahr planen. Die Kosten für Verpflegung und Unterbringung vor Ort werden von ENGAGEMENT GLOBAL übernommen. Fahrtkosten müssen von den Teilnehmenden getragen werden. Es wird eine Teilnahmegebühr in Höhe von 25 Euro erhoben. Die Teilnehmendenzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Anmeldungen können ab sofort bis zum 28.1.2019 unter folgendem Link vorgenommen werden: https://feb.engagement-global.de/veranstaltung-detail/workshop-projektziele-indikatoren-instrumente-in-bonn.html  

Mehr erfahren »

März 2019

The world-as-it-is and the world-as-it-should-be: Politik und soziale Bewegungen in Südafrika und Deutschland

2 März von 12:00 - 3 März von 15:00
Haus der Jugend Frankfurt, Deutschherrnufer 12
Frankfurt / Main, 60594
+ Google Karte

Wie sieht die aktuelle politische Landschaft in Südafrika aus? Welche Protestbewegungen gibt es und wie verhält sich die internationale Solidarität dazu? Die KOSA e.V. in Zusammenarbeit mit der Kirchliche Arbeitsstelle Südliches Afrika (KASA) organisiert am 2. und 3. März 2019 ein Seminar für junge Menschen, die besonderes Interesse an Südafrika haben – beispielsweise weil sie dort einen Freiwilligendienst gemacht oder anderweitige Bezüge zu diesem Land haben. Neben persönlichem Erfahrungsaustausch wollen wir uns dem politischen Kontext in Südafrika widmen und in…

Mehr erfahren »

Partnerschaft die lebt

2 März von 14:00 - 17:00

 Herzliche Einladung zur Entsendefeier für die Freiwilligen 2019 Am Samstag, 2. März 2019, im Trierer Dom. Es geht um 14 Uhr los in der Ostkrypta und anschließend findet von 15 bis ca. 17 Uhr der Empfang im Romanischen Saal statt.  Zur Feier sind insbesondere alle Mitwirkende in den Reverse-Diensten und weltkirchlichen Partnerschaften herzlich eingeladen. Der Nachmittag bietet Raum für Gespräche mit Freiwilligen aus sieben verschiedenen Ländem, mit Gastfamilien, deutschen Freiwilligen und mit Vertretern von sozialen Einrichtungen Verbänden, Vereinen und kirchlichen…

Mehr erfahren »

„Fair-Ändern“ der Einen Welt

9 März von 12:00 - 17:00
Pfarrzentrum St. Gallus, Hauptstraße 28
Flörsheim am Main, 65439
+ Google Karte

Der Kolping-Diözesanverband lädt am Samstag, den 9. März 2019, 12:00-17:00 Uhr zu einem Eine-Welt-Tag in das Pfarrzentrum St. Gallus in Flörsheim ein. An diesem Tag stellen sich Partnerschaftsinitiativen mit Partnern in Rumänien, Brasilien, Sambia und Kamerun vor, in Workshops werden Aktionsideen und Tipps zu Jugendgemeinschaftsdiensten und Projekten ausgetauscht und Beispiele des Fairen Handels und der Schöpfungsverantwortung vorgestellt. Umrahmt wird das Ganze von Tanz, Musik und Verköstigung.  

Mehr erfahren »

„Starke Frauen“ am 11. März 2019

11 März von 17:00 - 20:30
Ciné Mayence, Schillerstrasse 11
Mainz, Deutschland
+ Google Karte

Anlässlich des Weltfrauentags laden die GRÜNE Landtagsfraktion und ihre frauenpolitische Sprecherin Jutta Blatzheim-Roegler unter dem Motto „Starke Frauen“ herzlich zur Diskussionsveranstaltung mit Filmvorführung ein. Die Veranstaltung widmet sich dem Austausch und Gespräch über die Selbstbestimmung der Frau. Es diskutieren die preisgekrönte Drehbuchautorin Dr. Andrea Stoll, die in ihren Filmen immer wieder den Lebensweg starker Frauen in den Mittelpunkt stellt, und Anne Spiegel, Frauenministerin des Landes Rheinland-Pfalz. Im Anschluss zeigen wir bei freiem Eintritt Andrea Stolls Film „Marie Curie“. Zeit: Montag,…

Mehr erfahren »

Themenabend: Was tun wir mit der Schöpfung? – Sind wir noch zu retten?

19 März von 8:00 - 17:00
Evangelische Kirchengemeinde Zornheim, Nieder-Olmer Straße 3
Zornheim, 55270
+ Google Karte

Doku-Donnerstag in der Evangelischen Kirche Reihe: Die Erde ist voll von seinen Gütern Experten an diesem Abend: Dieter Walch, Meteorologe + Klimaexperte Kathrin Saudhof, Diplom-Biologin + Klimaschutzmanagerin der EKHN Dr. Hartmut Heidenreich, Projekt „ÜberLebens Mittel Wasser“

Mehr erfahren »

Aktion „Keine Steine aus ausbeuterischer Kinderarbeit“

21 März von 17:30 - 21:30

Die Diözesanstelle Weltkirche in Kooperation mit dem BUND sieht in dem Thema eine wichtige Aufgabe für eine neue Praxis. Es soll ja selbstverständlich sein, dass solche Steine zum Beispiel in den kirchlichen Friedhöfen nicht eingesetzt werden dürfen. Die Lage ist aber kompliziert. Im Rahmen der Aktion „Keine Steine aus ausbeuterischer Kinderarbeit“ freuen wir uns einen hervorragenden Experten gewinnen zu können. Benjamin Pütter vom Kindermissionswerk wird am 21. März 2019 über das Thema in Trier referieren.  Anmeldung unter E.Mail weltkirche@bistum-trier.de oder…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

ELAN-RLP