ELAN e.V.
Frauenlobstr. 15-19
55118 Mainz
Tel.: 06131 63659-0
info@elan-rlp.de

Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen › Online-Seminar

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Januar 2024

Klimapolitische Mittagspause

30 Januar von 12:00 - 13:00

Die Friedrich-Ebert-Stiftung lädt zur nächsten klimapolitischen Mittagspause mit dem Schwerpunkt „So geht gelungene Klimakommunikation“ ein! Wie kann man die Klimakrise und ihre Folgen richtig kommunizieren, ohne Angst zu schüren? Wie kann man die Zivilbevölkerung motivieren, selbst aktiv zu werden und die fünf Wenden mitzugestalten? Welche Instrumente bieten sich für die Klimakommunikation an? Mit: Götz Braun, Kommunikationstrainer, Projektleiter bei KlimaKom gemeinnützige eG Moderation: Ellen Diehl, Friedrich-Ebert-Stiftung Die Klimakrise ist eines der größten Probleme unserer Zeit. Mit dem neuen Kommunalen Investitionsprogramm für…

Mehr erfahren »

März 2024

Gesprächsbereit: Lieferkettengesetz – Bürokratiemonster oder Meilenstein für die Menschenrechte?

5 März von 12:00 - 13:00

„Gesprächsbereit: Frische Impulse für das globale Engagement mit ELAN!“ Liebe entwicklungspolitisch Engagierte, liebe Interessierte,  wir laden euch herzlich ein, an unserem digitalen Format “Gesprächsbereit” teilzunehmen. Im vergangenen Jahr haben sich die unterschiedlichsten Menschen aus Rheinland-Pfalz, Deutschland und der Welt zu spannenden Themen ausgetauscht. Aufgrund der positiven Resonanz und der großen Nachfrage setzt sich “Gesprächsbereit” in 2024 fort: Es findet jeden ersten Dienstag im Monat zwischen 12 und 13 Uhr statt.  Schenkt uns eure Mittags- oder Arbeitspause, holt euch Impulse zu…

Mehr erfahren »

Feministische Perspektiven auf reproduktive Gesundheit und Gerechtigkeit

5 März von 18:00 - 20:00

Veranstaltungsreihe Feministische Kämpfe für mehr Gleichberechtigung und Teilhabe sind seit vielen Jahrhunderten Teil aller Gesellschaften – die Diskurse sind jedoch meist durch „westliche“ Feminismen geprägt. In der digitalen Veranstaltungsreihe "Feministische Entwicklungspolitik: Frauen- und LGBTQI+-Rechte weltweit" wird Geschlechtergerechtigkeit aus einer globalen Perspektive beleuchtet, Beispiele aus Ländern des Globalen Südens gezeigt und Elemente einer Feministischen Entwicklungspolitik vorgestellt. Reproduktive Gerechtigkeit beinhaltet, dass alle Menschen das Recht haben, über ihre eigenen Körper zu bestimmen und Zugang zu den notwendigen Ressourcen und Dienstleistungen zu haben,…

Mehr erfahren »

Feministische Entwicklungspolitik und LGBTQI+-Rechte weltweit

19 März von 18:00 - 20:00

Veranstaltungsreihe Feministische Kämpfe für mehr Gleichberechtigung und Teilhabe sind seit vielen Jahrhunderten Teil aller Gesellschaften – die Diskurse sind jedoch meist durch „westliche“ Feminismen geprägt. In der digitalen Veranstaltungsreihe "Feministische Entwicklungspolitik: Frauen- und LGBTQI+-Rechte weltweit" wird Geschlechtergerechtigkeit aus einer globalen Perspektive heraus beleuchtet, Beispiele aus Ländern des Globalen Südens werden gezeigt und Elemente einer feministischen Entwicklungspolitik vorgestellt. Die Strategie des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) „Feministische Entwicklungspolitik – für gerechte und starke Gesellschaften weltweit“ umfasst explizit auch queere…

Mehr erfahren »

Weltladen Grundkurs Teil 1

26 März von 17:00 - 18:30

Im Weltladenalltag erklären wir oft, dass die Produkte in unserem Laden aus dem Fairen Handel stammen. Was aber, wenn ein:e Kund:inn daraufhin kritisch nachfragt? Was bedeutet eigentlich Fairer Handel? Was leistet der Fairer Handel konkret über faire Preise hinaus? Woran erkenne ich ihn? Wer diese Fragen noch nicht sicher beantworten kann, ist in diesem online Seminar am 26. März von 17:00 bis 18:30 Uhr genau richtig! Als engagierte Vertreterinnen und Vertreter der Fair-Handels-Bewegung seid ihr eine unverzichtbare Säule für eine gerechtere Weltwirtschaft. Der…

Mehr erfahren »

