Skip to main content

RLP kauft nachhaltig ein

Das Projekt „Rheinland-Pfalz kauft nachhaltig ein!“ unterstützt Kommunen prozessbegleitend bei der Umstellung auf eine öko-soziale Beschaffung. Wir bieten verschiedene kostenfreie Schulungsformate, die sich nach individuellem Bedarf gestalten lassen. Je nach Vorstellung und Wunsch der Kommune werden bei der persönlichen Erstberatung Anfangsschritte festgelegt, die sich leicht umsetzen lassen. Wir verstehen die Umstellung auf einen nachhaltigen Einkauf als einen fortschreitenden Prozess, bei dem alle Beteiligten von Beginn an mitgenommen werden, und den wir mit unserer Expertise begleiten. Unsere Schwerpunkte liegen auf den Produktbereichen Papier und Büromaterialien, Nahrungsmittel, Textilien, Natursteine, Informationstechnologie und Reinigungsmittel.

„Rheinland-Pfalz kauft nachhaltig ein!“ verbindet alle Kommunen, kommunale Unternehmen und kommunale Bildungseinrichtungen miteinander, die sich auf den Weg machen, ihre Beschaffung auf soziale und ökologische Kriterien auszurichten. Wir stellen gelungene Praxisbeispiele aus ganz Rheinland-Pfalz vor, die mit gutem Vorbild vorausgehen und Anregungen für interessierte Kommunen geben können.

„Rheinland-Pfalz kauft nachhaltig ein!“ ist ein Kooperationsprojekt von ELAN e.V. und dem Ministerium des Innern und für Sport Rheinland-Pfalz. Es wird gefördert durch die Engagement Global gGmbH mit ihrer Servicestelle Kommunen in der Einen Welt mit Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.

Weitere Informationen finden Sie auf der Projektseite: Rheinland-Pfalz kauft nachhaltig ein!

KOntakt

Erik Dolch

Ansprechpartner


Downloads

Ergebnisse Rheinland-Pfalz kauft nachhaltig ein

RLP kauft nachhaltig ein