April 2024

Gesprächsbereit: Benachteiligt, benachteiligter, am benachteiligtsten – race, Klasse und Geschlecht in der Entwicklungszusammenarbeit

9 April von 12:00 - 13:00

„Gesprächsbereit: Frische Impulse für das globale Engagement mit ELAN!“ Liebe entwicklungspolitisch Engagierte, liebe Interessierte,  wir laden euch herzlich ein, an unserem digitalen Format “Gesprächsbereit” teilzunehmen. Im vergangenen Jahr haben sich die unterschiedlichsten Menschen aus Rheinland-Pfalz, Deutschland und der Welt zu spannenden Themen ausgetauscht. Aufgrund der positiven Resonanz und der großen Nachfrage setzt sich “Gesprächsbereit” in 2024 fort: Es findet jeden ersten Dienstag im Monat zwischen 12 und 13 Uhr statt.  Schenkt uns eure Mittags- oder Arbeitspause, holt euch Impulse zu…

Mehr erfahren »

Mai 2024

Gesprächsbereich: Postkoloniale Debatten & linker Antisemitismus – der Terror der Hamas und Reaktionen in Deutschland

7 Mai von 12:00 - 13:00

„Gesprächsbereit: Frische Impulse für das globale Engagement mit ELAN!“ Liebe entwicklungspolitisch Engagierte, liebe Interessierte,  wir laden euch herzlich ein, an unserem digitalen Format “Gesprächsbereit” teilzunehmen. Im vergangenen Jahr haben sich die unterschiedlichsten Menschen aus Rheinland-Pfalz, Deutschland und der Welt zu spannenden Themen ausgetauscht. Aufgrund der positiven Resonanz und der großen Nachfrage setzt sich “Gesprächsbereit” in 2024 fort: Es findet jeden ersten Dienstag im Monat zwischen 12 und 13 Uhr statt.  Schenkt uns eure Mittags- oder Arbeitspause, holt euch Impulse zu spannenden Themen…

Mehr erfahren »

Mehrere Weltläden unter einem Dach

15 Mai von 18:30 - 20:00

Weltläden stehen vermehrt vor den Schwierigkeiten, Nachwuchs für Führungspositionen zu finden und Vorstandsmitglieder zu gewinnen. Da lohnt es sich, neue Ideen zur Weltladen-Vereinsstruktur zu sammeln und verschiedene Modelle kennenzulernen, die es bereits etwas anders machen. Bei dieser Online-Veranstaltung werden zwei existierende Modelle vorgestellt, bei denen mehrere Weltläden unter einem Vereinsdach organisiert sind. Weltladen-Mitarbeitende aus Trägervereinen und angeschlossenen Weltläden stellen vor, wie sie ihre Verwaltungsaufgaben und Verantwortung bündeln und welche Vor- und Nachteile ihr Modell hat. Anschließend stehen die Vertreter*innen der…

Mehr erfahren »

Juni 2024

Gesprächsbereit: Raus aus der Blase: Welche Potenziale bietet Casual Learning?

4 Juni von 12:00 - 13:00

„Gesprächsbereit: Frische Impulse für das globale Engagement mit ELAN!“ Liebe entwicklungspolitisch Engagierte, liebe Interessierte,  wir laden euch herzlich ein, an unserem digitalen Format “Gesprächsbereit” teilzunehmen. Im vergangenen Jahr haben sich die unterschiedlichsten Menschen aus Rheinland-Pfalz, Deutschland und der Welt zu spannenden Themen ausgetauscht. Aufgrund der positiven Resonanz und der großen Nachfrage setzt sich “Gesprächsbereit” in 2024 fort: Es findet jeden ersten Dienstag im Monat zwischen 12 und 13 Uhr statt.  Schenkt uns eure Mittags- oder Arbeitspause, holt euch Impulse zu spannenden Themen…

Mehr erfahren »

„Periode ist politisch“ – Interaktiver Vortrag mit Franka Frei und Diskussion mit Younib Kenia

6 Juni von 19:30 - 21:00
- Euro -5 - - Euro -15

Menstruation - und alle rennen weg. Aber wieso eigentlich? Die sagenumwobene Periode, Erdbeerwoche oder der Besuch von Tante Rosa ist omnipräsent (immerhin menstruiert ungefähr ein Viertel der Weltbevölkerung) und dennoch gilt sie nach wie vor als Tabu, was weitreichende Konsequenzen für die Umwelt, Wirtschaft und Geschlechtergleichstellung hat. "Periode ist politisch“, sagt Franka Frei. Die Menstruationsaktivistin spricht über Kultur und Geschichte, Religion und Wissenschaften, Gender Medizin und die Frage, warum Menstruationsprodukte kostenfrei auf öffentlichen Toiletten verfügbar sein sollten. Denn wenn eine…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

ELAN-RLP